,

Tschirp bringt Wellensittiche zum Sprechen

Tschirp Wellensittiche sprechen

Tschirp, eine Wellensittichseite die etwas anders ist und sich dadurch abhebt. Ihr kennt Tschirp mit den sprechenden Wellensittichen nicht? Nun ich muss gestehen, dass auch ich die Seite bis vor kurzem nicht kannte, doch ein Fingerzeig und ein Link brachten mich zu den sprechenden Wellensittichen.

Wie sprechen die Wellensittiche bei Tschirp?

Um diese Frage zu beantworten, erkläre ich am besten was Tschirp überhaupt ist. Diese Wellensittichseite ist ein wahres Netzfundstück, ein Farbklecks im grauen Alltag. Dieser Blog ist nicht so konservativ, wie der Blog vom wellensittich-infoportal.

Tschirp ist humorvoll und bringt die Leser mit kurzen, knackigen Comics zum Lachen und nachdenken. Tschirp ist auch Satire vom Feinsten.

Die Comics bringen aktuelle Themen und alltäglichen Wahnsinn ins Netz und alles mit sprechenden Wellensittichen.
Paul der Erfinder der Wellensittichseite, hatte selbst mal zwei Wellensittiche. Bis eine Katze in die Wohnung zog. Er selbst zeichnet die Comics und „vertont“ diese dann für seine Leser.

Ein täglicher Blick auf Tschirp lohnt sich also, vor allem wenn sich die schlechte Laune bei euch mal wieder eingenistet hat.

Können Wellensittiche sprechen?

Schaut der interessierte Wellensittichhalter in einige Wellensittichbücher, so wird er mit verwundern feststellen, dass in einigen Büchern dem Wellensittich eine Sprachbegabung nachgesagt wird. Ihr solltet euren Wellensittichen nur nicht zu viel zutrauen. Er wird niemals eine Podiumsdiskussion halten können. Es ist vielmehr ein Nachahmen der menschlichen Stimme oder es werden wiederkehrende Geräusche imitiert. Richtig Sprechen, so wie wir Menschen, können Wellensittiche so oder so nicht. Dazu fehlen ihn die Stimmbänder.

So kann es vorkommen, dass der Wellensittich in der Aussenvolieren mit einmal pfeift wie ein Sperling oder eine Amsel. Ich selber habe einen Wellensittich, der denk er wäre ein Nymphensittich. Als ich ihn mit seiner Partnerin aufgenommen hatte, konnte ich es kaum glauben. Er imitierte tatsächlich einen Nymphen. Um seine Henne zu beeindrucken pfiff er während der Balz mit den Rufen der Nymphensittiche.

Gegen der allgemeinen Meinung, dass Wellensittiche nicht sprechen sollten. So denke ich es kann nicht schaden, dass ein Wellensittich aus Zuneigung die Laute des Vogelhalters nach macht. Ich rede hier nicht von gezielter Einzelhaltung und Langeweile eines Vogels oder intensiven  Sprechstunden. Wer sich nachhaltig mit seinen Wellensittichen beschäftigt, kann auch in Pärchen- bzw. Schwarmhaltung einige sehr menschliche Laute von seinen Wellensittichen hören.

Hinweis

So fern ich nach Hause komme fliegt Peter auf meine Schulter und erzählt mir wie sein Tag war. Ich glaube er sagt mir auch, wer wieder Blödsinn angestellt hat. Ich habe ihn das Sprechen nicht bei gebracht und trotzdem rutscht hin und wieder ein Vokal wie E und I über den Schanbel.

Es ist keine Tierquälerei, wenn ein Wellensittich sich einen Menschen verbunden fühlt und sich mit ihm unterhalten möchte. Der Vogel hat ein Talent und möchte gerne mitreden, warm sollte man es verbieten?! Falls ihr jetzt in den nächsten Shop laufen wollt, um sogenannte Sprechperlen für Wellensittiche kaufen wollt, so muss ich euch enttäuschen. Dieses Futter hat keinerlei Einfluss auf die Sprachbegabung eurer Vögel und nicht jeder Wellensittich muss sprechen können. Ihr müsst also nicht enttäuscht sein, wenn ihr zum hundertsten Male den Namen des Wellensittichs gesagt habt und dieser ihn nicht wiederholt. Sicher haben eure Wellensittiche dafür andere Talente.

Tschirp bringt Wellensittiche zum Sprechen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...
1 Antwort

Du hast noch offene Fragen?

Gib ein Feedback oder stelle deine Fragen zu diesem Thema.
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.