Beiträge

Häufige gesundheitliche Probleme bei Wellensittichen

Gesundheitliche Probleme bei Wellensittichen

Wie jedes andere Tier leiden die Wellensittiche gelegentlich unter verschiedenen Krankheiten bzw. gesundheitliche Probleme. Am Anfang des Lebens leiden einige Nestlinge an seitlich abstehende Beine (Spreizbeine). Dies verhindert, dass ein Vogel richtig steht und seine Fähigkeit zur Reproduktion und Konkurrenz um Nahrung beeinflussen kann. Glücklicherweise ist es einfach, dieses Problem abzuwehren. Es ist in der Regel durch Nistkästen mit glatten Fußböden verursacht, die dazu führen, dass junge Vögel rutschen und rutschen. Späne oder Einstreu können dieses Problem verhindern und die Beine in Schach halten.

Einige der häufigsten gesundheitlichen Probleme

Pododermatitis (Bumble foot)

Dieses Problem beginnt mit Entzündungen oder Infektionen an der Unterseite eines Wellensittichfußes. Im Laufe der Zeit wird die Haut dünner und röter. Wenn sie unbehandelt bleiben, können sich Geschwüre entwickeln. Schließlich wird das Gewebe auf der Unterseite der Füße nekrotisch oder stirbt. Dies ist der Auslöser, dass sich die Infektion auf den Knochen ausbreiten kann. Pododermatitis (Bumble foot) geschieht häufig in Gefangenschaft, wenn Leute die falschen Arten von Sitzstangen für ihre Wellensittiche zur Verfügung stellen und Wellensittiche an Übergewicht leiden. Sobald sich diese gesundheitlichen Probleme entwickelt haben, müssen in der Regel Antibiotika verabreicht werden.

Pododermatitis (Bumble foot) verhindern: Übergewicht bei Wellensittiche verhindern und richtige Sitzstangen verwenden.

 

Schuppiges Gesicht und schuppige Beine (Knemidokoptesräude)

Dieses schmerzhafte und unansehnliche gesundheitliche Problem wird tatsächlich durch eine parasitäre Infektion verursacht. Die Milben mit dem Namen Knemidokoptes pilae beinhaltet. Häufig wird die Räude auch als Schnabelräude, Schnabelschwamm, Vogelräude und/oder Kalkbeinräude bekannt. Der Parasit besiedelt den Schnabel oder die Beine eines Wellensittichs. Dabei lebt Knemidokoptes pilae vom Kreatin des Schnabels. Die weiblichen Milben bohren Gänge in die Epidermis und gebären dort ihre Larven. Es muss mit einer Medizin (Ivermectin) behandelt werden, obwohl es manchmal mit einem Desinfektionsmittel Namens Dettol behandelt werden kann.

 

Tumor

Wellensittich mit Tumor

Gesundheitliche Erkrankung eines Wellensittiche durch einen Tumor.

Wegen des blitzschnellen Stoffwechsels der Wellensittiche wachsen die Tumoren in der Regel schnell. Tumoren der Niere, Hoden, Eierstöcke und Nebennieren sind am häufigsten. Auch fettige Tumoren sind sehr weit verbreitet. Die Tumorhäufigkeit bei Wellensittichen ist sehr hoch, jedoch kann ein Wellensittich mit diesem gesundheitlichen Problem leben und sehr alt werden.

 

Polyomavirus

Dieses gesundheitliche Problem ist auch bekannt als Nestlingskrankheit der Wellensittiche. Der chronische Verlauf tritt bei jenen Nestlingen auf, die entweder durch mütterliche Antikörper geschützt oder bei der Infektion bereits älter als zwei Wochen sind. Bei diesen Tieren dominieren Störungen der Federbildung mit Ausfall der Schwung- und Steuerfedern. Die nachwachsenden Federn sind meist verdreht oder missgestaltet und haben persistierende Federscheiden. Die Tiere sind dadurch flugunfähig und werden auch als „Renner“ oder „Hopser“ bezeichnet, umgangssprachlich nennt man dieses Krankheitsbild „Französische Mauser“ (Michael Pees: Leitsymptome bei Papageien und Sittichen).

Psittakose

Der allgemeine Begriff für diese Erkrankung ist Papageienkrankheit und es kann durch die Luft durch den Erreger Chlamydophila psittaci übertragen werden. Es treten meist Verdauungs- und Atemwegserkrankungen auf, die Vögel wirken geschwächt und fressen nicht. Da die Psittakose sehr ansteckend bei Vögeln ist, müssen betroffenen Vögel isoliert werden. Zudem muss diese Erkrankung beim zuständigen Veterinäramt gemeldet werden. Dieses gesundheitliche Problem kann auch auf den Menschen übertragen werden.

Federrupfen

Bei übermäßig ein Wellensittich seine Federn zupft, ist es in der Regel ein Zeichen von Einsamkeit oder Langeweile. Ein neuer Freund und neue Spielsachen können das Problem die meiste Zeit lindern. Die Beschäftigung ist bei allen Papageivögel ein wichtiger Bestandteil der Haltung.

Kropfentzündung

Kropfentzündung bei Wellensittichen

Krankhafte Partnerfütterung an Plastikvögel reizt die Schleimhäute und führt zu gesundheitlichen Problemen. ©Thomas Skjaeveland/shutterstock

Wenn ein Wellensittich nicht genug Jod bei seiner Ernährung erhält oder bei Fehlhaltung (Einzelhaltung), kann sich eine Kropfentzündung entwickeln. Wellensittiche mit einer Kropfentzündung sind sehr matt und sitzen mit aufgeplustertem Gefieder ruhig auf einer Stange. Häufig würgen sie die Körner mit gelblichen Schleim hoch.

Hinweis:

Nicht jedes Hochwürgen von Körner ist eine Kropfentzündung. Es kann eine Simulation der Partnerfütterung sein oder ein Korn saß „quer im Hals“.

Riecht der gelbliche Schleim fischig/säuerlich muss der Vogel unmittelbar zum Tierarzt. Bei einer Vergrößerung der Schilddrüse kann einer Erkrankung des Kropfes vortäuschen. Der Tierarzt untersucht den Kropf mit den Daumen und Zeigefinger, fühlt er Unregelmäßigkeiten folgt eine Diagnose mit der Kropfkanüle.

Häufige gesundheitliche Probleme bei Wellensittichen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Titelbild: cynoclub/shutterstock.com

Häufige gesundheitliche Probleme bei Wellensittichen

Gesundheitliche Probleme bei Wellensittichen

Wie jedes andere Tier leiden die Wellensittiche gelegentlich unter verschiedenen Krankheiten bzw. gesundheitliche Probleme. Am Anfang des Lebens leiden einige Nestlinge an seitlich abstehende Beine (Spreizbeine). Dies verhindert, dass ein Vogel richtig steht und seine Fähigkeit zur Reproduktion und Konkurrenz um Nahrung beeinflussen kann. Glücklicherweise ist es einfach, dieses Problem abzuwehren. Es ist in der Regel durch Nistkästen mit glatten Fußböden verursacht, die dazu führen, dass junge Vögel rutschen und rutschen. Späne oder Einstreu können dieses Problem verhindern und die Beine in Schach halten.

Einige der häufigsten gesundheitlichen Probleme

Pododermatitis (Bumble foot)

Dieses Problem beginnt mit Entzündungen oder Infektionen an der Unterseite eines Wellensittichfußes. Im Laufe der Zeit wird die Haut dünner und röter. Wenn sie unbehandelt bleiben, können sich Geschwüre entwickeln. Schließlich wird das Gewebe auf der Unterseite der Füße nekrotisch oder stirbt. Dies ist der Auslöser, dass sich die Infektion auf den Knochen ausbreiten kann. Pododermatitis (Bumble foot) geschieht häufig in Gefangenschaft, wenn Leute die falschen Arten von Sitzstangen für ihre Wellensittiche zur Verfügung stellen und Wellensittiche an Übergewicht leiden. Sobald sich diese gesundheitlichen Probleme entwickelt haben, müssen in der Regel Antibiotika verabreicht werden.

Pododermatitis (Bumble foot) verhindern: Übergewicht bei Wellensittiche verhindern und richtige Sitzstangen verwenden.

 

Schuppiges Gesicht und schuppige Beine (Knemidokoptesräude)

Dieses schmerzhafte und unansehnliche gesundheitliche Problem wird tatsächlich durch eine parasitäre Infektion verursacht. Die Milben mit dem Namen Knemidokoptes pilae beinhaltet. Häufig wird die Räude auch als Schnabelräude, Schnabelschwamm, Vogelräude und/oder Kalkbeinräude bekannt. Der Parasit besiedelt den Schnabel oder die Beine eines Wellensittichs. Dabei lebt Knemidokoptes pilae vom Kreatin des Schnabels. Die weiblichen Milben bohren Gänge in die Epidermis und gebären dort ihre Larven. Es muss mit einer Medizin (Ivermectin) behandelt werden, obwohl es manchmal mit einem Desinfektionsmittel Namens Dettol behandelt werden kann.

 

Tumor

Wellensittich mit Tumor

Gesundheitliche Erkrankung eines Wellensittiche durch einen Tumor.

Wegen des blitzschnellen Stoffwechsels der Wellensittiche wachsen die Tumoren in der Regel schnell. Tumoren der Niere, Hoden, Eierstöcke und Nebennieren sind am häufigsten. Auch fettige Tumoren sind sehr weit verbreitet. Die Tumorhäufigkeit bei Wellensittichen ist sehr hoch, jedoch kann ein Wellensittich mit diesem gesundheitlichen Problem leben und sehr alt werden.

 

Polyomavirus

Dieses gesundheitliche Problem ist auch bekannt als Nestlingskrankheit der Wellensittiche. Der chronische Verlauf tritt bei jenen Nestlingen auf, die entweder durch mütterliche Antikörper geschützt oder bei der Infektion bereits älter als zwei Wochen sind. Bei diesen Tieren dominieren Störungen der Federbildung mit Ausfall der Schwung- und Steuerfedern. Die nachwachsenden Federn sind meist verdreht oder missgestaltet und haben persistierende Federscheiden. Die Tiere sind dadurch flugunfähig und werden auch als „Renner“ oder „Hopser“ bezeichnet, umgangssprachlich nennt man dieses Krankheitsbild „Französische Mauser“ (Michael Pees: Leitsymptome bei Papageien und Sittichen).

Psittakose

Der allgemeine Begriff für diese Erkrankung ist Papageienkrankheit und es kann durch die Luft durch den Erreger Chlamydophila psittaci übertragen werden. Es treten meist Verdauungs- und Atemwegserkrankungen auf, die Vögel wirken geschwächt und fressen nicht. Da die Psittakose sehr ansteckend bei Vögeln ist, müssen betroffenen Vögel isoliert werden. Zudem muss diese Erkrankung beim zuständigen Veterinäramt gemeldet werden. Dieses gesundheitliche Problem kann auch auf den Menschen übertragen werden.

Federrupfen

Bei übermäßig ein Wellensittich seine Federn zupft, ist es in der Regel ein Zeichen von Einsamkeit oder Langeweile. Ein neuer Freund und neue Spielsachen können das Problem die meiste Zeit lindern. Die Beschäftigung ist bei allen Papageivögel ein wichtiger Bestandteil der Haltung.

Kropfentzündung

Kropfentzündung bei Wellensittichen

Krankhafte Partnerfütterung an Plastikvögel reizt die Schleimhäute und führt zu gesundheitlichen Problemen. ©Thomas Skjaeveland/shutterstock

Wenn ein Wellensittich nicht genug Jod bei seiner Ernährung erhält oder bei Fehlhaltung (Einzelhaltung), kann sich eine Kropfentzündung entwickeln. Wellensittiche mit einer Kropfentzündung sind sehr matt und sitzen mit aufgeplustertem Gefieder ruhig auf einer Stange. Häufig würgen sie die Körner mit gelblichen Schleim hoch.

Hinweis:

Nicht jedes Hochwürgen von Körner ist eine Kropfentzündung. Es kann eine Simulation der Partnerfütterung sein oder ein Korn saß „quer im Hals“.

Riecht der gelbliche Schleim fischig/säuerlich muss der Vogel unmittelbar zum Tierarzt. Bei einer Vergrößerung der Schilddrüse kann einer Erkrankung des Kropfes vortäuschen. Der Tierarzt untersucht den Kropf mit den Daumen und Zeigefinger, fühlt er Unregelmäßigkeiten folgt eine Diagnose mit der Kropfkanüle.

Häufige gesundheitliche Probleme bei Wellensittichen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Titelbild: cynoclub/shutterstock.com

Was braucht ein Wellensittich alles?

Was braucht ein Wellensittich alles?

Steht man vor der Entscheidung sich einen Wellensittich anzuschaffen, stellt sich schnell die Frage was braucht ein Wellensittich eigentlich um glücklich zu sein. Weiterlesen

Monogamie – Sind Wellensittiche monogam?

Wellensittich Monogamie

Monogamie bezeichnet, dass ein Lebewesen sein gesamtes Leben nur mit einem Partner zusammen ist. Das kann man von Wellensittichen eigentlich nicht behaupten…oder doch?!
Weiterlesen

Valentinstag

Valentinstag

Heute ist mal wieder Valentinstag und irgendwie kann ich mich mit diesem Tag einfach nicht anfreunden. Nun ja ein bisschen ist der Valentinstag doch ein besonderer Tag für mich.

Weiterlesen

Wellensittich zähmen in 6 Schritten

Wellensittich zähmen

Das Zähmen von Wellensittichen gehört zu den herausforderndsten Aufgaben in der Wellensittichhaltung. Einen zahmen Wellensittich zu besitzen hat viele Vor- und Nachteile, aber alles der Reihe nach. Weiterlesen

Schreckmauser beim Wellensittich

Schreckmauser Wellensittich

Die Schreckmauser ist keine gewöhnliche Krankheit beim Wellensittich. Die Schreckmauser ist vielmehr eine lokale, teilweise Mauser und eine Sonderform der natürlichen Mauser beim Wellensittich. Weiterlesen

Was bedeutet brütig bei Wellensittichen?

Wellensittich Henne brutig

Bei brütig handelt es sich um den Fachbegriff, dass Wellensittiche in Brutstimmung sind. Der Fortpflanzungstrieb der Wellensittiche ist nun in Hochstimmung, also sie zum Brüten bereit. Weiterlesen

Krankheitssymptome – Kranke Wellensittiche erkennen

Krankheitssymptome, ist mein Wellensittich krank?

Krankheitssymptome bei Wellensittiche fallen sehr unterschiedlich aus. Der Vogelhalter muss seine Wellensittiche daher gut kennen, um Symptome zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen. Weiterlesen

,

Feuerwerkskörper – Haustiere zu Silvester

Feuerwerkskörper die Angst für Haustiere zu Silvester

Feuerwerkskörper sind bei einer Menge Menschen ein beliebtes Mittel das neue Jahr „einzuläuten“. Bei mir stellen sich jedes Jahr die Nackenhaare auf, wenn der Einzelhandel die Weihnachtsdekoration aus den Läden räumt und für Silvester umdekoriert. Weiterlesen

Zeitumstellung bringt meine Wellensittiche durcheinander

Zeitumstellung probleme mit Wellensittichen

Die Zeitumstellung steht wieder mal bevor. Nur noch wenige Stunden und die Uhren werden auf die Winterzeit gestellt und damit die spürbaren Probleme.
Weiterlesen

,

Tschirp bringt Wellensittiche zum Sprechen

Tschirp Wellensittiche sprechen

Tschirp, eine Wellensittichseite die etwas anders ist und sich dadurch abhebt. Ihr kennt Tschirp mit den sprechenden Wellensittichen nicht? Nun ich muss gestehen, dass auch ich die Seite bis vor kurzem nicht kannte, doch ein Fingerzeig und ein Link brachten mich zu den sprechenden Wellensittichen. Weiterlesen

Wenn Wellensittiche Tapete fressen

Wellensittiche die Tapete kanbbern

Tapete gehört nicht auf den Speiseplan von Wellensittichen, doch es gibt Vögel die Gefallen am Wanddekor gefunden haben und diese gerne fressen. Weiterlesen

Wellensittich entflogen – Die Gefahr des Wegfliegen

Wellensittich entflogen, was kann man tun

Jeder Wellensittichhalter hat Angst vor dem Wegfliegen seiner Wellensittiche. Doch was ist zu tun, wenn der Wellensittich weggeflogen ist und nun vermisst wird? Weiterlesen

Bird Lamp | Vogellampe für Wellensittiche & Ziervögel

Bird Lamp Vogellampe für Ziervögel

Eine Bird Lamp oder Vogellampe ist nicht nur Licht für Wellensittiche. Vielmehr ist eine Vogellampe ein unverzichtbarer Gegenstand, bei der Haltung von Vögel.
Weiterlesen

Mauser, der Wechsel des Federkleides beim Wellensittich

Wellensittich in der Mauser

Bei der Mauser von Wellensittichen handelt es sich um einen natürlichen Federwechsel. Diese Veränderung des Federkleides ist häufig der Anlass für einen Besuch beim Tierarzt, doch die Mauser ist keine Krankheit. Jedoch können bei der Mauser beim Wellensittich krankhaften Erscheinungen auftreten und den Vogelorganismus extrem belasten. Weiterlesen

Wissbegieriger Wellensittich

Wellensittich knabbert an Bücher

Erwischt, ständig wundere ich mich wo die Schnipsel immer her kommen. Möchte die gut aussehende Wellensittich-Dame nur ihr Wissen über Wellensittichen in den Büchern auffrischen oder liegt die Zerstörung im Vordergrund. Ich würde ihr empfehlen die Bücher zu lesen und nicht die Bücher zu knabbern, schließlich ist ihr Verhalten gegenüber der anderen Wellensittich nicht immer sehr gut.

Aber wer kann denn schon lange wütend sein und jeder nimmt sein Wissen anders auf. Erzähle uns, ob deine Wellensittiche auch „Buch-Zerstörer“ sind oder ob du alle Bücher vorsorglich in Sicherheit gebracht hast.

Wellensittiche in der Mietwohnung – Vermieter verbietet es!

Wellensittiche in der Mietwohnung

Wellensittiche in der Mietwohnung – Nicht alle Menschen haben das Glück in einem Haus zu wohnen und sind an Mietverträge gebunden. Weiterlesen

Koloniebrut bei Wellensittichen

Wellensittich-Koloniebrut

Wer sich Filme über wildlebende Wellensittiche anschaut, merkt schnell das Wellensittiche eine Menge Platz benötigen. Dies gilt auch beim Brutverhalten, deshalb entscheiden sich viele Wellensittich-Züchter für die Koloniebrut. Weiterlesen

Geeignete Holzarten für Wellensittiche

Sitzstangen für Wellensittiche

Holz ist für Wellensittiche sehr wichtig, mit diesem Material können Spielplätze und/oder Vogelbäume gebaut werden. Weiterhin kann der Halter aus Ästen und Zweigen Sitzstangen für Wellensittiche fertigen, jedoch eignet sich dazu nicht jede Holzart. Wir zeigen dir geeigneten Holzarten, welche Besonderheit das Gehölz hat und warum die richtige Holzart wichtig für die Gesundheit deiner Wellensittiche ist. Weiterlesen

Verhalten von Wellensittich – Die Körpersprache

Körpersprache und Verhalten von Wellensittiche

So wie wir Menschen von anderen Menschen die Mimik und Gestik interpretieren. So kann ein Wellensittich-Halter die Körpersprache und das Verhalten von seinen Wellensittichen, schnell erlernen und verstehen.
Weiterlesen

Wellensittich – Panik in der Nacht

Wellensittich-Panik

Heute bin ich etwas unausgeschlafen, der Grund ist das meine Wellensittiche mal wieder einen nächtlichen Panikflug in der Voliere veranstalteten. Weiterlesen

Baden | Vogelbad für Wellensittiche

Ein nasser Wellensittich nach dem Baden

Baden ist für Wellensittiche eine willkommene Möglichkeit, dass Gefieder von Staubpartikel und losen Federn zu befreien und sich an heißen Tagen abzukühlen. Entgegengesetzt der allgemeinen Meinung, dass Wellensittiche nicht gerne baden. Habe ich festgestellt, dass das Badebedürfnis von Wellensittichen sehr groß ist. Es kommt nur auf die Art und Weise des Bades an. Weiterlesen

Einzelhaltung bei Wellensittichen

Einzelhaltung bei Wellensittichen

Einzelhaltung ist wie Einzelhaft, Menschen die etwas verbrochen haben werden einzeln eingesperrt. Stellt euch doch mal die Frage, was euer Wellensittich verbrochen hat, dass er in Einzelhaltung muss.
Weiterlesen

Hahnenkämpfe bei Wellensittiche

Hahnenkämpfe bei Wellensittiche

Der Titel könnte einige etwas verwirren doch hier geht es nicht um illegale Hahnenkämpfe in irgendeinen Hinterhof. Viel mehr geht es darum, dass Hahnenkämpfe auch bei den Wellensittichen ab und zu vor kommen. Unerfahrende Wellensittich-Halter bekommen es schnell mit der Angst zu tun, wenn sie so einen Kampf das erste Mal sehen, doch mit der Zeit merkt man schnell was hinter so einen Kampf steckt.
Weiterlesen

Andere Haustiere und Wellensittiche zusammenhalten

Haustiere sind in vielen Haushalten vertreten und häufig bleibt es nicht bei einer Tierart. Neben Wellensittiche sind Kleintiere, wie Kaninchen, Hamster und Meerschweinchen, bei Kindern sehr beliebt. Doch harmoniert ein Zusammenleben von Wellensittichen mit Nager, Hund, Katze und/oder Aquarium? Weiterlesen

Solltest du den Vogelkäfig nachts Abdecken?

Käfig abdecken

Sollten wir unsere Wellensittiche nachts abdecken? Diese Frage wird häufig gestellt und jeder Wellensittichhalter hat zu diesem Thema eine eigene Meinung. Stellt man diese Frage in einem Wellensittichforum, so ist man hinterher noch verwirrter. Weiterlesen

Bird Lamp | Vogellampe für Wellensittiche & Ziervögel

Bird Lamp Vogellampe für Ziervögel

Eine Bird-Lamp oder Vogellampe ist nicht nur Licht für Wellensittiche. Vielmehr ist eine Vogellampe ein unverzichtbarer Gegenstand, bei der Haltung von Wellensittichen. In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen, warum so eine Vollspektrumlampe wichtig für gesunde Ziervögel ist.

Was ist eine Bird Lamp (Vogellampe)?


Eine Bird Lamp ist eine Lampe, die durch die Abgabe von UVB- und UVA-Strahlung das Sonnenlicht simuliert. Der Lichtbedarf von Ziervögel war bis vor einigen Jahren noch nicht ausreichend erforscht, mittlerweile haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Vögel von UVB- und UVA-Licht einen nutznießen haben. Alle Vogellampen sind Vollspektrumlampen aus Spezialquarzglas, die UVB- und UVA-Emissionen an die Umgebung abgeben.


Viele Wellensittiche, andere Sittich- bzw. Vogelarten können bei der Haltung in der Wohnung schnell Mangelerscheinungen zeigen. Eine falsche Beleuchtung kann nicht nur zu Vitaminmangel führen, es können auch Verhaltensstörungen, wie Federrupfen, bei den Vögeln auftreten. Ein Grund dafür kann ein Mangel an UV-Licht sein. Zudem hilft eine Vogellampe, dass Ziervögel ihr volles Sehvermögen nutzen können. Grund dafür ist das UV-Licht, die von einer Bird Lamp ausgehen. Bei UV-Strahlungen gibt es eine Einteilung der UV-Strahlung nach ihren Wellenlängen.

Info UVB-Strahlung

Durch UVB-Licht kann die Haut lebenswichtiges Vitamin D synthetisieren. Das Bedeutet, nur durch die Aufnahme von UVB-Licht kann ein Vogel Vitamin D im eigenen Körper erzeugen. Vitamin D ist wichtig für ein gesundes Wachstum und einen starken Knochenbau. Ohne UVB-Licht wird der Kalziumstoffwechsel gestört und es kann zu Knochenmineralisierung (Knochenerweichung) führen. Gleiches gilt auch für den Menschen, deshalb sollten wir täglich an die frische Luft gehen.

Die Wellenlänge von UVB-Licht beträgt 315 nm – 280 nm.

Info UVA-Strahlung

UVA-Licht ist das „sichtbare“ Licht. Es wird auch als Ultraviolettstrahlung oder UV-Strahlung, umgangssprachlich auch ultraviolettes Licht bezeichnet. Dieses Lichtspektrum sorgt dafür, dass Ziervögel ihre Umgebung im vollen Umfang sehen können. Wir Menschen freuen uns jedem Sommer über UVA-Strahlungen, weil durch dem Melanin im Körper die Haut braun wird.

Bei 380 nm – 315 nm werden UVA-Strahlungen gemessen.

Info UVC-Strahlung

UVC-Strahlungen sind auf der Erdoberfläche irrelevant, die Erdatmosphäre absorbiert die Strahlungen.

Wellenlänge beträgt: 280 nm – 100 nm

Wellensittiche benötigen UV-Strahlen zur Erzeugung von:
  • Bildung von Vitamin D,
  • der Nahrungsaufnahme,
  • dem Verhalten und
  • bei der Brut.

Irrglaube bei der Lichtzufuhr von Ziervögel

Viele Vogelhalter leben immer noch im Glauben, das Vögel die an einem Fenster stehen, genügend Sonne und Licht tanken können. Was viele nicht bedenken ist, dass das Fensterglas zwar das Licht durchlässt, jedoch die wichtigen UV-Strahlen nicht durch die Scheiben gelang. Für Wellensittiche, Nymphensittiche und/oder anderen Vogelarten ist es nicht wichtig, dass es hell ist, sondern dass sie den Lichtbedarf mit UV-Strahlungen sättigen können.

Ein hohes Lichtspektrum der Vogellampe sorgt so im heimischen Wohnzimmer für das Wohlbefinden und die Gesundheit der Vögel. Eine Bird Lamp gibt es als Kompaktlampen und als Leuchtstoffröhren. Ich bevorzuge die Kompaktlampen, die zwar in der Anschaffung etwas preis intensiver sind, jedoch liegt der Vorteil darin, dass sie nicht flimmern, zudem sind sie flexibel im Raum einsetzbar. Leuchtstoffröhren sollten von Vogelzüchter eingesetzt werden, die einen großen Raum ausleuchten möchten. Für diese Leuchtstoffröhren für Vögel ist ein spezielles Vorschaltgerät notwendig. Dieses minimiert das Flimmern der Röhre, doch lässt sie bei dieser Art von Vogellampe das Flimmern nicht ganz unterbinden.

Die Montage einer Bird Lamp Kompakt ist recht simple. Die Kompaktlampen können einfach in eine Lampenfassung (E 27) mit Reflektor gedreht. Bei Leuchtstoffröhren-Vogellampen müssen spezielle Halterungen und Vorschaltgeräte zusätzlich erworben werden.

Um ein Blenden zu vermeiden sollte die Bird Lamp (Vogellampen) über den Köpfen der Vögel angebracht werden. Das seitliche Aufstellen einer Lichtquelle, kann zu Irritationen im Auge der Wellensittiche führen.

Hinweis zum Anbringen einer Vogellampe

Idealerweise hängst du die Lampe an dem Platz auf, wo sich die Vögel am meisten aufhalten. Das kann der Spielplatz oder der Platz zum Ausruhen sein. Bei einem kleinen Schwarm und großen Raum sollten mindestens zwei Lampen montiert werden. Eine UV-Lampe kann direkt über den Käfig angebracht werden.

Zwischen Käfig bzw. Spielplatz und Lampe von mindestens 30 Zentimeter sollte bestehen, so können sich die Strahlen optimal ausbreiten und die Gefahr des verbrennen an der Lampe ist minimiert bis ausgeschlossen.

Tipp für eine Fassung von Bird Lamps

Ich benutze für meine Wellensittiche eine Kompakte Bird-Lamp. Diese Vogellampe habe ich in eine Terrarienabdeckung, auf meiner Voliere, als Fassung für meine Bird Lamp.

Jede Vogellampe hat eine Einbrennzeit das heißt, dass eine Bird Lamp erst nach 1 – 2 Wochen ihre volle Leistung hat und sie das wichtige UVB in voller Dosis abgibt.

Die Brenndauer einer Vogellampe richtet sich nach der Jahreszeit und der Ausrichtung der Wohnungslage. Generell sollte die Lampe eine Brenndauer von 10 Stunden pro Tag nicht unterschreiten, es sei denn das Ihre Vögel einen sonnigen Platz am geöffneten Fenster, auf der Terrasse oder dem Balkon genießen können. Die maximale Brenndauer einer Bird Lamp pro Tag sollte höchstens 12 Stunden betragen, um einen gesunden Tag-Nacht-Rhythmus zu erzeugen.

Schon nach kurzer Zeit sieht der aufmerksame Vogelhalter eine Veränderung bei den Vögeln. Ein natürlicher Glanz überzieht das Federkleid und eine deutliche, positive Verhaltensänderung ist zu erkennen.

Viele Vögel meiden zum Anfang die Vogellampe. Der Grund ist, dass Vögel nie etwas Gutes von oben erwarten, es könnte ja ein Feind sein. Haben sich die Vögel an die Lampe gewöhnt, so werden tägliche Sonnenbäder mit vollen Zügen genossen. Verzweifeln Sie nicht, wenn ihre Vögel misstrauisch gegenüber der Vollspektrumlampe sind.

Die Haltbarkeit einer Bird Lamp, also die Lebensdauer der Lampe, beträgt 12 Monate. Die Abgabe von UV-Strahlung der UV-Vollspektrumlampe ist für die Vögel dann nicht mehr ausreichend. Ausserdem verliert die Lampe auch an Leuchtkraft.

Bei den Tageslichtlampen ist es wie mit dem Irrglauben (weiter oben). Viele Wellensittichhalter denken, dass eine günstige Tageslichtlampe für ihre Vögel geeignet ist. Richtig ist, dass Wellensittiche und Co. mit einer Tageslichtlampe mehr sehen. Jedoch ist eine Tageslichtlampe nicht auf die Bedürfnisse der Vögel eingestellt, ein optimales UV-Spektrum fehlt hier leider. Eine Tageslichtlampe kann den Vogel sogar krank machen. Flimmern was wir Menschen nicht wahrnehmen können, kann für die Wellensittiche und Ziervögel störend sein.

Bird Lamp (Vogellampe) kaufen | Arcadia vs Avian Sun

Lange war der Markt von Vogellampen eindeutig, es gab die Arcadia – Bird Lamp und sonst nichts. Mittlerweile sind weitere Anbieter auf dem Handelsplatz erschienen. Zoo Med hat vor einigen Jahren ihre Avian Sun im deutschen Handel positioniert. Weitere UV-Vollspektrumlampen sind von Trixie und Wagner’s erhältlich. Ich konzentriere mich mal auf die Arcadia – Bird Lamp und die Zoomed Avian Sun, da ich die selber in Einsatz habe.

Arcadia Bird Lamp vs. Zoo Med Avian Sun bringen die Sonne für Ziervögel ins Haus

Arcadia vs. Avian Sun

Arcadia – Bird Lamp vs. Zoomed Avian Sun


Generell sind beides UV-Vollspektrumlampen für Ziervögel, doch da enden die Gemeinsamkeiten schon. Wer als Vogelhalter ein Freund von Arcadia ist und sämtliche Lampenfassungen erworben hat, sollte beim Kauf einer Zoo Med einiges beachten.
Vergleich von Arcadia und Avian Sun
Avian SunArcadia Bird Lamp
HerstellerZoo MedArcadia
Länge18,5 cm16 cm
Durchmesser5,0 cm5,0 cm
Leistung26 Watt20 Watt
UV-Anteil5,0 % UVB keine Angaben zu UVA-Strahlungen2,4 % UVB 12 % UVA
BesonderheitenSockel der Vogellampe kann beschrieben werden. (Datum des ersten Einsatzes)

1
2
3
Zoomed Avian Sun
1

Sockel der Kompaktleuchtstofflampe

2

Feld für Erstnutzungsdatum

3

Gasentladungsgefäß der Kompaktlampe aus Quarzglas


Neben Tageslichtlampen sollten Halter von Vögel generell auf

  • Aquarienlampen,
  • Reptilienlampen und
  • Lampen für Gewächshäuser

verzichten, auch wenn der Verkäufer im Fachhandel meint, dass die Lampen alle gleich sind.

Als Sondermüll müssen Vogellampen richtig entsorgt werden

Recycling einer Bird Lamp

Im Prinzip ist eine Bird Lamp eine Energiesparlampen, auch Gasentladungslampen genannt. Diese Lampen gehören nicht in den Hausmüll. Schlimmer noch, sollten euch diese Lampen kaputt gehen solltet ihr richtig Lüften, in Kompaktlampen ist Quecksilber und das ist giftig! Idealerweise sollten alle Lebewesen den Raum für mindestens eine Stunde verlassen. Danach sollten die Scherben nicht mit einem Staubsauger aufgesaugt werden, da an den Innenseiten der Lampe immer noch Reste von Quecksilber sein können. Bitte den Besen benutzen um die Scherben und Splitter weitestgehend zu beseitigen.

Zwar müssen die Hersteller auf den Packungen ausweisen, dass Quecksilber enthalten ist, doch gibt es noch viele Altbestände. Auf diesen sind noch keiner Hinweise gedruckt. Sollte euch eine Lampe kaputt gehen, müssen diese auf den Recyclinghof gebracht werden.

UV-Lampen für Wellensittiche sind Sondermüll, kein Hausmüll!

Viele Einkaufmöglichkeiten bieten einen Rückgabeservice an, bei den man die Lampe einfach und sicher entsorgen kann. Mehr Informationen zur Entsorgung und wo ihr eine Abgabestelle findet, zeigt euch die Seite von lightcycle.de.


Bird Lamp | Vogellampe für Wellensittiche & Ziervögel: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,63 von 5 Punkten, basierend auf 16 abgegebenen Stimmen.
Loading...