Weltkusstag

weltkusstag-wellensittich

Heute ist Weltkusstag und da heißt es Lippenbekenntnisse zeigen. Nein nein, es geht nicht um Lippen unsere Wellensittiche haben natürlich Schnäbel. Und die werden gerne zum „küssen“ eingesetzt. Auch wenn jeder 10. Mensch nicht gerne küsst, ist das bei unseren gefiederten Freunden anders.

Das Schnäbeln gehört bei den Wellensittichen einfach dazu. Es ist ein Zeichen des liebevollen Umgangs. Doch auch ein Balzritual, welches die Hähne gerne einsetzen. Meist wird die Angebetet auch noch gefüttert, oder es geht in liebevolles Kraulen über.

Dieses Verhalten ist bei Wellensittichen völlig normal, auch wenn es sich um das gleiche Geschlecht von Wellensittichen handelt.

Aber auch zwei Hähne kann ein Wellensittich Halter beim schnäbeln beobachten, hier wird dann das soziale Verhalten bestimmt. Dabei lässt sich gut erkennen, welcher der Wellensittich-Hähne die Führungsrolle im Schwarm hat.

Weltkusstag

Jedes Jahr feiert die Welt den Tag des Kusses und es darf hemmungslos geküsst werden. Der Kuss ist in vielen Ländern ein Zeichen von Zuneigung und Vertrauen. Kein anderer Akt symbolisiert die Liebe zwischen zwei Menschen so sehr wie der Kuss.

Schon als Kind wachsen wir mit dem Kuss der Mutter auf. Und freuen uns wenn uns unser Partner liebe voll einen Kuss auf die Stirn gibt. Doch haben wir absolut kein Verlangen darauf einen Kuss von einen Paten zu bekommen.

Der Kuss beim Wellensittich

0 Antworten

Du hast noch offene Fragen?

Gib ein Feedback oder stelle deine Fragen zu diesem Thema.
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.