Wellensittich skeptisch wegen dem Ball

Heute rollt der Ball

Heute Abend rollt der Ball wieder in Brasilien und viele Deutsche werden dem Fußballspiel im Fernseher mit Spannung verfolgen. Für Wellensittiche sind Tore uninteressant, jedoch ist ein Ball eine wunderbare Beschäftigung.

Die Neugierde eines Wellensittichs ist meistens so groß, dass er mit jedem Spielzeug seinen Spaß habt. Zuvor muss in den meisten Fällen die Angst vor dem fremden Gegenstand genommen werden.

Wie der Wellensittich mit dem Ball spielt

Damit der Sittich mit einem bestimmten Gegenstand auch spielt ist es häufig notwendig ihn zu zeigen, dass es nicht gefährlich ist. Grelle Farben sollten daher nicht unbedingt genutzt werden. Sicher kann man den Gegenstand einfach in den Käfig hängen. Die Hoffnung, dass sich der Vogel schon damit beschäftigt ist dann der ständige Begleiter.

Bei einigen Gegenständen, wie bei dem Ball, ist das jedoch nicht möglich. Hier gibt es keinerlei Möglichkeiten, es in den Käfig zu hängen. Ich habe meinen Wellensittich die Angst genommen, indem ich sein Lieblingsspielzeug in die Nähe des Balls gestellt habe. Ich weiß, dass er seinem Spielzeug nicht widerstehen kann und damit Spielen möchte. Nach einiger Zeit bemerkte er den Ball und stupste ihn vorsichtig an. Bei jeder Bewegung der runden, ungewöhnlichen Kugel wich er einen Schritt zurück. Nach einiger Zeit merkte er, dass das Bällchen nicht gefährlich ist und es rollte vom Tisch.

Eine andere Möglichkeit einen Wellensittich zum Spielen zu animieren ist, die Bestechungsvariante. Mit etwas Futter, zum Beispiel Hirse, lässt sich jeder Wellensittich lenken. Lege einfach die Hirse neben Gegenstand und warte. Beim Fressen der Köstlichkeit wird der Vogel den Ball nebenbei untersuchen. Wie beim Zähmen sollte der Halter diesen Vorgang einige Male wiederholen, bis die Skepsis vollständig verloren ist und intensiv gespielt wird.

Wellensittich Fußball-Orakel

Das Spielen mit dem kleinen Fußball hat keine Orakel-Funktion. Es war nur eine neue Beschäftigung für die Wellensittiche. Zudem glaube ich, dass meine Sittiche so oder so nur für die australische Mannschaft orakeln würden. Auch wenn auf diesem Kontinent der Ball in anderer und erfolgreicher Form, als beim Fußball genutzt wird. Das Interesse an dem Spiel ist bei meinen Sittichen auch nur, wenn ich etwas zum Fressen in der Hand halte. Dann wird auch mal auf den Spielstand geschaut.

Genießt die Spiele zur laufenden Weltmeisterschaft in Brasilien oder die Spiele in der Bundesliga. Glaubt keinem Tier, dass ein Ergebnis voraussagen kann. Diese Orakel sind keine zuverlässige Geldquelle. 😉

2 Antworten
  1. Volker Lorenz-Riemann
    Volker Lorenz-Riemann says:

    🙂 Also lustig war diese Tierorakelgeschichte doch wirklich nur zu Pauls Zeiten, oder? Kaum eine TV Sendung oder TV Sender, der nicht sein eigenes Orakel hatte. Deutschland ist Weltmeister und die Stimmung im Land ist einfach toll. Und Dein Blog über Wellensittiche ist wirklich gut geschrieben, informativ und gut fotografiert. Gute Arbeit

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar!

Möchtest du dich an der Diskussion anschließen?
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.