Apfelfest und Ziervogelschau in Rostock

Ziervogelschau in Rostock

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Ziervogelschau in Rostock geben. Und sie wird wieder im Gartenfachmarkt Grönfingers statt finden. Was ich sehr gut finde, denn Grönfingers stellt dafür extra ihre Gewächshäuser bereit und nimmt von den Ziervogelfreunden keine Miete.

Neben einen kostenlosen Parkplatz, findet bei Grönfingers vom 13.10. – 14.10.2012 das Apfelfest statt. So können die Besucher wissenswertest über die verschiedenen Apfelsorten kennen lernen, Apfelverkostungen und andere Highlights erleben.

Den Gartenfachmarkt Grönfingers findet ihr ganz einfach:


Größere Kartenansicht

Besucher die die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen, müssen die Linie 4 in Richtung Dierkow benutzen. Steigen am „Katerweg“ aus und gehen ca. 5 Minuten zu Fuß, in Richtung Hauptverkehrsstraße.

21. Ziervogelschau bei Grönfingers

Für mich, Betreiber eines Wellensittich-Blog, ist die Ziervogelschau natürlich der Höhepunkt am Wochenende vom 12.10 – 14.10.2012. Wie oben schon erwähnt, sind die Ziervögel in den Gewächshäusern zu finden. Diese Atmosphäre hat mich im letzten Jahr schon sehr begeistert.

Was erwartet den Besuchern der Ziervogelschau?

Auf eine Fläche von ~1500 m² präsentieren sich rund 40 Aussteller mit über 500 Sittichen, Papageien und Finken. Wundervoll geschmückte Volieren, Fachgespräche mit den Züchtern der einzelnen Vogelarten und eine Vogelbörse werden auch in diesem Jahr geboten. Das Highlight ist sicher, ein Ententeich mitten in einem Gewächshaus. Diese wird wieder vom Vogelpark Marlow bereitgestellt.

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Der Eintrittspreis der 21. Ziervogelschau ist mit 2,- € sehr Familienfreundlich. Groß und Klein sollten sich diese bunte und interessante Farbenwelt auf keinen Fall entgehen lassen. Für das leibliche Wohl sorgen die Veranstalter der Ziervogelschau auch.


Wir sehen uns dann auf der 21. Ziervogelschau in Rostock bei Grönfingers.

Bilder von der letzten Landesziervogelschau

1 Antwort

Hinterlasse einen Kommentar!

Möchtest du dich an der Diskussion anschließen?
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.