Vor einiger Zeit schrieb ich ja schon, dass ich mir eine neue Voliere für meine Wellensittiche anschaffen möchte. In der vergangenen Woche war es nun endlich so weit und die neue Wellensittich-Voliere wurde geliefert.
Weiterlesen


Dein Wellensittich möchte dir mit seiner Körpersprache etwas sagen. Anders als bei uns kannst du das Verhalten der Vögel nicht durch Mimik und Gestik interpretieren.

Weiterlesen

Einen Wellensittichkalender kann jeder selber gestalten oder günstig kaufen, wir verraten worauf es beim Kalender ankommt und geben Tipps für günstige Wellensittichkalender. Weiterlesen

In so manchen Foren oder bekannten Internetseiten rund um den Wellensittich finden sich immer wieder Tipps für die richtig ausgestattete Hausapotheke. Ich selber nutze dazu gerne den Artikel von Birds Online. Weiterlesen

Buchenholzspäne eignet sich sehr als Einstreu für Wellensittiche und verbreitet sich immer mehr bei der Wellensittich-Haltung.
Weiterlesen

Der Name macht deinen Wellensittich erst zu einem richtigen Mitglied in der Familie. Schon während der Eingewöhnungsphase überlegen viele Wellensittichhalter, wie der Sittich heißen soll. Die Namenssuche erweist sich häufig als eine schwierige Aufgabe.

Inhaltsverzeichnis

Namen für Wellensittiche | Im Wandel der Zeit

 

Schon lange sind die Zeiten vorbei, indem ein Wellensittich die Namen:

  • Peterle,
  • Hansi,
  • Bubi

erhielten. Im Laufe der Zeit hat sich bei Wellensittichbesitzer nicht nur die Haltung von Wellensittichen verbessert, auch bei den Wellensittichnamen hat ein Umdenken stattgefunden. Viele Faktoren beeinflussen heute die Namensfindung. Ein klarer Vorteil gegenüber Babynamen ist, dass der Name für den Wellensittich nirgends eingetragen werden muss und kann somit sehr Individuell sein.

Ein Name unterscheidet ein Haustier von einem Nutztier. Selten vergeben Bauern einen Namen an ihre Tiere.

Aktuelle Trends, persönliche Vorlieben, Medien und die Literatur bestimmen wie der Vogel heißen soll. Nicht selten sind Parallelen mit der Namensgebung bei Kinder zu beobachten. Oftmals kann man bei Wellensittichhalter beobachten, dass sie ihren Wellensittich nach Stars benennen und dort sind manche Namen ja sehr trendy.

Tipps für die Namensfindung deines Wellensittichs

 

Du bist nun Besitzer eines Wellensittichs, dieser sitzt in seinem Käfig und du hast sicher schon das Internet oder in Bücher nach einem geeigneten Namen durchsucht. Vergeben deinen neuen gefiederten Freund nicht irgendeinen Namen, nur weil er einen benötigt. Denke daran, dass er diesen Namen ein Leben lang tragen muss. Die Namensgebung für einen Wellensittich läuft nicht weg und er wird dir auch nicht böse sein, wenn er die erste Zeit namenlos ist. Verbringe stattdessen einige Zeit mit deinem Wellensittich, damit kannst du seine Persönlichkeit und sein Verhalten beobachten.

Studien haben gezeigt, dass Haustierbesitzer innerhalb von 72 Stunden ihrem Tier einen Namen vergeben. Häufig wird der vergebene Name durch einen Kosenamen ersetzt.

  • Wellensittichnamen nach Typ: Das Erscheinungsbild ist für die Namensgebung ein wunderbares Mittel einen Wellensittich zu titulieren. Die Größe und die Farbe des Federkleides können dabei eine Stütze sein. Weiße Sittiche heißen oft Flocke, Wolke, Schneewittchen oder werden mit der Kennzeichnung einer anderen Sprache benannt.
  • blaue Wellensittiche: Blue, Sky, Ciele, Achat
  • weiße Wellensittiche: Snow, Snowflake, White, Raffaello, Yuki
  • gelbe Wellensittiche: Yellow, Goldy, Tweety, Sunflower

  • Namen nach Vorlieben
    Jeder Mensch hat Vorlieben, bei der Benennung des Wellensittichs kann auf Stars aus Funk und TV und Comicfiguren zurückgegriffen werden. Dem Wellensittich wird es nicht stören, wenn er „Klinsi“ heißt.
  • Nach Gottheiten benennen
    Die Menschheit hat so viele Gottheiten, dass Namen daraus sehr wohlklingend sind. Dabei müssen es nicht immer die Götter aus den Filmen sein, die Mythologie und Sagenhelden ist weit gefächert.Vorschläge:
    Loki, Osiris, Apollon, Juno

Ob der Vorname nun von einem Filmhelden, einem alkoholischen Getränke, einem Sternbild oder ein reiner Phantasiename ist, die Beziehung zwischen deinen Wellensittich und dir wird wachsen.

Vergebe deinen Wellensittich einen Namen fürs Leben

Wellensittichnamen

Achtet immer darauf, dass Namen eine Bedeutung haben. Ein wohlklingender Name kann in einer anderen Sprache eine Beleidigung sein. Es ist hilfreich Web Seiten zu besuchen, die eine Namensbedeutung in verschiedene Sprachen anzeigen.

Unsere Vornamen - und was sie uns erzählen: 1500 Namen von biblisch bis modern
Von Brosch, Andreas (Autor)
Preis: 22,00 €amazon prime2
(Stand von: 2021/09/20 7:43 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
27 neu von 22,00 €7 gebraucht von 16,89 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

So heißt mein Wellensittich

Kompliziert wird die Namensvergabe, wenn der Wellensittichhalter auf die Bedeutung wert legt. Diese kann für fast alle Namen bei baby-vornamen.de ermittelt werden.

NamensherkunftNamensbedeutung

  • bretonisch
  • keltisch
  • spanisch
  • thailändisch
  • japanisch

  • Keltisch/Bretonisch: von “Iun” (=der Wunsch).
    Bedeutung: “Die Ersehnte/Erwünschte”.
  • Yuna ist die Patronin der Holzschuhmacher.
  • Althochdeutsch: von “Iwa” (=die Eibe).
    Bedeutung: “Die Schützin mit dem Eibenbogen”.
  • Japanisch: Die japanische Übersetzung ist “Mond” oder auch “Nacht”.
    Aber nicht im negativen Sinne, sondern mehr mysteriös, einzigartig, besonders, mystisch. Ein Meereshibiskus aus Asien heißt ebenfalls “Yuna” und ist strahlend gelb. Er öffnet seine Blüten manchmal bei Mondschein.
  • Slawisch: von “ion” (=jung).
    Bedeutung: Die Junge/Jüngere

Vorschläge für Wellensittichnamen von A – Z

 

Dir ist immer noch kein guter Name eingefallen? Eventuell hilft dir unsere Namensliste etwas bei der Namenssuche weiter.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (114 votes, average: 4,43 out of 5)
loadingLoading...


Die Körpertemperatur ist bei einem gesunden Wellensittich liegt bei 41 Grad Celsius, der Vogel hat verschiedene Methoden die Temperatur zu halten.

Weiterlesen

Die Farbreihen der Wellensittiche unterliegen eine simple Grundlage, die bei Wellensittichen eine große Farbvielfalt hervorruft. Es gibt lediglich zwei Farbreihen bei Wellensittichen, die sich auf grün und blau aufbauen.

Weiterlesen


Irgendwann kommt es vor, dass der Wellensittich tot im Käfig liegt und es wird Zeit, Abschied zu nehmen. Die Bestattung des Vogels soll möglichst würdevoll sein, doch wohin mit dem toten Wellensittich?

Weiterlesen

Ino ist die Abkürzung für Wellensittiche mit dem Farbschlag Albino und Lutino. Die Inos zeichnen sich dadurch aus, dass sie weder eine Wellenzeichnung noch Kehltupfen besitzen.

Weiterlesen

Wenn dir ein Wellensittich zugeflogen ist, musst du versuchen den Halter ausfindig zu machen. Dabei kannst du die sozialen Medien nutzen oder einen Anruf beim Tierheim tätigen.

Weiterlesen

Der spontane Wunsch sich einen Wellensittich anzuschaffen ist gerade bei Kinder sehr groß. Einfache Haltung und somit wenig anspruchslos erscheint so ein Wellensittich.
Weiterlesen

Schanbel kürzen beim Wellensittich ist bei einer guten Wellensittich-Haltung eigentlich nicht notwendig. Bei einem gesunden Wellensittich wächst der Schnabel ein Leben lang, nutzen sich aber dementsprechend ab.
Weiterlesen

Jeder der sich einen Wellensittich kaufen möchte, sollte sich mehrere Möglichkeiten anschauen. Da ein Kauf von einen Wellensittich immer im Einzelfall betrachtet werden muss, schauen ich mal auf die Alternativen zur üblichen Zoohandlung.

Weiterlesen

Heute bin ich etwas unausgeschlafen, der Grund ist das meine Wellensittiche mal wieder einen nächtlichen Panikflug in der Voliere veranstalteten. Weiterlesen

In einer Vogeldusche fühlen sich Wellensittiche wohl, der Schmutz vom Federkleid wird beim Duschen einfach abgespült. Die Vogeldusche für Wellensittiche ist eine alternative zum herkömmlichen Baden. Eine Dusche für Wellensittiche und andere Ziervögel hilft eine Überhitzung vorzubeugen und erhöht die Luftfeuchtigkeit. Weiterlesen

Manchmal muss man erst auf einige Dinge gestoßen werden, damit man die Erleuchtung bekommt und so war es auch bei mir. All die Jahre habe ich das Wasser aus den Hahn bezogen und mir dabei nichts gedacht. Egal ob ich Kaffee getrunken habe, mir Speisen zubereitet habe oder meine Haustiere mit Wasser versorgt habe. Weiterlesen

Immer wieder gibt es Bericht in den Medien von Tiersammelsucht oder Tierhortung genannt. Animal Hoarding ist eine psychische Erkrankung von Menschen, die Tiere in großen Mengen halten. Die Bedürfnisse der Tiere werden dabei aber nicht beachtet. Weiterlesen

Die Entscheidung ein Vogel zu kaufen ist schnell getroffen. Zoohandlungen und Züchter gibt es eine Menge, doch welcher Vogel soll es sein? Bei der Anschaffung ist einiges zu beachten. Weiterlesen

Einzelhaltung bei Wellensittichen ist wie Einzelhaft, Menschen die etwas verbrochen haben werden einzeln eingesperrt. Stellt euch doch mal die Frage, was euer Wellensittich verbrochen hat, dass er in Einzelhaft muss.
Weiterlesen

Der Titel könnte einige etwas verwirren doch hier geht es nicht um illegale Hahnenkämpfe in irgendeinen Hinterhof. Viel mehr geht es darum, dass Hahnenkämpfe auch bei den Wellensittichen ab und zu vor kommen. Unerfahrende Wellensittich-Halter bekommen es schnell mit der Angst zu tun, wenn sie so einen Kampf das erste Mal sehen, doch mit der Zeit merkt man schnell was hinter so einen Kampf steckt.
Weiterlesen

Fenster müssen bei der Wellensittichhaltung immer gesichert werden. Fensterscheiben und spiegelndes Glas, gekippte oder offene Fenster sind für frei fliegende Wellensittiche eine große Gefahr. Gerade bei neuen Wellensittichen und den ersten Freiflug, können Fensterscheiben schwere Verletzungen hervorrufen.
Weiterlesen

Die Australische Schecke stellt eine der Scheckenfamilie dar, die bei Wellensittichen vorkommen. Häufig wird auch die Abkürzung AS (Australische Schecke) benutzt.
Weiterlesen

Sollten wir unsere Wellensittiche nachts abdecken? Diese Frage wird häufig gestellt und jeder Wellensittichhalter hat zu diesem Thema eine eigene Meinung. Stellt man diese Frage in einem Wellensittichforum, so ist man hinterher noch verwirrter.

Weiterlesen

Die Zuchtformen von Wellensittichen sind durch eine systematische Zucht des Menschen entstanden. Viele Generationen hat es gedauert, bis eine Veränderung der Erbanlagen die grundlegende Form und Größe des Wellensittichs verändert hat.

Weiterlesen

Gewitter sind laut und hell, ein Grund für panische Angst bei Wellensittichen. Mit einigen Tricks übersteht jeder Wellensittich ein heftiges Gewitter.
Weiterlesen