Die optimale Temperatur für Wellensittiche liegt zwischen 10 und 26 Grad Celsius. Bei dieser Temperaturspanne sind deine Vögel am aktivsten und fühlen sich wohl.

Weiterlesen

Die wichtigen Dinge bei der Einrichtung des Vogelkäfigs sind sichere Näpfe, Sitzstangen aus Hartholz, Vogelsand mit Grit und etwas Vogelkäfigspielzeug. Häufig richten wir den Käfig so ein, dass es dem Wellensittiche zu bunt im Käfig wird.

Weiterlesen

Der Freiflug sollte Wellensittichen täglich angeboten werden, denn sie sind für den Flug gemacht. So oft und so lange wie möglich solltest du die Vögel in der Wohnung fliegen lassen.

Weiterlesen

Ei, Ei, Ei – was kannst du machen, wenn du bei deinen Wellensittichen ein Ei entdeckst? Zuerst einmal ruhig bleiben, den durch ein Ei wird in der nächsten Zeit nicht zwingend ein großer Wellensittichschwarm bei dir leben.

Weiterlesen


Das Alter beim erwachsenen Wellensittich zu bestimmen kaum noch möglich. Mit einem geschulten Auge kannst auch du einen jungen von einem erwachsenen Wellensittich erkennen.

Weiterlesen



Ein Nistkasten wird nicht reichen damit die Vogelzucht erfolgreich ist,  jedes Vogelpaar sollte mindestens zwei Nistmöglichkeiten angeboten werden sollte. Hat der Vogel seine Nistmöglichkeit gewählt, kann der zweite Nistkasten entfernt werden.

Weiterlesen

Rauchen ist schädlich und verursacht Krebs und schädigt das Atmungssystem der Wellensittiche, dennoch füllen sich durch Raucher die Kassen des Staates mit der Tabaksteuer. Wenn du ein Raucher bist und Zuhause (oder wo auch immer rauchst) ist das deine Sache.

Weiterlesen

Die Unterbringung in einem Käfig ist für Wellensittiche unerlässlich. Beim Käfigkauf solltest du darauf achten, dass der Wellensittichkäfig ein Zufluchtsort, ein Schlaf- und Essplatz ist und ein Mindestmaß von 70 cm nicht unterschreitet.

Weiterlesen

Vogellampen sind für die Gesundheit von Wellensittiche und andere Ziervögel in Wohnungshaltung sehr wichtig. Die Lampen fördern das Verhalten, helfen bei der Produktion von Vitamin D und somit einen starken Knochenbau.

Weiterlesen


Eine Gemeinschaftshaltung von Wellensittichen mit anderen Vogelarten wird in der Praxis sehr selten ausgeübt. Jedoch entwickeln einige Vogelfreunde den großen Wunsch, seine Wellensittiche mit anderen Vögeln zu vergesellschaften.

Weiterlesen

Die Mauser ist das Abwerfen alter Federn und die Erneuerung des Gefieders. Das Verlieren der Federn ist keine Krankheit, sondern ein natürlicher Vorgang.

Weiterlesen

Vogelsand dient als hygienischer Einstreu für Wellensittiche, der Sand fördert zudem die Verdauung und die Gesundheit deiner Vögel. Für den Stoffwechsel ist der Quarzsand eine wichtige Quelle und selbst für die Gefiederpflege wird Vogelsand benötigt.

Weiterlesen


Die Adventszeit und Weihnachtszeit sind die schönste Zeit im Jahr. Wellensittichhalter müssen in der Weihnachtszeit besondere Vorkehrungen treffen, damit du die Adventszeit und die Festtage zumsamm mit deinem Wellensititch verbringen kannst.

Weiterlesen


Wellensittiche sind ohne Zweifel sehr intelligente Vögel. Die Beschäftigung ist daher wichtig, damit dein Spielkamerad nicht dahinkümmert.

Weiterlesen

Kinder wünschen sich irgendwann ein Haustier. Damit sich Wellensittiche dauerhaft in der Familie wohlfühlen und ab wann ein Kind ein Vogel haben sollten klären wir hier.

Weiterlesen

Lass uns doch mal darüber reden, wie Wellensittiche auf die Silvester-Böllerei reagieren und worauf du achten solltest, wenn deine Silvesterparty in deiner Wohnung feierst?


Weiterlesen



Sitzstangen sind nicht nur eine Sitzgelegenheit, da sich Wellensittiche rund um die Uhr auf den Stangen festhalten, dienen artgerechte Sitzstangen der Gesundheit.
Weiterlesen



Das Züchten von Wellensittichen ist nicht schwer, wenn man dabei eine bloße Vermehrungszucht meint. Schwieriger wird es bei der Zucht bestimmter Farbschläge von Wellensittichen.

Weiterlesen

Spielzeug ist eine notwendige Beschäftigung für deinen Wellensittich. Neben dem Spaß den Wellensittiche mit Spielzeug haben, sind die Spielwaren wichtig zur Förderung der Intelligenz der Vögel.

Weiterlesen

Kork ist ein wahrer Spaß für Wellensittiche, dass Naturmaterial wird als Korkröhre, Korkrinde oder Sitzstange angeboten. Der Knabberspaß ist Beschäftigung und kann zur Brut anregen.

Weiterlesen


Baden ist für Wellensittiche eine willkommene Möglichkeit, dass Gefieder von Staubpartikel und losen Federn zu befreien und sich an heißen Tagen abzukühlen.

Weiterlesen



Das Geschlecht eines Wellensittichs bestimmt man immer über die Wachshaut des Vogels. Hähne haben eine blaue Wachshaut und Hennen eine braune Wachshaut.

Weiterlesen

Den richtigen Standort zu finden ist nicht schwer, der Käfigstandort darf weder direkter Sonneneinstrahlung noch Zugluft ausgesetzt sein.

Weiterlesen

Haustiere sind in vielen Haushalten vertreten und häufig bleibt es nicht bei einer Tierart. Neben Wellensittiche sind Kleintiere, wie Kaninchen, Hamster und Meerschweinchen, bei Kindern sehr beliebt. Wir schauen uns an, ob ein Zusammenleben von Wellensittichen mit Nager, Hund, Katze funktioniert.

Weiterlesen

Es gibt eine Menge Gefahren im Haushalt für Wellensittiche, damit du ein sicheres Umfeld für deine Vögel schaffen kannst musst du die Gefahrenquellen kennen, um sie zu beseitigen.

Weiterlesen

Im Urlaub die Wellensittiche mit nehmen ist theoretisch möglich, jedoch sollte die Urlaubszeit für alle Familienmitglieder eine Entspannung sein. Ein Vogelsitter oder den Piepmatz in eine Urlaubsbetreuung geben ist die bessere Wahl.

Weiterlesen

Sollten wir unsere Wellensittiche nachts abdecken? Diese Frage wird häufig gestellt und jeder Wellensittichhalter hat zu diesem Thema eine eigene Meinung. Stellt man diese Frage in einem Wellensittichforum, so ist man hinterher noch verwirrter.

Weiterlesen