wellensittich-buecher

Auch wenn das Medium Buch angeblich ausgedient hat und viele Wellensittich-Halter das Internet und Wellensittich-Foren nutzt kommt man ohne Wellensittich-Bücher eigentlich nicht aus.

Inhaltsverzeichnis

Gerade Anfängern in der Wellensittich-Haltung lege ich ein Buch über Wellensittiche nahe und nicht sofort ein Forum auszusuchen bzw. im Internet nach Antworten zu suchen.


Digitales oder klassisches Buch


Ein digitales Buch ist kein richtiges Buch, sagen viele Leser. Es fehlt ein bestimmtes Gefühl, wenn man als Leser die Seiten eines Buches umschlägt oder ein Buch zum ersten Mal öffnet. Und vielen ist es auch egal, wie groß und unhandlich ein Buch sein kann. In öffentlichen Verkehrsmittel sieht man beide Arten von Bücher und ich denke mal, dass der Buchdruck auch weiter bestehen wird.

Vorteile klassisches Buch:

  • Augenfreundlicher – kein Flimmern,
  • Aussagekraft – Interessen werden im Bücherregal sichtbar,
  • Bücher können mit eigenen Ergänzung beschrieben werden.

Klassische Bücher haben gegenüber den digitalen Büchern einen weiteren großen Vorteil, sie können an Freunde oder Bekannte verliehen werden. Zudem sind Eselsohren und Kaffeeflecke im Buch ein Zeichen der Verbundenheit.

Nachteil von klassischer Bücher:

  • Preis – Anschaffung meist sehr intensiv,
  • Lesen im dunkeln nur mit Lichtquelle,
  • Transport meist schwer und unhandlich.

Wer mit einem klassischen Buch nichts anfangen kann oder diese ihnen zu viel Platz in der Wohnung weg nehmen, bietet sich die Möglichkeit Bücher auch in digitaler Form zu lesen. Zum Beispiel als E-Book auf einen Kindle.

Vorteile Bücher in digitaler Form:

  • Bücher können jederzeit runtergeladen werden,
  • die Schriftgröße der Bücher kann verändert werden (Barrierefreiheit),
  • Platzersparnis gegenüber herkömmlich Bücher,
  • ökologischer, denn kein Baum wurde gefällt und
  • leichter zu transportieren.

Nachteil von digitalen Bücher:

  • verschiedene Dateiformate,
  • nur Nutzungsrecht am Buch,
  • Der Akku des Readers muss geladen werden,

Alle Wellensittichbücher kinderleicht in der Tasche transportieren, dass geht mit dem Kindle eReader. Für mich eine klare Empfehlung, wenn Bücher auf die digitale Art gelesen werden.


Buchempfehlung – Haltung & Pflege





Buchempfehlung – Krankheiten


Ein Buch über Krankheiten ersetzt nicht den Gang zum Tierarzt. Sollten Sie bemerken das ihr Wellensittich krank ist, zögern Sie nicht und suchen sie einen vogelkundigen Tierarzt auf.




Wellensittichbuch von Theo Vins


Jeder Wellensittich-Halter bekommt irgendwann den Namen Theo Vins zu hören und stellt sich die Frage wer ist das. Theo Vins war der Präsident der Vereinigung für Artenschutz und hat Wellensittich-Halter und Züchter nicht nur in Deutschland geprägt. Im Alter von 72 Jahren ist er am 06. September 2012 verstorben und Wellensittich-Fans trauern immer noch um Theo Vins.


Das Wellensittichbuch ist nur noch im gebrauchten Zustand oder als Sammlerstück zu kaufen!


Bücher von Ann Castro


Ann Castro – ist den meisten Wellensittich-Halter bekannt durch das Clickertraining. Schon früh fing Ann mit dem züchten von Wellensittichen an und ist heute eine der Expertin für Papageien und Sittichen. Neben ihrer eigenen Seite ist sie erfolgreich auf Facebook unterwegs.




Sammlerstücke


Es müssen nicht immer die Neusten Bücher über Wellensittiche sein, auch in einem älteren Buch kann Fachwissen über Wellensittiche erworben werden.



Wellensittich Buchempfehlung – beliebte Wellensittich Bücher: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,60 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.