Kork ist ein wahrer Spaß für Wellensittiche, dass Naturmaterial wird als Korkröhre, Korkrinde oder Sitzstange angeboten. Der Knabberspaß ist Beschäftigung und kann zur Brut anregen.

Inhaltsverzeichnis


Was ist Kork?


Kork ist ein Naturprodukt, es ist die Rinde der Korkeiche. Diese ist ein immergrüner Baum der sich im Mittelmeerraum befindet. Auch Sekt- und Weinkorken werden aus ihr gewonnen.

Terrarien von Spinnen, Echsen, Schlangen werden damit verschönert. Auch Nager wie Ratten, Mäuse und Kaninchen lieben es an der Rinde zu nagen.

Therapeutische Beschäftigung


2er-Set Kork Vogel-Sitzstangen aus Naturkork-Rinde | gereinigt | Zum Sitzen, Anknabbern, Knuspern. Sitz-Stange aus natürlichem Kork für Wellensittiche, Kanarienvogel, Papagei u.a. Vögel. Edelstahl
Preis: 14,95 € (7,48 € / stück)
(Stand von: 2021/07/23 12:30 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 5,04 € (25%)
2 neu von 14,95 € (7,48 € / stück)0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Wenn du deinen Wellensittichen Kork anbietest, so gibst du deinen Vögeln eine sehr gute Beschäftigungsmöglichkeit. Dabei dient das Produkt nicht allein dem Zeitvertreib der Vögel, so kann der Nagetrieb wunderbar auf den Rohstoff konzentriert werden.

Zudem solltest du die therapeutische Wirkung einer Korkrinde nicht unterschätzen. Vorteil der Korkrinde sind die therapeutischen Wirkung:


Durch das Ständige knabbern wird der Schnabel aus natürlicherweise abgenutzt. Die Krallen, mit dem sich der Vogel festhalten muss, werden gefordert.

Bei langen Korkröhren oder Rinden ist der Vogel ständig in Bewegung und versucht an allen Seiten zu knabbern. Bei diesem Fitnessprogramm wird die Muskulatur mehr beansprucht.

Das Sozialverhalten wird bei der gemeinsamen Zerstörung des Korks deutlich gestärkt.




Gerade Wellensittiche die Möbel, Bücher oder Tapeten anknabbern sollten Spielzeug aus Kork oder Sitzstangen aus Kork angeboten werden.



Förderung der Brutbereitschaft


Das ständige Knabbern an diesem Naturprodukt fördert die Brutstimmung der Hennen. Im Prinzip machen Vögel in Australien nichts anders und nagen in alten, trockenen Bäume ihre Bruthöhle.

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Wellensittiche die Korkröhre zur Brut benutzt und die Eier darin legen möchte.

Sobald deine Wellensittichhenne in Brutstimmung kommt und du keine Küken haben möchtest, solltest du keinen Kork mehr anbieten.


Kork anbringen


Solltest du die Korkröhre als Spielplatz verwenden, so empfehle ich diese mit einem geeigneten Band freischweben zulassen. Mit Astschrauben aus Edelstahl kannst du dir aus dem Produkt, selbst Korksitzbrettchen für den Käfig basteln.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.


Vögel, die keine Korkprodukte kennen, müssen sicher erst daran gewöhnen. Wissen deine Wellensittiche, wie toll es ist, daran zu knabbern, haben sie eine Menge Spaß und dein Staubsauger viel Arbeit.


Vogelgaleria® Tolles Korksitzbrett groß für Vögel | Wellensittich Kork Sitzbrett 20x10 cm als perfektes Zubehör im Käfig | Kork Rinde ist EIN großartiges Spielzeug für Nymphensittich und Papagei
Preis: 15,99 €
(Stand von: 2021/07/23 12:30 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: 3,00 € (16%)
2 neu von 15,99 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Kork kaufen


In den meisten Tierhandlungen findest du Produkte aus Kork oder Korkröhren. Solltest du diese nicht in der Vogelabteilung finden, schaue dich mal bei den Terrarien um.



In Onlineshops hast du eine besonders große Palette von Produkten. Von Korksitzbretter, Korksitzstangen, Korkröhren bis zur Korkrinde.


8%
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Kork reingen

Kork in den Backofen


Die geschälten Stücke von der Korkeiche gehen direkt in den Verkauf, dass bedeutet das sie nicht gesäubert werden. Auch können, wie bei jeden Naturprodukt, Pilze und Schimmelsporen in der Korkröhre sein. Diese sind bis zu einem gewissen Grad für das menschliche Auge nicht sichtbar, können aber schwere Erkrankungen bei Wellensittichen hervorrufen. Auch kann es vorkommen, dass sich Spinnen im Kork einnisten oder ihre Spuren (Spinnwebe) hinterlassen haben.


Kork in den Backofen


Nach dem Erwerb der Korkröhren solltest du diese gründlich reinigen. Ich spüle sie dazu in der Dusche mit heißen Wasser ab und schrubbe mit einer Bürste große Verschmutzungen ab. Bitte verwende für die Reinigung nur Bürsten, die ausschließlich für die Tiere sind. Bürsten mit den ihr im Haushalt tätig seid können Keime enthalten.

Während die Korkröhre etwas abtropft, kann der Backofen auf 180° C vor geheizt werden. Dann legst du die Korkrinde in den Backofen und „backt“ sie ca. 15 – 20 Minuten, so werden alle Parasiten in und auf der Röhre bzw. Rinde vernichtet. Während der Kork im Backofen ist, kann es zu leichten Rauchentwicklungen kommen, deshalb solltet ihr regelmäßig ein Blick in die Küche werfen.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Nach 20 Minuten stellt ihr den Ofen ab und lasst den Kork noch etwas in der Backröhre, bei herausholen seid bitte vorsichtig und benutzt Handschuhe oder ein sauberes Tuch. Die Verbrennungsgefahr ist sehr hoch, da der Kork die Hitze vom Ofen sehr gut speichert.

Kleine Korkstücke können auch in der Mikrowellen desinfiziert werden. Abhängig von der Wattzahl der Mikrowelle ist die Zeit, die der Kork mit dem Mikrowellenstrahlen beschossen werden kann. Auch hier werden Parasiten vernichtet, so dass ihr den Wellensittichen bedenkenlos den Kork anbieten könnt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (39 votes, average: 4,62 out of 5)
loadingLoading...
7 Kommentare
    • Maik sagte:

      Also der Innendurchmesser, der Korkröhren die ich kaufe, sind 10 Zentimeter. So können die Wellensittiche den Kork auch von innen bearbeiten. Ich kenne auch keine anderen Durchmesser bei den Korkröhren.

      Antworten
  1. Georg sagte:

    Korkrinde ist für alle Vögel ein gutes und natürliches Mittel, den Nagetrieb im Zaum zu halten. Ich kann Kork jeden Halter von Wellensittichen, Nymphensittichen und anderen Ziervögel empfehlen.

    Antworten
  2. Diana K sagte:

    Ich gebe es meinen Wellensittichen immer als Korkröhre. In diesen Röhren haben die Wellensittiche noch mehr Möglichkeiten zum Spielen. Auch die Korkröhren müssen vorher gesäubert werden, so wie Jasmin es geschrieben hat handhabe ich es auch.

    Ich kaufe die Korkröhren immer in größeren Mengen, da meine Wellensittiche sehr verrückt danach sind.

    Antworten
  3. Jasmin sagte:

    Ein ganz wichtiger Hinweis hierfür, sollte aber jeder befolgen, der sich eine Korkrinde bzw. Röhre zulegt.

    Bevor sie den Wellis angeboten wird, bitte immer im Backofen für 20 Minuten bei 180 Grad backen. Hierbei sterben Keime und Tierchen ab, die sich in den Ritzen befinden können.

    Antworten
    • Maik sagte:

      Danke Jasmin für den Hinweis. Natürlich gehe ich auch so vor, nur als ich den Artikel geschrieben habe war es schon sehr spät und dann habe ich das völlig vergessen… ;)

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.