Luftfeuchtigkeit für Wellensittiche – Luftbefeuchter/Luftreiniger

Wellensittiche fühlen sich bei einer Luftfeuchtigkeit zwischen 50 % – 60 % sehr wohl. Das richtige Raumklima ist entscheidend für die Gesundheit deiner Vögel, mangelnde Luftfeuchtigkeit kann bei Wellensittichen zu Krankheiten wie Hyperkeratose oder Aspergillose führen.


Temperatur und Luftfeuchtigkeit hängen eng zusammen. In der Regel spricht man bei der Luftfeuchte von „relativer Luftfeuchtigkeit“, welche in Prozent angegeben wird. In den eigenen vier Wänden das optimale Raumklima zu schaffen ist nicht nur für Wellensittiche, sondern auch für den Menschen wichtig.


39%
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Gerade während der Heizperiode sinkt die Luftfeuchtigkeit in Räumen drastisch ab. In isolierten Alt- und Neubauten ist die Luft meistens viel zu trocken.

Krankheitserreger haben dann leichtes Spiel, Menschen neigen dann schneller zu Erkältungen. Wellensittiche neigen zu Kurzatmigkeit, durch Austrocknung der Schleimhäute ein.

Allgemein wird eine Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen von etwa 40 bis 60 Prozent empfohlen.


zu trockene Luft
0%
zu trockene Luft
0%
zu trockene Luft
0%
Luftfeuchtigkeit für Menschen
0%
Luftfeuchtigkeit für Wellensittiche und Menschen
0%
Luftfeuchtigkeit für Wellensittiche und Wohnraum
0%
optimale Luftfeuchtigkeit für Wellensittiche
0%
zu hohe Luftfeuchtigkeit
0%

Optimale Luftfeuchtigkeit für Wellensittiche


Die Luftfeuchtigkeit bei der Wellensittich-Haltung sollte in dem Zimmer in dem die Sittiche leben zwischen 60 und 70 Prozent liegen. Regelmäßiges Lüften ist dann aber eine wichtige Voraussetzung, um eine Schimmelbildung zu vermeiden. Hierbei sollte mindesten zweimal täglich eine Stoßlüftung erfolgen, d H. zweimal täglich sollte das Fenster weit geöffnet werden.

Die Wellensittiche sollten dann aber im Käfig sein oder das Fenster gegen unfreiwilligen Freiflug gesichert sein. Ein aktiver Luftaustausch hilft nicht nur bei der Eindämmung der Schimmelbildung, es sorgt auch für ein besseres Raumklima.

  • Wohnzimmer: 20 Grad – 40 bis 60 % Luftfeuchtigkeit
  • Schlafzimmer: 16 bis 18 Grad – 40 bis 60 % Luftfeuchtigkeit
  • Küche: 18 Grad – 50 bis 60 % Luftfeuchtigkeit
  • Kinderzimmer: 20 bis 22 Grad – 40 bis 60 % Luftfeuchtigkeit
  • Arbeitszimmer: 20 Grad – 40 bis 60 % Luftfeuchtigkeit

Schimmelberater raten sogar, dass bei einer Luftfeuchtigkeit bei 70 % alle 6 Stunden ein Austausch der Luft stattfinden sollte.

Luftfeuchtigkeit messen


Um die richtige Luftfeuchtigkeit zu erreichen, muss diese auch richtig gemessen werden. Hier empfiehlt es sich, ein analoger Hygrometer zu verwenden, da diese genauer sind als digitale. Zudem können diese regelmäßig geeicht werden. Wie wichtig Hygrometer sind, beschreibt Stiftung Warentest.


(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Effektive Tipps zur Erhöhung der Luftfeuchte


Um die richtige Luftfeuchtigkeit zu erreichen, muss diese auch richtig gemessen werden. Hier empfiehlt es sich, ein analoger Hygrometer zu verwenden, da diese genauer sind als digitale. Zudem können diese regelmäßig geeicht werden. Wie wichtig Hygrometer sind, beschreibt Stiftung Warentest.


Nasse Handtücher


Feuchte Handtücher bzw. Wäsche ist ein ganz einfacher Trick die Feuchtigkeit in der Luft zu erhöhen. Dazu einfach einen Wäscheständer mit der Wäsche drinnen aufstellen und diese trocknen lassen.

Handtücher sollten nicht zu nass aufgehängt werden, die Wassertropfen können sonst einen durchnässten Teppich oder Wasserflecken auf den Boden hinterlassen.


Luftfeuchtigkeit für Wellensittiche

Offene Gefäße


Unter offene Gefäße zähle ich mal Röhrchen die an Heizkörpern befestigt werden und Verdunstungsschalen. Durch die Wärme verdunstet das Wasser und die Luftfeuchtigkeit wird erhöht.


Die Gefäße sollten immer in der Nähe der Fensterbänke aufgestellt werden. So kann das Wasser allmählig verdunsten und die Feuchtigkeit in der Luft erhöht werden.


(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Wer ein 20 m² Wohn- oder Wellensittich-Zimmer besitzt, müsste 3 10 Liter Eimer gefüllt mit Wasser in der Nähe der Heizung stellen, um eine Luftfeuchtigkeit von 70 % zu bekommen. Doch auch hier ist die Gefahr des ertrinken groß und es sieht nicht gerade schick mit den Eimern im Zimmer aus.


Zimmerbrunnen


Zimmerbrunnen werden sehr gerne genutzt, um das Raumklima zu verbessern. Auch Zimmerbrunnen müssen in die Nähe von Heizungen gestellt werden, damit das Wasser verdunsten kann. Zudem müssen sie ständig laufen, damit die Feuchtigkeit in der Wohnung gehalten wird.


Die Bakterienbildung in Zimmerbrunnen ist ein sehr großer Nachteil. Wellensittiche sollten nicht mit dem Wasser in Berührung kommen. Es gibt zwar Wasserzusatzkonzentrate für Brunnen, die Bakterien- und Algenbildung verhindern, doch auch damit ist die Gefahr für Wellensittiche nicht gebannt.


Elektrischer Luftbefeuchter


Ein elektrischer Luftbefeuchter hat den Vorteil, dass dieser die Luftfeuchtigkeit im Raum automatisch erhöhen und so eine konstante Raumfeuchte hält. Zudem kann der Benutzer das Gerät exakt steuern.


17%
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Bei 14 Wellensittichen in Zimmerhaltung kommt es schon mal vor, dass die Luft etwas dicker ist. Staub von den Federn und vom Vogelsand legen schnell einen feinen Schleier auf die Möbel. Regelmäßig konnte ich den Staubfilm entfernen und regelmäßig heißt alle 2 Tage.

10%
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Anders ist es mit dem BEURER Luftwäscher LW 110 nun wird die Luft nicht nur mit Feuchtigkeit angereichert, sie wird auch gründlich gewaschen. Schon in den ersten Tagen merkte ich, dass die Luft viel angenehmer ist. Das Einstauben der Möbel ist deutlich zurück gegangen, so sehr das ich nur noch alle 2 Wochen mit dem Staubwedel durch die Wohnung springen muss.

BEURER Luftwäscher LW 110

Doch auch den Wellensittichen bekommt die höhere Luftfeuchtigkeit deutlich, schon in der ersten Woche merkte ich das sie viel aktiver waren. Das Putzverhalten der Wellensittiche hat sich auch deutlich verändert und die Federn schimmern viel mehr als vorher. Ob wohl sie vor dem Luftwäscher auch schon regelmäßig gebadet haben.



Sprühflasche


Mit einer Sprühflasche kann die Luftfeuchtigkeit sehr einfach erhöht werden. Bei der Betätigung des Zerstäubers kann Feuchtigkeit in der Wohnung verteilen werden. Dabei sollten die Wellensittiche niemals direkt mit der Sprühflasche besprüht werden.

So schaffst du ein gutes Raumklima für deine Vögel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (29 votes, average: 4,41 out of 5)
loadingLoading...
16 Kommentare
  1. Petra sagte:

    Hallo Maik, ich habe noch einen „aroma diffuser“ der mit ultraschall wasserdampf ausstößt. Kann ich diesen als Luftbefeuchter benutzen, also natürlich ohne Duftöle? Das Gerät steht bei mir seit einer Weile rum und ich dachte ich kanns ja mal damit probieren bevor ich mir ein weiteres teures Gerät zulege. Liebe grüße

    Antworten
    • Maik sagte:

      Oh Petra, das ist natürlich auch eine Idee die Luftfeuchtigkeit bei den Wellensittichen zu erhöhen. Selber habe ich es noch nicht ausprobiert, doch du kannst berichten wie es funktoniert. Wenn die die Zeit des Wasserdampfes regulieren kannst, solltest du die auf Maximal stellen. Einen Luftfeuchtigkeitsmesser in den Raum und schauen, wie die Luftfeuchtigkeit sich entwickelt.

      Antworten
  2. Christian sagte:

    Ein ganz guter Artikel!
    In keinem Wellesittich Buch das ich besitze wird dies beschrieben. Ich hatte nur 28 % Luftfeuchtigkeit! Ich habe mir einen Luftreiniger mit befeuchtung zugelegt wie auch einen Zimmerbrunnen.
    Wow! Ich konnte so gut schlafen und die Wellensittiche haben es mir gedankt! Danke für diesen sehr wertvollen Artikel.
    Christian

    Antworten
  3. Yvonne sagte:

    Wenn du viele Tiere, Pflanzen und andere Lebewesen im Raum hast, dann macht ein Luftentfeuchter aufjedenfall Sinn. Wellensittiche leiden genauso wie wir unter einer zu hohen Luftfeuchtigkeit.

    Antworten
  4. Angelika sagte:

    Also bei so vielen Wellensittichen wie bei dir würde ich auch auf einen Luftentfeuchter setzen, um die Luftfeuchtigkeit entsprechend zu regulieren.

    Bei 1-2 Tieren lohnt es sich aber nicht finde ich. Es sei denn natürlich, man möchte sich auch selbst etwas Gutes tun.

    Antworten
  5. Franziska sagte:

    Hallo,
    ich war vor kurzem auf der Suche nach einem Luftbefeuchter. Angefangen hat die Suche nach einem Skiurlaub, wo wir einfach gemerkt haben, dass die Luft in der hohen Alpenregion sehr trocken war. Die Schleimhäute wurden dadurch gereizt und wir konnten kaum schlafen. Mit Hustenanfällen plagte ich mich bis spät in die Nacht. Natürlich war es mir wichtig einen Luftbefeuchter zu besorgen, dessen Lautstärke akzeptabel ist und in der Nacht nicht plätschert. Genauso wichtig ist es drauf zu schauen, falls man Laminat oder sonstiges hat, dass man den Luftbefeuchter in Brusthöhe platziert, da sonst der Boden oder Teppich Wasser zieht. Habe zwei Luftbefeuchter in der Preiskategorie bis 50€ bestellt und bin echt begeistert, wie gut das Preis-/Leistungsverhältnis ist. Nun habe ich zu Hause im Schlafzimmer und im Kinderzimmer einen stehen. Dazu ein empfehlenswerter Artikel: http://www.derneuemann.net/luftbefeuchter-vorteile/7186
    Gruß

    Antworten
  6. Andre sagte:

    Eine optimale Luftfeuchtigkeit ist für alle Haustiere sehr wichtig. Damit die Luftfeuchtigkeit auch das zusammenleben von Mensch und Tier ncit stört, sollte das Raumklima angepasst werden.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.