Spielzeug für Wellensittiche

Spielzeug für Wellensittiche | Spaß, Bewegung & Notwendigkeit

Spielzeug ist eine notwendige Beschäftigung für deinen Wellensittich. Neben dem Spaß den Wellensittiche mit Spielzeug haben, sind die Spielwaren wichtig zur Förderung der Intelligenz der Vögel.

Inhaltsverzeichnis:

 

In einem Fachbuch für Wellensittiche, ich sage nicht welches es war, habe ich gelesen, dass Wellensittiche kein Spielzeug benötigen, wenn sie einen Partner haben. Das ist völliger Blödsinn und überhaupt nicht meiner Meinung und Erfahrung. Zur einer artgerechten Haltung von Wellensittichen gehört sinnvolles und geeignetes Spielzeug. Ein verantwortungsvoller Vogelfreund bietet seinen Wellensittichen verschiedene Spielzeugarten zum Spielen an.

Spielzeuge zum Zerstören

Den natürlichen Nagetrieb der Wellensittiche kann ein Halter mit verschiedenen Zerstörungsspielzeugen befriedigen. Neben Korkspielzeuge eignen sich Holzspielzeuge (z. B. Weidenringe) und BIRD KABOB.

Bewegungsspielzeuge

Bewegung ist der häufigste Mangel den Stubenvögel erleiden. Um die Fitness und den Bewegungsdrang zu stillen kann der Vogelfreund mit z. B. einem Praterrad den bewegungsfaulen Wellensittich animieren.

Intelligenzspielzeug

Die geistige Fitness wird mit einem Intelligenzspielzeug gefördert. Dabei soll der Vogel erst an das Futter kommen, wenn dieser sich es erarbeitet. Dieser Trend ist immer noch im Aufbau und die Industrie hat nur wenig Intelligenzspielzeug im Angebot. Doch das Angebot wird langsam besser.

Wühlkisten

Ein Gefäß mit unterschiedlichen Materialien und Futter sorgt für viel Begeisterung bei Wellensittichen. Die Neugier des Vogels sorgt für eine Dauerhafte Beschäftigung.

Förderung von Wellensittichen durch Spielzeug

 

Der Wellensittich gilt im Allgemeinen als ein sehr neugieriger Vogel, damit ihn nicht zu langweilig wird sollte jeder verantwortungsbewusster Wellensittichhalter seinen Lieblingen eine Abwechslung bieten. Dabei ersetzen Spielwaren auf keinen Fall einen Partner und nicht die benötigte Beschäftigung durch dich. Gemeinsames spielen macht auch mehr Spaß, als alleine das Industrieerzeugnis zu bespaßen. Des Weiteren kann mit der Verwendung von Spielzeug die Intelligenz der Vögel gefördert werden. Zum Beispiel kann die Spielmöglichkeit mit der Futteraufnahme von Leckereien kombiniert werden, in Neudeutsch heißt das Activity Spielzeug. Bedeutet nichts anderes, als der Wellensittich muss um das Futter zu gelangen eine Aktion ausführen bzw. es werden Aktivitäten vom Vogel ausgeführt.
Beispiele:

  • Hänge Kolbenhirse lose im Raum, so dass der Wellensittich überlegen muss heran zukommen
  • Fülle Leckereien, zum Beispiel Obst, in einen durchsichtigen Behälter und stelle ihn so, dass die Vögel nachdenken müssen
  • Verwende Gitterbälle, Olympiaringe und/oder Holzklötzer am Spielplatz bzw. Kletterbaum

 

Wieviel Spielzeug brauchst du wirklich

 

Im Handel gibt es eine Menge Vogelspielzeug, manches davon ist sinnvoll und anders völlig unbrauchbar. Bevor ihr euer Konto für Vogelspielzeug ausgebt, kauft die Waren nach und nach. Jeder Wellensittich ist ein eigenständiges Individuum und hat seine Vorlieben beim Spielen. Während ein Vogel sich mit Glöckchen stundenlang beschäftigen kann. Kann es vorkommen, dass ein andrer Sittich lieber auf Gitterbälle oder Riesenräder für Vögel steht.
Deinen Käfig solltest du nur mit wenig Spielzeug versehen. Die meisten Vogelkäfige sind völlig überladen und der Wellensittich kann sich kaum bewegen. Wieviel Spielwaren ihr in den Käfig hängt bzw. stellt ist abhängig von der Größe des Vogelkäfigs.

Hinweis

Ein Wellensittich muss sich steht’s im Käfig frei bewegen können und die Möglichkeit für Flugübungen haben (ersetzt nicht den täglichen Freiflug).

Geeignetes Spielzeug für Wellensittiche

 

Unser Spiel heißt „Trimm dich“. Wellensittiche lieben es mit dem Federlosen zu spielen und sicher kennen auch einige von dieses Spiel. Dazu legt man einen Gitterball auf den Lieblingsplatz des Vogels. Überwindet er die Scheu vor dem Gegenstand wird er diesen hinunter werfen, jetzt seid ihr an der Reihe. Hebt den Ball wieder auf. Schnell werdet ihr die Spielfreude eures Wellensittichs wecken, dieser wird den Gitterball immer wieder hinunter werfen. Steigern könnt ihr dieses Spiel, wenn ihr den Ball dem Wellensittich langsam entgegen rollt. Er wird zwar ausweichen, wird aber schnell zum Ball eilen und ihn wieder zu Boden schicken.

Hinweis

Dieses Spiel eignet sich wunderbar ein Verhältnis zwischen dem Menschen und den Vögeln aufzubauen. Zudem ist der Blick vom Wellensittich köstlich, wenn er den Gitterball hinterher schaut.

 

 

Glöckchen dürfen einfach nicht fehlen. Wellensittich lieben dies kleinen Glocken und sie können Stundenlang damit spielen. Meistens so lange, dass es den Wellensittichhalter auf die Nerven geht (positiv gemeint). Es ist äußerst spannend einen Wellensittich dabei zu beobachten wie dieser sich beim Spielen mit dem Glöckchen vergessen kann. Die kleinen Glocken haben den Vorteil, dass du sie überall anbringen kannst und das die Wellensittiche neben dem glitzern noch ihre musikalische Seite entdecken können. Im Video spielt das kleine Wellensittich-Mädchen ja sehr damit. Häufig sitzen Wellensittichhähne vor dem klingenden Dinge und balzen. Ab und zu stupsen sie diese mit dem Schnabel an, so dass ein leises Läuten wahrgenommen werden kann. Nachteil und Aufruf an die Hersteller – Die meisten Glocken für Wellensittiche bzw. Ziervögel sind aus Messing, diese Laufen nach einer Zeit an und müssen ausgetauscht werden. Das Problem ist, dass diese Spielmöglichkeit kaum bis gar nicht einzeln zu kaufen ist. Hier könnten die großen Marken für Vogelspielzeug dem Haltern etwas entgegenkommen. Entweder diese Einzeln anzubieten oder noch besser eine Marktlücke endlich zu schließen und Glöckchen aus Edelstahl für Wellensittiche auf den Markt zu bringen.

Eine Kokosnuss hat viele Einsatzmöglichkeiten in der Vogelhaltung. So lassen sich mit einer Kokosnuss Höhlen und Schaukeln bauen. Zudem könnt ich mit Kokosnüssen einen Abenteuerspielplatz für eure Vögel bauen. Lasst dabei eure Phantasie freien Lauf. Jedoch solltet ihr aufpassen, denn die Verwendung von Kokosnüssen steigert das Brutverhalten von Wellensittichen.

Hinweis

Wellensittiche dürfen keine Kokosmilch trinken oder Kokosnuss fressen. Wer sich entschließt frische Kokosnuss im Supermarkt zu kaufen muss diese vorher gründlich reinigen. Die Nuss darf weder Kokosmilch noch Fruchtfleisch enthalten und gut ausgespült werden. Nach der Reinigung sollte die Kokosnuss, wie bei Kork, einige Zeit im Backofen trocknen.

 

Bei der Auswahl der geeigneten Spielwaren für deinen Wellensittich solltest du drei Merkmale beachten:

  1. Kann dein Wellensittich mit dem Spielzeug „sportlich betätigen“? Dazu gehören Kletternetze, Leitergestelle, Gitterbälle und kleine Hanteln. Statt die Gegenstände auf den Boden zu legen, hänge sie irgendwo hin.
  2. Kann dein Wellensittich auf dem Spielzeug kauen? Dass Wellensittiche einen ausgesprochenen Nagetrieb haben wissen wir bereits. Das Spielzeug sollte daher aus natürlichen und nicht toxischen Materialien bestehen. Spielwaren aus Plastik sollte dein Wellensittich nicht so schnell zerbeißen können.
  3. Dient das Spielzeug auch zur Entspannung? Schaukeln, schwingen, hängen sind Tätigkeiten die ein Wellensittich zu gerne unternimmt. Mit Sisalseilen und einigen Hölzer kannst du einen Erlebnisparcours schnell selber bauen, der auch zum Verweilen der Vögel einlädt.
Du bis dran!

Sage uns, unter diesem Artikel, welches geeignete Spielzeug du für deine Wellensittiche verwendest. Wie ist dein Spielplatz bzw. Kletterbaum eingerichtet.

Krankmachendes, ungeeignetes Spielzeug für Wellensittiche

Ungeeignete Spielzeuge für Wellensittiche, sind Spielsachen die deinen Vogel schädigen. Dazu zählen auch geeignete, aber defekte, Spielsachen. Generell kann ein Sittich mit allem Spielen, was ihm Freude bringt. Selbst ein zusammengeknülltes Blatt Papier kann verwendet werden. Ungeeignet und Schädlich wird es, wenn du vorher Ölfarben verwendet hast. Nicht zu empfehlen sind generell:

  • Giftige Farben und/oder Farbstoffe
  • Metalle mit Zink und Blei (Stichwort: Schwermetallvergiftung)
  • Kleinteile, wie Perlen (Schaue die Gefahren an)
  • behandeltes Holz mit Lösungsmittel und/oder Lacke
  • Klebstoffe

Des Weiteren ist darauf zu achten, dass sich dein Wellensittich an den Gegenständen nicht verletzt oder gar getötet wird. Zu den unnötigen Zubehör für Wellensittiche gehören zweifelsfrei der Spiegel und der Plastikvogel. Diese Sachen sind nicht nur ungeeignet, sie sind auch krankmachend, ich erkläre euch auch wieso das so ist.

Der Spiegel im Wellensittichkäfig

 


Spiegel als Spielzeug wirken sich sehr negativ auf das Gemüt des Wellensittichs aus. Das Spiegelbild täuscht einen Wellensittich einen vermeintlichen Partnervogel vor. Bei Wellensittichen setzt nun ein psychologisches Verhalten ein. Einzelgehaltene Wellensittiche werben beim Spiegelbild, dass Paarungsverhalten beinhaltet neben dem hochwürgen von Körner und der Fütterung, Kopulationsversuche. Auf Dauer kann dieses Verhalten schwere physische und psychische Schäden verursachen. Spiegel können somit bei Wellensittichen zu Kropfentzündungen, ständiger sexueller Erregung. Spiegeln können sich aber auch andere Gegenstände, Metallnäpfe und Scheiben von Bilder können einen Wellensittich sein Spiegelbild zeigen. Ihr müsstet demnach alle spiegelnden Oberflächen aus eurem Wohnraum entfernen.
Während viele Vogelexperten der Meinung sind, dass Spiegel unnatürlich sind und Vögel ernsthaft Schädigen. Gibt es Fachleute die es nicht so eng sehen und Spiegelbilder als Ersatz der Wellensittichschar ansehen.

 

 

 

Genauso wenig wie der Spiegel hat ein Plastikvogel etwas im Käfig zu suchen. Auch dieser gaukelt dem Wellensittich vor, ein Partner zu sein. Mit einem Plastikkummpel wird selbstverständlich geschnäbelt und auch dieser wird liebevoll gefüttert. Irgendwann schlägt das Verhalten eines Wellensittichs jedoch um und der Plastikvogel wird attackiert und es wird mächtig laut auf ihn eingeredet. Dieses tut ein Wellensittich, weil sein Werben nicht durch den Plastikvogel erwidert wird. Das kratzt an der Psyche und schnell können sich Störungen einstellen. Die ständige Fütterung kann auch hier Probleme mit dem Kropf verursachen.

Do it yourself | Spielplätze & Kletterbäume

 

Wem die Spielzeuge im Fachhandel zu langweilig sind, kann natürlich seine Kreativität mit dem Bau von Spielplätzen und Kletterbäumen entfalten. Zum einen haben eure Wellensittiche etwas Selbstgebautes und zum anderen könnt ihr sagen, dass ihr das gebaut habt. Diese „Ich-habe-es-gemacht-Gefühl“ ist wirklich großartig. Habt keine Scheu, denn noch nie ist ein Meister vom Himmel gefallen, am besten fangt ihr mit etwas Kleinen an. Eine Schaukel ist ein guter Anfang. Dazu benötigt ihr nur:

  • Ein paar Meter Sisalseil
  • einige Holzstangen
  • Material zur Dekoration (Kieferzapfen, Kork, halbe Kokosnuss)
  • etwas Werkzeug

Kletterbäume sind schon etwas einfacher zu entwerfen. Hierfür benötig ihr nur einige große und mittelgroße Gehölze. Diese könnt ihr entweder mit etwas Gips in einen Blumenpflanztopf befestigen.

Tipp

Gipst ein Plastikrohr ein, so könnt ihr den Kletterbaum regelmäßig auswechseln bzw. erneuern.

Oder benutzt einen Christbaumständer für einen stabilen Halt des Kletterbaumes. Nun könnt ihr den Baum nach Belieben Dekorieren und Querverstrebungen einbauen. Dieser Baum muss kein Schönheitspreis gewinnen, es ist deinen Wellensittichen völlig egal wie das Ding aussieht. Hier zählt nur der Spaß, die kleinen Äste zu zernagen. Mit einem fahrbahren Ständer kannst du immer einen Platz für deine Wellensittiche finden.

Ich hoffe der Artikel über Spielzeug, Spielplätze und Kletterbäume hat dir gefallen und du hast etwas in Erfahrung bringen können. Wenn das der Fall ist, dann gebe uns doch bitte eine Bewertung.

Spielzeug für Wellensittiche | Spaß, Bewegung & Notwendigkeit: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,79 von 5 Punkten, basierend auf 29 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Sollten noch Fragen offen sein, schreibe unter dem Beitrag einen Kommentar.

3 Antworten
  1. Andrea
    Andrea says:

    Schöner Beitrag, ich handhabe es im Prinzip genauso. Da ich zwei unglückliche Rupfer bei mir aufgenommen habe, ist Beschäftigung ein absolutes Muss, ihr Verhalten hat sich deutlich verbessert. Ich möchte nur eine Anmerkung hinzufügen, die ich aus Erfahrung gemacht habe. Ich bin sehr vorsichtig mit dem Einsatz von Sisal und auch Baumwollseilen, meine Vögel knabbern auch daran, es besteht die Gefahr Fasern zu verschlucken, die sich nicht so gut im Magen machen, außerdem können sich die Geier in den fransigen Seilen mit den Krallen verhacken, was zu Verletzungen oder sogar Brüchen führt. Ich benutze reine Edelstahlketten und Weidenmaterial, aber auch da gibt es sicher noch andere kreative Lösungen. Nun ja, ein Restrisiko bleibt bekanntlich immer

    Antworten
  2. Diana
    Diana says:

    Glöckchen, Gitterball, Olympiaringe und Schaukeln sind die besten Spielzeuge für Wellensittiche. Meine Vögel toben sich mit diesen Gegenständen richtig aus. Sofern ich den Käfig öffne sind sie schon an ihren Spielzeugen. Aber wie ihr schon geschrieben habt, statt unmengen von Spielzeug hinzustellen ist die Beschäftigung mit den Wellensittichen die bessere Wahl.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar!

Möchtest du dich an der Diskussion anschließen?
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.