facebook-impressum

Impressum auf Facebook für Wellensittich-Seiten

Auf meinen Streifzügen durch Facebook fällt mir immer wieder auf, dass viele Wellensittich Fan-Seiten kein Impressum haben. Doch gerade in Deutschschland gibt es die Impressumspflicht. Dabei ist besonders der Paragraph 5 des Telemediengesetzes (§ 5 TMG) und Paragraph 55 Absatz 2 des Rundfunkstaatsvertrages (§ 55 RStV) zu beachten.

Warum ein Impressum?

Wer eine Webseite, ein Forum oder einen WEB-Blog betreibt muss ein Impressum haben, damit erkennbar ist mit wem die Leser der Seite es zu tun hat. Aber auch an welche Adresse sicher der Leser bei Verstößen wenden kann, um gerichtliche Schritte zu erwägen.

Impressum auf Facebook

Nun gibt es viele Wellensittich Seiten auf Facebook und ich suche ständig mit wem ich es eigentlich zu tun habe. Um die Antwort vorweg zu nehmen, „Ja“ es gibt eine Impressumspflicht auch auf Facebook und „Ja“ Seitenbetreiber sollten ein Impressum einbauen. In den Letzten Jahren haben es sich einige Anwälte zum Hobby gemacht, Seiten auf Facebook abzumahnen und somit eine Menge Geld verdient.

Aber nicht jeder benötigt ein Impressum auf Facebook, wer eine Facebook Gruppe betreibt ist davon verschont. Den Unterschied von Facebook Fanseite und Gruppe hat droudable.de zusammengefasst.

Ständig warnen Internet-Recht-Seiten wie e-recht24 vor den Folgen eines fehlenden Impressum auf Facebook und andere social Network-Seiten.

Im Video von e-recht24 wird euch erklärt warum und wie ihr ein Impressum auf Facebook einbauen könnt:

Beachtet beim einbau des Impressums aber auf die Kleinigekeiten von Facebook, denn ein Impressum muss schnell zu finden sein, auch über Smartphone und andere mobilen Geräte. Lest dazu > Mit 5 Schritten zum sicheren Facebook-Impressum <

Impressum bei Facebook einbauen

Der einfachste Weg ist der Impressum bei Facebook zu erstellen ist ein Generator von e-recht24, diesen findet ihr als App direkt bei Facebook. Der Einbau ist kinderleicht, wie das Video beweist:

Wenn ihr lieber ein persönliches Impressum haben möchtet könnt ihr euch selber ein App für Facebook erstellen oder ihr verwendet Woobox. Diese Facebook-App ermöglicht euch eine gestalterische Anpassung an eure Fan-Seite. Zudem könnt ihr bis zu 9 weitere Apps kostenlos auf der Seite einbinden.

Danach kann das App mit eigenen Impressum beschrieben werden und ein persönliches Bild für das Impressum-App verwendet werden. Wie ihr auch entscheidet, liegt an euch. Doch Fakt ist, dass ein Impressum euch vor Abmahnungen schützt und das eure Leser wissen mit wem sie es eigentlich zu tun haben.

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar!

Möchtest du dich an der Diskussion anschließen?
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.