Wellensittiche im Urlaub | Betreuung und Unterkunft in der Urlaubszeit

Wellensittiche in der Urlaubszeit

Seine Wellensittiche mit in den Urlaub zu nehmen ist theoretisch möglich, jedoch sollte die Urlaubszeit für alle Familienmitglieder eine Entspannung sein. Deshalb lasse deine Wellensittiche während der Ferienzeit lieber zu Hause.

Im Urlaub wollen wir für ein paar Wochen den Alltag hinter uns lassen und die Urlaubszeit möglichst in der Sonne, bei guten Wetter genießen. Damit der Alltag auch wirklich hinter einem gelassen werden kann, verreisen sehr viele Menschen an wunderschönen Urlaubsorten. Nicht jeder Haustierbesitzer kann bzw. sollte sein Haustier in den Urlaub mitnehmen. Sicher wer ein Hund und/oder eine Katze hat, hat weniger Probleme mit dem verreisen, als ein Besitzer von Wellensittichen.

Wellensittiche mit in den Urlaub nehmen

Wer sich entschließt seine Vögel mit in den Urlaub zu nehmen, muss die Urlaubsplanung weit im Voraus erledigen. Ist der Transport der Wellensittiche organisiert, solltet ihr in Erfahrung bringen, ob die Unterkunft für eure Wellensittiche geeignet ist. In Hotels ist die Unterbringung von Wellensittichen eher ungeeignet. Besser sind Ferienhäuser, dort könnte dein Wellensittich auch während den Ferien bei dir sein und seinen Freiflug genießen. Dabei solltet ihr alle Gefahren in der Wohnung beseitigen.

Schon gewusst?

Winston Churchill nahm seinen Wellensittich auf seinen Reisen mit. Selbst bei seinem Urlaub in Marrakesch (Nordafrika) war der Wellensittich „Toby“ dabei.

Wer seinen Wellensittich eine Urlaubsreise zumutet muss jedoch mit einigen Komplikationen rechnen. Die lange Fahrt im Auto, die unbekannten Geräusche, die ständigen Vibrationen und Zugluft durch geöffnete Fenster erhöhen die Faktoren für gesundheitliche Schäden. Der Stress dem der Wellensittich während der Urlaubsreise ausgesetzt ist, kann zu Kreislaufbeschwerden und sogar zum Herzstillstand führen. Die Veränderung der Umgebung sorgt beim Wellensittich definitiv für Durchfall und der Fahrtwind zum Urlaubsort auf der Autobahn für eine Erkältung.


Was ist dein bevorzugtes Urlaubsziel?

View Results

Deshalb würde ich immer sagen, dass euer Wellensittich während der Urlaubszeit eine Urlaubsbetreuung bekommt. Die 2 Wochen, die ihr im Urlaub seid verkraftet der Wellensittich auch ohne euch. Das Verreisen mit Ziervögel in der Europäischen Union erfordert eine Menge Papierkram und tierärztliche Untersuchungen. Wobei jedes Land der EU seine eigene Einfuhrbestimmung hat.

Urlaubsbetreuung für Wellensittiche

Das Beste für deinen Wellensittich ist, wenn er den Urlaub in seiner vertrauten Umgebung verbringt. Das heißt er bleibt zuhause und kann sein gewohntes Leben führen. Dazu benötigt ihr lediglich einen Verwandten, Bekannten oder vertrauenswürdigen Nachbarn. Gewohntes Leben bedeutet jedoch nicht nur Wasser wechseln und Futter hinstellen. Die Person die euren Wellensittich, während des Urlaubs versorgt, sollte deinen Vogel den mehrstündigen Freiflug gewähren und eventuell den Käfig von Verunreinigungen befreien. Richtig gut geht es deinen Wellensittich, wenn sich die Person mit ihm beschäftigt und er während eure Abwesenheit seine Zuwendungen erhält.

Solltet ihr eine Vogellampe für eure Wellensittiche verwenden, könnt ihr die mit einer Schaltzeituhr programmieren.

Wer seine Vögel nicht alleine lassen möchte, kann diese zu Verwandten bzw. Bekannten bringen. Eine kurze Fahrt ist für den Wellensittich nicht schlimm. Die Urlaubsvertretung sollte euren Wellensittichen jedoch den regelmäßigen Freiflug gewähren. Sinnvoll ist es, wenn ihr das Lieblingsspielzeug eurer Wellensittiche, Futter und eventuell die Kontaktdaten eures Tierarztes übergebt.

Wohin mit dem Wellensittich im Urlaub

Jetzt hat nicht jeder Vogelhalter eine tierfreundliche Person an der Seite, den man die Wellensittiche anvertrauen möchte. Beziehungsweise die Person, die man als Urlaubsvertretung ausgesucht hat, kann während eurer Urlaubszeit nicht.

In diesem Fällen können Tierschutzvereine in eurer Nähe weiterhelfen. Die Aktion “Nimmst du mein Tier, nehm’ ich dein Tier” wurde vom Deutschen Tierschutzbund ins Leben gerufen. Bei dieser erfolgreichen Aktion nehmen andere Tierbesitzer deine Wellensittiche in Urlaubsbetreuung.
Um sich umfassend über diese Aktion zu Informieren oder Kontakt zu einem vertrauenswürdigen Urlaubsbetreuer zu erhalten, hat der Verein eine Telefonnummer eingerichtet.

Telefon der Urlaubs-Beratungsstelle: 0228-60496-27 (vom 14. April bis 12. September)

  • Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 17 Uhr
  • Freitag von 10 Uhr bis 16 Uhr

Eine weitere Möglichkeit die du als Tierhalter hast, sind Tiersitter und/oder Tierpensionen. Im Internet, zum Beispiel bei Ebay Kleinanzeigen, finden sich viele Menschen, die Sitter-Service für Haustiere anbieten. Viele Tiersitter haben dabei selber Vögel oder besaßen mal welche und haben somit Erfahrung. Tierpensionen, speziell für Vögel gibt es eine Menge. Eventuell nimmt auch ein Züchter in deiner Nähe deine Vögel während des Urlaubs auf. Schaue die die Verhältnisse beim Tiersitter oder der Tierpension vor dem Urlaub genau an. Achte dabei auf die Sauberkeit und Pflege der Haustiere vor Ort. Mit einigen gezielten Fragen kannst du schnell herausfinden, ob die Person auch Erfahrungen mit Wellensittichen hat.

Du nimmst Vögel als Urlaubsvertretung auf, dann schreibe einen Kommentar unter dem Artikel oder nehme mit uns Kontakt per Mail auf und das Wellensittich Infoportal stellt dein Urlaubsquartier vor.

Wer in Wellensittichforen unterwegs ist kann auch dort nach gleichgesinnten fragen, ob diese die Urlaubsbetreuung für einige Tage übernehmen würden. Hier könnt ihr sicher sein, dass diese Personen sich liebevoll um deine Wellensittiche kümmern.

Als letzte Möglichkeit, für eine Urlaubsbetreuung von Wellensittichen, möchte ich die Zoohandlung um die Ecke in meinen Urlaubsempfehlungen vorstellen. Oft bieten Zoohandlungen den Service für eine Urlaubsvertretung an. Bei dieser Art von Urlaubsunterbringung für Wellensittiche würde ich nur raten, wenn du die Zoohandlung sehr gut kennst und du weißt wie die Wellensittiche untergebracht und versorgt werden. Eine Zoofachhandlung bedeutet für deine Vögel eine große Umstellung vom gewohnten Alltag. Das Personal im Zoogeschäft wird die Vögel versorgen, doch werden sie sich nicht stundenlang mit ihnen beschäftigen oder ihnen Freiflug gewähren. Zudem sind die anderen Vögel fremde und deine Wellensittiche fühlen sich bei ihnen nicht wirklich wohl, auch wenn es die gleiche Vogelart ist.

In Tierarztpraxen liegen häufig Flyer für Urlaubsbetreuungen aus oder spreche das Praxispersonal an, die können dir eventuell eine Empfehlung für eine Urlaubsbetreuung geben.

Hinweise für eine Urlaubsunterbringung von Wellensittichen

Wie oben bereits erwähnt ist es wichtig, dass euer Wellensittich sein Futter während eurer Urlaubszeit erhält. Eine veränderte Ernährung kann zu Durchfall führen und die Urlaubsbetreuung belasten.
Tausche mit der Urlaubsbetreuung die Kontaktdaten aus, eventuell auch vom Urlaubsort. Wichtig sind auch die Daten vom behandelten Tierarzt für eventuelle Notfälle.

Hinweis

Mit der App Vetfinder könnt ihr die Daten eurer Haustiere und dem behandelten Tierarzt unkompliziert mit der Urlaubsbetreuung austauschen.

Egal ob dein Wellensittich in der Urlaubszeit betreut wird oder zu einer Person gebracht wird, macht eine Liste mit den Gewohnheiten deiner Vögel. Dazu gehören die Fütterungs- und Badezeiten, die Spielstunden und Zeit für die Freiflüge bis zur Reinigung des Käfigs. Je genauer ihr mit dieser Liste seid, umso wahrscheinlicher ist es einen gesunden Wellensittich nach dem Urlaub wieder in Empfang zu nehmen.

Es heißt Urlaubsvertretung das Bedeutet, dass ihr euer Haustier auch wieder aufnehmen solltet. Leider kommt es immer wieder vor, dass Haustiere nach dem Urlaub nicht mehr gewollt sind. Dabei rede ich nicht vom Aussetzten an Raststellen, sondern um ein „Vergessen“ nach dem Urlaub.

Trotz einer liebevollen Fürsorge durch die Urlaubsbetreuung kann es vorkommen, dass ein Vogel während eures Urlaubs schwer Erkrankt bzw. verstirbt. Um euch den Urlaub nicht zu vermiesen hat dieser euch nicht informiert, sicher ist das erstmal ein Schock. Besonders bei älteren Wellensittichen kann der Tod plötzlich auftreten, dass es gerade während eurem Urlaub passiert ist, ist Schicksal. Seid deshalb nicht böse auf die Person, die deinen Wellensittich betreut. Diese kann bestimmt nichts für dieses Unglück.

Wellensittich im Urlaub alleine lassen

Viele Wellensittichhalter Fragen im Netz, ob sie ihren Wellensittich im Urlaub alleine lassen können. Nun das ist eine sehr schlechte Idee. Sicher kann man den Wellensittichkäfig offen lassen, so dass der Vogel immer Fliegen kann. Den Futternapf kann man vor dem Urlaub füllen, so dass der Wellensittich immer zu fressen hat. Jedoch kann man den Wassernapf nicht für 2 Wochen Urlaub füllen, dass Wasser würde in der Zeit zu viele gesundheitsschädliche Keime bekommen. Ein weiteres Problem ist, dass immer etwas passieren kann. Ein plötzlicher Unfall und niemand bekommt es mit und der Vogel quält sich. Ein Wellensittich der in der Urlaubszeit allein gelassen wird ist definitiv unterversorgt und vereinsamt. Deshalb lassen deinen Wellensittich nie länger als maximal eine Nacht alleine.

Wie organisierst du die Unterbringung deiner Wellensittiche im Urlaub? Schreibe doch einen Kommentar, damit andere Wellensittichhalter weitere Anregungen bekommen und die Urlaubszeit genießen können.

Wellensittiche im Urlaub | Betreuung und Unterkunft in der Urlaubszeit: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,35 von 5 Punkten, basierend auf 34 abgegebenen Stimmen.
Loading...
7 Antworten
  1. Peter Neuhäuser
    Peter Neuhäuser says:

    Hallo,
    suche in Kassel oder Nähe ein Urlaubsdomizil für meine 2 Wellis.
    Bin vom 21.06 für 3 Wochen unterwegs.

    Alles weitere unter 0157746….. Rufe gerne zurück.
    Gruß Peter aus Kassel

    Antworten
  2. Wencke Sabrina Schacht
    Wencke Sabrina Schacht says:

    Ich habe mich vor der Anschaffung bei meiner Familie erkundigt, ob sie die nächsten Jahre bereit wären, die Tiere zu versorgen, wenn ich im Urlaub bin. Da wir aus einer „Vogelhalterfamilie“ kommen, werden meine Wellis gerne genommen und gut betreut. Zum Glück bin ich auch nicht oft weg – max. 2-3 Tage aus beruflichen Gründen. So können die Wellis in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und werden zweimal täglich von meinem Freund und von meinem kleinen Bruder umsorgt. Beide kennen sich mir Wellensittichen aus und ich kann mich darauf verlassen, dass sie die kleinen gut im Auge behalten. Der vkTA ist auch bekannt und die Kontaktadressen liegen bereit.
    Ich selber hüte regelmäßig die beiden Wellis meiner Freundin. Sie sind total lieb und alle freuen sich, wenn alle 6 Monate die Gäste für ein paar Wochen kommen. Selbstverständlich werden alle Tiere vor der Zusammenführung von unserem vkTA durchgecheckt!!! Ohne Check würde ich keine Wellensittiche in meinen Schwarm lassen!

    Antworten
  3. Katrin Kuhn
    Katrin Kuhn says:

    Hallo liebe Tierbesitzer,
    ich bin Katrin, 17 Jahre alt und Schülerin eines Gymnasiums in Berlin.
    Derzeit fange ich mit meinem Abitur an und würde nebenbei mir gerne etwas Geld mit meinem größten Hobby verdienen.

    Von klein auf bin ich mit Tieren aufgewachsen (Meerschweinchen, Hasen, Katzen, Rosellas, Zebrafinken, Wellensittichen, Hühnern,..). Ich kann Tiere absolut nicht leiden sehen. Jedes Mal, als ein Tier in Not war, bin ich eingeschritten. Ich habe schon ein paar Wildtiere (Zauneidechse, unzählige Mäuse und Jungvögel) mit nach Hause genommen um sie wieder aufzupäppeln, meist mit Erfolg. Bis heute lebe ich in einem Haushalt voller Tiere.
    Momentan kümmere ich mich um Fische, 5 Wellensittiche und zwei Hunde. In meinen Sommerferien kamen noch zwei Degus in Pflege hinzu.

    Wie schon geschrieben, mein größtes Hobby sind die Tiere und die Natur, für die ich mich auch stark einsetze.

    Und ich hoffe bei Ihnen die Möglichkeit finden zu können, mein Hobby noch weiter ausleben zu können.
    Über eine Kontaktanfrage auf meine private E-Mail (katrin_kuhn98@web.de), würde ich mich natürlich superdoll freuen 🙂

    Liebe Grüße, Katrin

    Antworten
  4. Georg
    Georg says:

    Den Wellensittich im Urlaub alleine lassen ist eine sehr schlechte Idee, deshalb nehme ich eine Urlaubsbetreuung für Wellensittiche in Rostock an.

    Antworten
  5. Traven
    Traven says:

    Wenn ich im Herbst verreise, versorgt eine Freundin so lange meine 4 Wellis. Sie bleibt dann in meiner Wohnung und macht „Urlaub“ in meiner Stadt, da sie sonst wo anders wohnt.

    Antworten
  6. Diana
    Diana says:

    Ich hatte das Problem, dass ich niemanden für eine Urlaubsbetreuung meiner Wellensittiche gefunden habe. Meine Familie lebt nicht in meiner Nähe und meine Bekannten hatten keine Zeit. Ich habe im Studentenwohnheim einen Zettel ans „schwarze Brett“ geschlagen. Kurze Zeit später rief mich eine Studentin an, die selber in ihrer Heimatstadt Wellensittiche hatte.

    Sie hat meine Wellensittiche sehr gut betreut und ich konnt mich im Urlaub erholen. Zum Dank für die Betreuung habe ich ihr ein kleines Geschenk aus dem Urlaubsort mitgebracht.

    Antworten

Du hast noch offene Fragen?

Gib ein Feedback oder stelle deine Fragen zu diesem Thema.
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.