Wellensittich Namen | Einen Namen für deinen Wellensittich

Wellensittich Namen

Der Name macht deinen Wellensittich erst zu einem richtigen Mitglied in der Familie. Schon während der Eingewöhnungsphase überlegen viele Wellensittichhalter, wie der Sittich heißen soll. Die Namenssuche erweist sich häufig als eine schwierige Aufgabe.

Inhalt des Artikels:
Namen Trends
Tipps für den Wellensittichnamen
Vorschläge für Wellensittichnamen

Namen für Wellensittiche | Im Wandel der Zeit

 

Schon lange sind die Zeiten vorbei, indem ein Wellensittich die Namen:

  • Peterle,
  • Hansi,
  • Bubi

erhielten. Im Laufe der Zeit hat sich bei Wellensittichbesitzer nicht nur die Haltung von Wellensittichen verbessert, auch bei den Wellensittichnamen hat ein Umdenken stattgefunden. Viele Faktoren beeinflussen heute die Namensfindung. Ein klarer Vorteil gegenüber Babynamen ist, dass der Name für den Wellensittich nirgends eingetragen werden muss und kann somit sehr Individuell sein.

Ein Name unterscheidet ein Haustier von einem Nutztier. Selten vergeben Bauern einen Namen an ihre Tiere.

Aktuelle Trends, persönliche Vorlieben, Medien und die Literatur bestimmen wie der Vogel heißen soll. Nicht selten sind Parallelen mit der Namensgebung bei Kinder zu beobachten. Oftmals kann man bei Wellensittichhalter beobachten, dass sie ihren Wellensittich nach Stars benennen und dort sind manche Namen ja sehr trendy.

Tipps für die Namensfindung deines Wellensittichs

 

Du bist nun Besitzer eines Wellensittichs, dieser sitzt in seinem Käfig und du hast sicher schon das Internet oder in Bücher nach einem geeigneten Namen durchsucht. Vergeben deinen neuen gefiederten Freund nicht irgendeinen Namen, nur weil er einen benötigt. Denke daran, dass er diesen Namen ein Leben lang tragen muss. Die Namensgebung für einen Wellensittich läuft nicht weg und er wird dir auch nicht böse sein, wenn er die erste Zeit namenlos ist. Verbringe stattdessen einige Zeit mit deinem Wellensittich, damit kannst du seine Persönlichkeit und sein Verhalten beobachten.

Studien haben gezeigt, dass Haustierbesitzer innerhalb von 72 Stunden ihrem Tier einen Namen vergeben. Häufig wird der vergebene Name durch einen Kosenamen ersetzt.

  • Wellensittichnamen nach Typ
    Das Erscheinungsbild ist für die Namensgebung ein wunderbares Mittel einen Wellensittich zu titulieren. Die Größe und die Farbe des Federkleides können dabei eine Stütze sein.
    Weiße Sittiche heißen oft Flocke, Wolke, Schneewittchen oder werden mit der Kennzeichnung einer anderen Sprache benannt.Vorschläge:
    blaue Wellensittiche: Blue, Sky, Ciele, Achat
    weiße Wellensittiche: Snow, Snowflake, White, Raffaello, Yuki
    gelbe Wellensittiche: Yellow, Goldy, Tweety, Sunflower

Vergebe deinen Wellensittich einen Namen fürs Leben

Wellensittichnamen
  • Namen nach Vorlieben
    Jeder Mensch hat Vorlieben, bei der Benennung des Wellensittichs kann auf Stars aus Funk und TV und Comicfiguren zurückgegriffen werden. Dem Wellensittich wird es nicht stören, wenn er „Klinsi“ heißt.
  • Nach Gottheiten benennen
    Die Menschheit hat so viele Gottheiten, dass Namen daraus sehr wohlklingend sind. Dabei müssen es nicht immer die Götter aus den Filmen sein, die Mythologie und Sagenhelden ist weit gefächert.Vorschläge:
    Loki, Osiris, Apollon, Juno

Ob der Vorname nun von einem Filmhelden, einem alkoholischen Getränke, einem Sternbild oder ein reiner Phantasiename ist, die Beziehung zwischen deinen Wellensittich und dir wird wachsen.

Welchen Namen habt ihr euren Wellensittichen gegeben, schreibt dazu einen kleinen Kommentar unter diesen Beitrag.

Achtet immer darauf, dass Namen eine Bedeutung haben. Ein wohlklingender Name kann in einer anderen Sprache eine Beleidigung sein. Es ist hilfreich Web Seiten zu besuchen, die eine Namensbedeutung in verschiedene Sprachen anzeigen.

So heißt mein Wellensittich

Kompliziert wird die Namensvergabe, wenn der Wellensittichhalter auf die Bedeutung wert legt. Diese kann für fast alle Namen bei baby-vornamen.de ermittelt werden.

NamensherkunftNamensbedeutung

  • bretonisch
  • keltisch
  • spanisch
  • thailändisch
  • japanisch

  • Keltisch/Bretonisch: von “Iun” (=der Wunsch).
    Bedeutung: “Die Ersehnte/Erwünschte”.
  • Yuna ist die Patronin der Holzschuhmacher.
  • Althochdeutsch: von “Iwa” (=die Eibe).
    Bedeutung: “Die Schützin mit dem Eibenbogen”.
  • Japanisch: Die japanische Übersetzung ist “Mond” oder auch “Nacht”.
    Aber nicht im negativen Sinne, sondern mehr mysteriös, einzigartig, besonders, mystisch. Ein Meereshibiskus aus Asien heißt ebenfalls “Yuna” und ist strahlend gelb. Er öffnet seine Blüten manchmal bei Mondschein.
  • Slawisch: von “ion” (=jung).
    Bedeutung: Die Junge/Jüngere

Wellensittichnamen nach Typ

Mein Wellensittich heißt: Yuna

Vorschläge für Wellensittichnamen von A – Z

 

Dir ist immer noch kein guter Name eingefallen? Eventuell hilft dir unsere Namensliste etwas bei der Namenssuche weiter. Mit dem Namensgenerator vom Wellensittich Infoportal kannst du dir weitere Anregungen holen. Der Generator soll dabei als Hilfe und Anregung bei der Namensfindung dienen. Bitte seht ihn nicht als Orakel an.

Werbung

Namesgenerator

Namen von A – Z generieren

 


Die Verwendung des Namensgenerators ist sehr einfach. Drücke einfach die Schaltfläche „Namen generieren“ und dir werden drei Namensvorschläge unterbreitet. Die Namensliste geht von A – Z und ist für weibliche und männliche Wellensittiche geeignet. Drückst du die Schaltfläche erneut, erscheinen weitere Namen usw.

Wenn du dich für einen Namen für deinen Wellensittich entschieden hast, kannst du ihn gerne unter dem Artikel schreiben. Ich als Inhaber dieses Wellensittichblogs kann somit die Namen in den Generator einbauen und andere Wellensittichhalter eine weitere Hilfestellung bei der Namensfindung geben.

 

Wellensittich Namen | Einen Namen für deinen Wellensittich: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,39 von 5 Punkten, basierend auf 49 abgegebenen Stimmen.
Loading...
21 Antworten
  1. Dennis E.
    Dennis E. says:

    Ich habe irgendwie ein Faible für hochnäsige Namen, meinen dunkelblauen (sehr dunklen) Wilhelm-Friedrich-Albert (nach Kaiser Wilhelm II.) nenne ich meist nur Willilein oder Williechen, und seine grau-weiße und aufgedrehte Gefährtin Adelheid-Edeltraud (nach Adelheid und ihre Mörder), für die mir kein Spitzname einfallen mag. Dann gab es noch ihre Vorgängerin Cosima-Hildegard (nach Cosima Wagner (was charakterlich perfekt zu diesem kleinen Biest passte) und Hildegard von Bingen), welche ich meist nur Cosi oder Cöschen genannt habe, bis sie im Februar im Alter von Zehn Monaten verstarb…

    Antworten
  2. hannah
    hannah says:

    Meine Wellensittiche heißen Willi (blau-gelb (früher blau-weiß)) und Tweety (gelb-grün-blau), allerdings bin ich mir nicht sicher ob die Namen zu den beiden passen…Sie sind manchmal sehr zurückhaltend und manchmal sehr aufgedreht (kann auch an ihrem Alter liegen, sie sind im Juni erst geschlüpft:D).
    Ich werde mal gucken ob ich die Bedeutungen der Namen finde, passen die zu meinen Wellis?

    Lg hannah

    Antworten
  3. AuRevoir
    AuRevoir says:

    Meine vier Wellis heißen: Juno, Mandy, Percy und Jayson.
    Mandy hatte den Namen schon als ich sie bekam und Juno hieß eigentlich Maxi, was mir aber nicht gefallen hat … 🙂
    Percy hat seinen Namen wegen der bläulich-grün schimmernden Schwanzfedern und seinem Charakter [einfach nur putzig, der Kleine o.o]. Jayson heißt so, da ich die Schreibweise „Jason“ nicht mag, den Namen aber toll finde ;). Und irgendwie fand ich es auch mega lustig eine Juno, einen Percy und einen Jayson zu haben … ?

    LG AuRevoir

    Antworten
  4. Tanja
    Tanja says:

    Bei mir setzte bei der Namensgebung vor ca. 4 Jahren der Wandel ein. Alles endete bis dahin mit „i“ (Mucki, Flori und Mausi). Als dann Schritt für Schritt die Gruppe erweitert wurde kamen ein Elvis, ein Chaplin, eine Emily und unsere Nele dazu.
    Die Namen sollten weiterhin relativ kurz und wohlklingend lauten. Für uns „Futtergeber“ war es bisher die richtige Entscheidung. Auch war es unser Wunsch, vom „kindlich“- Modus Abstand zu bekommen.

    Antworten
  5. Severina
    Severina says:

    Unsere Wellensittiche heißen Chantal – gelb & türkis , und Herr Müller – weiß & blau/türkis , wir wollten einfach nicht so typische Wellensittich Namen geben und da fack ju göhte 2 ja gerade im Kino läuft , dachten wir, die Namen passen gut 😀

    Antworten
  6. Karola
    Karola says:

    Bubi, Fienchen, Momo, Donna, Tweet und June. Die Namen der Wellis habe ich ohne Recherche des Internets gegeben. Ich las viel über Wellis, wusste das es Standard und Hansibubis gab. Weil meine Wellis Hansibubis waren hat der Hahn diesen erhalten. Fienchen ist mir dazu einfach eingefallen weil sie sehr klein war und ich an die Schnecke der Sesamstraße denken musste. Die Namen Momo & Donna habe ich gewählt weil die Vögel nicht die gleiche Betonung haben sollten. Das gleiche gilt Tweet und June.

    Liebe Grüße an Pepsi ♡

    Antworten
  7. Alina
    Alina says:

    Lustig, dass Yuki hier aufgelistet ist 😀 Mein einer ist weiß mit ein bisschen türkis und ich habe lange nach einem passenden Namen gesucht und irgendwann Yuki entdeckt. Sehr ungewöhnlicher Name, aber passend (japanisch für Schnee). Meine zwei gelben heißen Sunny und Sweety. Außerdem hatte ich einen kleinen Racker… Filou. Einen passenderen Namen hätte man nicht finden können 😀 (Für immer in meinem Herzen mein Schatz <3 – 10.08.15 – 05:20 Uhr :'( ). Außerdem gab es da mal Charly, Bobby, Lissi und Kiki 😉

    Liebe Grüße an alle Welli Freunde 😉

    Antworten
  8. Wencke Sabrina Schacht
    Wencke Sabrina Schacht says:

    Meine Wellensittiche haben auch besondere Namen mit Bedeutung: Briciolino, Chiocciolina, Filuzzo und Violetta… unsere „italienischen Wurzeln“ stellt keiner mehr in Frage, wenn er unsere lieblichen Stimmchen hört – im Umkreis von 10 km 😉

    Antworten
  9. Jenni Herb
    Jenni Herb says:

    Also meine beiden Engel heißen Loui und Yoshi. Der kleine grüne Frosch, den man aus Spielen mit Mario und seinen Freunden kennt, fand ich schon immer süß. Als ich Yoshi entdeckte, fand ich, es passt zu ihm und nannte ihn so. Loui sah ich und mir fiel direkt dieser Name ein. Ich hatte einen weiteren Wellensittich, der jetzt nicht mehr lebt. Aufgrund seiner Gemütlichkeit und seines Körperbaus gab ich ihm den Namen Winnie Pooh, wobei ich ihn kurz immer nur Winnie nannte.

    Antworten
  10. lebenszeichnung
    lebenszeichnung says:

    Meine beiden Engel heißen Loui und Yoshi. Yoshi bekam seinen Namen von dem kleinen grünen Frosch aus Mario Spielen und Loui sah ich und mir kam direkt dieser Name in den Sinn. Mein verstorbener Wellie hieß Winnie Pooh. Er war ein bisschen pummelig und erinnerte mich an diese Figur.

    Antworten
  11. Traven
    Traven says:

    Meine vier Wellensittiche heißen Picard, Riker, Sherlock und Mycroft. Picard war der erste der bei mir einzog. Da er während des Transport im Käfig saß wie ein Captain, er alles im Blick hat, bekam er den Namen des Enterprise-Captains Picard. Der zweite, der einzog bekam dann den Namen Riker als erster Offizier von Picard. Ein Jahr später zogen dann Sherlock und Mycroft ein. Sherlock bekam den Namen, weil er von Anfang an einen einen klugen Eindruck mache. Mycroft bekam dann den Namen, weil es der Name von Sherlock Holmes‘ Bruder ist.

    Antworten

Du hast noch offene Fragen?

Gib ein Feedback oder stelle deine Fragen zu diesem Thema.
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.