Beiträge

Cottbus beherzigt eine kleine und herzliche Wellensittichzucht mit einem sehr aktiven Wellensittich-Züchter.
Weiterlesen

Es wird mal wieder Zeit für einen neuen Wellensittich-Züchter. Mit den Hanneswellis bin ich schon eine lange Zeit in Verbindung. Schon bei meiner ersten Wellensittich-Homepage hatte ich einen guten Kontakt. Die Hanneswellis sind in Ansbach beheimatet, dieses liegt im wunderschönen Mittelfranken in der Nähe von Nürnberg. Weiterlesen

Mit viel Erfahrung kümmert sich die Wellensittichzucht aus Bad Wildungen, um die fliegenden Schätze. Im schönen Nordhessen, in der Nähe des Edersees gelegen, mitten im Kellerwald genauer gesagt im Waldecker Land lebt die Wellensittichzucht von Viola, Luftpiraten vom Waldecker Land.
Weiterlesen

Aus Niederbayern erreicht uns der nächste Wellensittichzüchter, genauer gesagt aus Mallersdorf-Pfaffenberg. Die kleine Gemeinde im schönen Niederbayern gelegen, ist die Heimat der Wellensittich-Zucht Biller. Weiterlesen

Die fliegende Engel ist eine sehr liebevolle Wellensittich-Zucht. Mit vielen interessanten Beiträgen auf der Wellensittich-Homepage und auf eigener Facebook Seite haben die Fliegenden Engel schon eine Menge Wellensittich-Freunde gewonnen. Weiterlesen

Die Odenwellis ist der Ansprechpartner für Menschen, die Wellensittiche in Heidelberg kaufen möchten.
Weiterlesen

Küstenwellis eine liebevolle Wellensittichzucht aus Drangstedt aus der Nähe von Bremerhaven. Wellensittiche vom Züchter mit Herz kaufen.
Weiterlesen

Die Farbreihen der Wellensittiche unterliegen eine simple Grundlage, die bei Wellensittichen eine große Farbvielfalt hervorruft. Es gibt lediglich zwei Farbreihen bei Wellensittichen, die sich auf grün und blau aufbauen.

Weiterlesen

Ino ist die Abkürzung für Wellensittiche mit dem Farbschlag Albino und Lutino. Die Inos zeichnen sich dadurch aus, dass sie weder eine Wellenzeichnung noch Kehltupfen besitzen.

Weiterlesen

Das Züchten von Wellensittichen ist nicht schwer, wenn man dabei eine bloße Vermehrungszucht meint. Schwieriger wird es bei der Zucht bestimmter Farbschläge von Wellensittichen.

Weiterlesen

Das Geschlecht eines Wellensittichs bestimmt man immer über die Wachshaut des Vogels. Hähne haben eine blaue Wachshaut und Hennen eine braune Wachshaut. Ab wann erkennt man das Geschlecht beim Wellensittich? – Das Geschlecht von jungen Wellensittichen kannst du bereits ab der 6. Woche erkennen. Nach der Jungmauser ca. 6. Monat ist die Geschlechtsbestimmung kein Problem mehr.

Weiterlesen

Die Australische Schecke stellt eine der Scheckenfamilie dar, die bei Wellensittichen vorkommen. Häufig wird auch die Abkürzung AS (Australische Schecke) benutzt.
Weiterlesen

Die Zuchtformen von Wellensittichen sind durch eine systematische Zucht des Menschen entstanden. Viele Generationen hat es gedauert, bis eine Veränderung der Erbanlagen die grundlegende Form und Größe des Wellensittichs verändert hat.

Weiterlesen