Vetfinder, die kostenlose App für Android und Apple iOS, hatte ich bereits in einen Artikel kurz beschrieben und den Tierarzt-Suchservice eingebaut.

Persönlich nutze ich Vetfinder schon seit der ersten Version für Android und endlich gab es auch für Nutzer des Google-Betriebssystem ein Update der App. Nutzer von Apple iOS ab Version 2.1 kamen schon ende April in den Genuss der neuen Funktionen und des neuen Design der Tierarzt-Such-App.

Warum sollen Haustierbesitzer Vetfinder nutzen?

Viele Besitzer von Haustieren haben ihren festen Tierarzt, dass kann verschiedene Gründe haben. Entweder sind die Kosten bei diesem Tierarzt sehr günstig, weil er einen geringen Satz erhebt oder der Hauptgrund, der Halter vertraut dem Tierarzt. Gerade das Vertrauen ist besonders wichtig, schließlich geht es um IHR Haustier.

Dennoch gibt es viele Menschen die neu in der Haustierhaltung sind oder von Hund, Katze, Schildkröte und Ziervogel auf eine anderes Haustier wechseln. Entweder aus gesundheitlichen Gründen oder das Alter spielt nicht mehr mit. Ein weiterer wichtiger Grund für die Installation von Vetfinder – der kostenlosen und umfangreichen Tierarztsuche wäre, wenn das Wellensittich mit in den Urlaub fährt.

Sollte es dem Haustier im Urlaubsort nicht so gut gehen oder ernsthaft erkranken, kann ein Blick auf die App der Tierarztsuche die schnelle und benötigte Hilfe bringen. Mit einer offline Funktion lassen sich Tierärzte im Urlaubsort vorab speichern und bei Bedarf auch ohne Internetverbindung am Smartphone abrufen.

Die Funktionen von Vetfinder bei Android

Tierarztsuche von VetfinderTierarzt im Urlaub finden mit Vetfinder
Tierversicherung verwalten mit VetfinderHaustier-Verwaltung mit Vetfinder
Neue Funktionen der Version 2.0 sind:

  • Suche nach Name
  • Tierarzt mit Fachbereich vorschlagen
  • Suche nach Tierärzten die geöffnet haben
  • Suche nach Barrierefreien Praxen
  • Tierarzt als Favorit speichern (offline nutzbar)
  • Pushbenachrichtigung bei Veränderungen eines Favoriten
  • Tierprofile (offline nutzbar)
  • Optionale Erweiterungen (offline nutzbar)
Die Tierarzt-Suche mit Vetfinder
Tierarztsuche von Vetfinder
Wie sich vermuten lässt, zeigt die Suche nach einem Tierarzt alle eingetragenen Tierärzte in unmittelbarer Nähe an. Der App-Nutzer kann zwischen zwei Ansichten wählen:

  • Klassische Tierarzt-Liste
  • Karte mit Standorten der Tierärzte

Für eine präzise Suche nach einem Tierarzt muss die GPS-Funktion am Smartphone aktiviert werden. Des Weiteren kann der Haustierhalter seinen persönlichen Tierarzt empfehlen und in die Liste von Vetfinder eintragen. Dabei sollte man äußerst genau vorgehen und die Spezialisierung des Arztes nicht vergessen. Nur so kann das App von Suchende optimal genutzt werden.

Nach der Freischaltung und Überprüfung, durch die Entwickler der Tierarzt-App, ist der Eintrag sichtbar.

Mein Tierarzt – Zuhause und im Urlaub
Tierarzt im Urlaub finden mit Vetfinder
Unter dem Menüpunkt „Meine Tierärzte“ lassen sich alle Ärzte abspeichern. Am Heimatort ist diese Funktion sehr sinnvoll, wenn unterschiedliche Tierarten und somit unterschiedliche Tierärzte genutzt werden. Weiterhin erhält der Nutzer der App Informationen über Öffnungszeiten und Co. In dieser Rubrik sind auch die Tierärzte gespeichert, die am Urlaubsort verfügbar sind. Vorsorge ist bekanntlich besser, diese Funktion ist die Urlaubsvorbereitung für ihr Haustier.

Die Entwickler haben genau überlegt, so kann diese Funktion völlig offline genutzt werden. Sollte sich etwas am Eintrag, des ausgewählten Tierarztes am Urlaubsort ändern, so aktualisiert sich dieser automatisch.

Versicherungen für Tiere
Tierversicherung verwalten mit Vetfinder
Für Halter von Wellensittichen ist der Punkt Haustierversicherungen nicht so interessant, denn es gibt keine. Für Kleintiere, Halter von hochwertigen Ziervögeln, Besitzer von Hund und Katze und anderen Haustieren sieht es schon anders aus. Diese Versicherungen können eingetragen werden:

  • Haftpflichtversicherung
  • Krankenversicherung
  • Operationsversicherung

Hier kann der Tierhalter alle relevanten Daten für jedes einzelne Haustier in das App Vetfinder eintragen. Beim Tierarzt kann z. B. so die Versicherungsnummer der Krankenversicherung angegeben werden.

Verwaltung aller Haustiere mit Vetfinder
Haustier-Verwaltung mit Vetfinder
Wie sich jeder denken kann, können an dieser Stelle alle Haustiere „verwaltet“ werden. Interessant ist dieser Punkt auch für Ziervogel-Halter. Hier können alle wichtigen Daten eingetragen werden. Vor allem die Gabe von Medikamenten kann zum Beispiel im Urlaub eine wichtige Information für den behandelnden Tierarzt sein.

Auch die Ringnummer des jeweiligen Vogels ist nun sehr gut archiviert und immer griffbereit. So kann auch in anderen Situationen Vetfinder zum Retter in der Not werden.

Download der Suche nach einem Tierarzt

Zum Installieren der App könnt ihr den QR-Code im Video verwenden. So könnt ihr sichergehen, dass ihr das App von einem „sauberen Kanal“ runterladet. Hierfür benötigt ihr lediglich einen Barcode-Scanner, den ihr auch im Shop eurer Wahl besorgt. Eine weitere Möglichkeit ist der Download im App-Store vom Amazon, ein gültiger Account bei Amazon ist Voraussetzung. Schnell und unkompliziert ist das App auf eurem Smartphone installiert und einsatzbereit.

Egal für welche Variante ihr euch entscheidet, das App von Vetfinder ist immer kostenlos und werbefrei!

Rezession für Vetfinder von Wellensittich-Infoportal

Dieses App ist eine klare Empfehlung für alle die Haustiere besitzen. Die Suche geht schnell und einfach. Langes Fragen nach einem Tierarzt im Internet entfällt, denn es gibt Momente in denen schnell ein Arzt gefunden werden muss.

Die Version 2.0 bringt viele Neuerungen mit und ist so noch besser nutzbar. Die zusätzlichen Funktionen machen für mich als Wellensittich-Halter viel Sinn und ermöglichen mir einen Überblick.

VetFinder – kostenlos einen Tierarzt finden: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,90 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.

Loading...