Rauchen – Wenn Wellensittiche & Ziervögel Passivrauchen

Rauchen und die

Rauchen ist schädlich und verursacht Krebs und schädigt das Atmungssystem der Wellensittiche, dennoch füllen sich durch Raucher die Kassen des Staates mit der Tabaksteuer. Wenn du ein Raucher bist und Zuhause (oder wo auch immer rauchst) ist das deine Sache. Ich möchte hier auch nicht mit dem Zeigefinger auf Menschen richten, die den Genuss einer Zigarette, Zigarre und/oder Pfeife genießen und mahnen. Ich möchte euch vielmehr aufzeigen, warum Passivrauchen deine Wellensittiche ernsthaft schädigen. Bevor die eine oder andere Partei in den Kommentaren etwas Abfälliges schreibt, ich bin selbst Raucher und weiß daher wovon ich hier schreibe.

Warum schreibe ich über das Rauchen?!

Sicher fragt sich der eine oder andere Wellensittich-Blog-Leser, ob Raucher oder Nichtraucher, warum ich diesen Artikel schreibe. Mit einem klaren Menschenverstand ist es doch Logisch, in den Raum wo die Wellensittiche sich aufhalten auf Zigaretten oder andere Tabakwaren zu verzichten. Leider ist es gar nicht so selten, dass Vogelhalter auch dort Rauchen, wo die Vögel stehen. Es gibt in Wellensittich-Foren und auf vielen Wellensittich-Gruppen bei Facebook häufig Bilder mit Wellensittichen, wo auch Aschenbecher mit Kippen zu sehen sind. Und ich denke, meine persönliche Meinung, diese Halter wissen nicht was sie ihren Wellensittichen antuen. Wie eingangs erwähnt, rauche ich selber, meine Wellensittiche sind in einer Voliere im Wohnzimmer untergebracht, ich achte darauf was sie täglich fressen und dass sie täglich (den gesamten Tag) sich frei bewegen können. Rauchen in der gesamten Wohnung gibt es bei mir nicht. Nicht nur weil die Tiere den Rauch passiv einatmen würden, auch weil es in der Wohnung nach kaltem Rauch riechen würde. Was mich persönlich abstoßen würden.

Was ist Passivrauchen?

Passivrauchen ist das unfreiwillige Einatmen von Tabakrauch in geschlossenen Räumen. Passiver Rauch entsteht zum einem von den Tabakwaren, die im Aschenbecher und/oder in der Hand vor sich hin glimmen und zum anderen beim Ausatmen nach dem Inhalieren. Dabei werden bis zu 4800 Chemikalien in die Umgebungsluft abgegeben von den 250 giftig und 90 krebserregend sind.

Atmungssystem von Wellensittichen

1
2
3
4
5
6
Atmungssystem Wellensittich
1

Trachea (Luftröhre)

  • röhrenförmige Organ, was die Atemluft zu den Bronchien in der Lunge befördert

2

Syrinx (Stimmorgan)

  • Stimmkopf oder Syrinx, befindet sich an der Gabelung der Luftröhre. Der Stimmkopf (Syrinx) ist mit elastischen Membranen ausgestattet, durch spannen des Singmuskelapparat werden Töne erzeugt

3

Vogellunge

4

Schlüsselbeinluftsack (Saccus clavicularis)

5

Vordere Luftsackgruppe

Das kraniale Luftsacksystem besteht aus den Hals-, Schlüsselbein- und den beiden vorderen Brustluftsäcken.

6

Hintere Luftsackgruppe

Das kaudale Luftsacksystem besteht aus den hinteren Brust- sowie den Bauchluftsäcken.

Wellensittiche haben, wie alle Vögel, ein sehr empfindliches und komplexes Atmungssystem, es ist das leistungsfähigste im gesamten Tierreich.
Wie der Mensch atmen Vögel mit einer Lunge, die ist bei ihnen relativ klein. Doch anders als bei us endet die Atemluft nicht in der Lunge und den Bronchien. Bei Wellensittichen und andere Vögel wird sie weiter in ein Luftsacksystem weitergeleitet. Der Wellensittich besitzt insgesamt 11 Luftsäcke, sie sind ein „Sammelbecken“ für die Atemluft. Neben der Speicherung der Luft wirken die Luftsäcke als Wärmeisolator und sind für Flugfähigkeit von großer Bedeutung.

Hinweis

Die normale Atemfrequenz bei Wellensittichen liegt bei 80 – 100 Atemzüge/Minute.

Allein Durchzug kann Atemwegserkrankungen beim Wellensittich hervorrufen, nun stellt euch vor, was Rauchen mit dem Atmungssystem eurer Wellensittiche anstellen kann.

Wie atmen Vögel? Erklärung zum Video

Atmet ein Vogel ein wird diese zu der hinteren Luftsackgruppe geleitet. Von dort gelangt die Atemluft in die Lunge, wo der Gasaustausch stattfindet. Von der Lunge wird die Luft in die vorderen Luftsäcke geleitet und danach ausgeatmet. Während sich die Luft in der Vogellunge befindet atmet der Vogel ein zweites Mal ein und die hinteren Luftsäcke füllen sich erneut.

Zweimaliges Atmen bewirkt, dass ein ständiger Luftstrom im Körper stattfindet.

Merke:

Einatmen > hintere Luftsackgruppe zur Lunge
Ausatmen > Lunge zu vordere Luftsackgruppe

Was macht Tabakrauch mit dem Vogel?!

Zum einem schädigt es die Lungen und Luftsäcke des Wellensittichs. Beim Verbrennen einer Zigarette wird Teer freigesetzt, dieser verklebt das komplette Atmungssystem du kann neben Krebs anderer Atemwegserkrankungen beim Wellensittiche hervorrufen. Passiv rauchende Wellensittiche nehmen zusätzlich Kohlenmonoxid auf. Kohlenmonoxid ist ein geruchloses und sehr giftiges Gas, welches die Leistung mindert und die Atemfrequenz, den Herzschlag und Puls erhöht. Die Leistungsminderung entsteht, weil das Kohlenmonoxid sich an den roten Blutkörperchen heftet du den Sauerstofftransport im Blut stört. Doch nicht nur die Atmung ist betroffen, Kohlenmonoxid, Teer und die anderen Giftstoffe im Tabak legen sich auf das Gefieder der Vögel. Bei der ausgiebigen und intensiven Gefiederpflege nimmt der Wellensittich diese Gifte auf. Außerdem verklebt es das Gefieder und eine unnatürliche Wärmeisolierung entsteht. Es gibt Wellensittiche, die anfangen ihre Federn auszurupfen um wieder eine natürliche Temperatur erhalten.

Anzeichen für eine Nikotinvergiftung bei Wellensittichen: Zuckungen (durch Atemprobleme), Aufgeregtheit, Erbrechen, erhöhte Herzfrequenz & Atmung, Koma und Herzstillstand.

Tabakwaren unzugänglich machen!

Zum Schluss möchte ich alle Raucher noch darauf aufmerksam machen, dass alle Tabakware unzugänglich zu machen sind. Das bedeutet, Zigaretten, Pfeifen, Zigarren und Tabak, sowie Zigarettenpapier haben nichts in der Nähe von Vögel zu suchen. Vom Aschenbecher mit Kippen und Asche ganz zu schweigen. Die Vögel können, durch ihre angeborene Neugierde, an diese Tabakprodukte gelangen und es fressen. Die Folgen kann sich jeder vorstellen, Vergütungen und im schlimmsten Fall der Tod werden mit Sicherheit eintreten.

Rauchen – Wenn Wellensittiche & Ziervögel Passivrauchen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,73 von 5 Punkten, basierend auf 15 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Solltest du rauchen, dann bitte nicht in der Nähe deiner Wellensittiche. Nach dem Rauchen solltest du dir steht’s die Hände gründlich waschen, bevor du dich mit deinen Sittichen beschäftigst oder sie fütterst.

8 Antworten
  1. Bernhard
    Bernhard says:

    Servus Maik,
    vielen Dank für deinen Beitrag!
    Das hindert hoffentlich einige daran, das zu tun, was wir unserem Welli (Maxi) in den 1980ern angetan haben.
    🙁
    Sieben Jahre in der doch recht grossen Küche aber dem einzigen Raucherraum damals….

    Maik, wie sieht das mit „Dampfen“ also E-Zigaretten aus? Ist das genauso schlimm oder vielleicht sogar schlimmer, da die sogenannten Liquids sehr „ölig“ sind?

    Gruss
    Bernhard

    Antworten
  2. Lara
    Lara says:

    Wirklich richtig guter Beitrag zu dem Thema! Das zeigt mal wieder, dass Rauchen nicht nur für uns schlecht ist, sondern noch viel mehr schlechte Seiten hat, die einem kaum bewusst sind. Danke, dass du hier drauf hingewiesen hast!

    Antworten
  3. Mark
    Mark says:

    Zeigt mal wieder, dass Rauchen absolut nichts positives hat…vielleicht wurde durch diesen Artikel ja dem einen oder anderem Sittich-Halter der Kopf gewaschen! 😉 LG Mark

    Antworten
  4. Felix
    Felix says:

    Sehr interessanter Beitrag. So hab ich da noch nie dran gedacht und ich denke das machen leider viel zu wenige. Genauso wie ich es nicht mag, wenn jemand direkt neben mir raucht, so ist das gleiche für das Tier sicherlich auch nicht amüsant.

    Antworten
  5. Daniela
    Daniela says:

    Vielen Dank für diesen sehr wichtigen Beitrag. Wer im Haushalt rauchen möchte, kann das gerne tun aber nicht wenn er Haustiere oder sonstige Mitbewohner hat. Gerade bei so empfindlichen Tieren wie Wellensittichen wird das empfindliche Folgen haben.

    Antworten
  6. Maik
    Maik says:

    Anmerkung zum Titelbild:

    Auch wenn es so aussieht als würde der Wellensittich dem Qualm einer Zigarette ausgesetzt sein und somit Passivrauchen, ist es eine Fotomontage. Wie erwähnt rauche ich nicht in meinen vier Wänden, kein Vogel ist Zigarettenrauch ausgesetzt.

    Antworten

Du hast noch offene Fragen?

Gib ein Feedback oder stelle deine Fragen zu diesem Thema.
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.