Die wichtigen Dinge bei der Einrichtung des Vogelkäfigs sind sichere Näpfe, Sitzstangen aus Hartholz, Vogelsand mit Grit und etwas Vogelkäfigspielzeug. Häufig richten wir den Käfig so ein, dass es dem Wellensittiche zu bunt im Käfig wird.

Weiterlesen


Der Freiflug sollte Wellensittichen täglich angeboten werden, denn sie sind für den Flug gemacht. So oft und so lange wie möglich solltest du die Vögel in der Wohnung fliegen lassen.

Weiterlesen

Ei, Ei, Ei – was kannst du machen, wenn du bei deinen Wellensittichen ein Ei entdeckst? Zuerst einmal ruhig bleiben, den durch ein Ei wird in der nächsten Zeit nicht zwingend ein großer Wellensittichschwarm bei dir leben.

Weiterlesen

Das Alter zu bestimmen ist bei einem erwachsenen Wellensittich kaum noch möglich. Mit einem geschulten Auge kannst auch du einen jungen von einem erwachsenen Wellensittich erkennen.

Inhaltsverzeichnis

Wie alt werden Wellensittiche?


Die Lebenserwartung von einem Wellensittich hängt mit der Pflege und Ernährung zusammen. Grundsätzlich beträgt die Lebenserwartung von Wellensittichen in menschlicher Obhut 10 Jahre. Wobei es Ausnahmen gibt, der bekannteste Fall ist wohl der Wellensittich der 18 Jahre alt wurde. Es gibt auch Wellensittiche die 15 Jahre mit dir zusammenleben und dann gibt es die Fälle in den Wellensittiche ohne Verschulden nicht einmal fünf Jahre alt werden.


Wellensittiche die in Australien leben werden durch die natürlichen und unnatürlichen Feinde nicht wirklich alt. Da haben es unsere Käfigvögel, die gepflegt und gehegt werden deutlich besser.


(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Merkmale junger Wellensittiche


Ein Jungvogel hat die typischen Knopfaugen, diese verlieren sich mit dem Alter. Die Wellenzeichnung am Kopf ist stark ausgeprägt, die Nasenhaut ist glatt und einige junge Wellensittiche haben eine dunkle Schnabelspitze.

Merkmale junger Wellensittiche

Warum haben junge Wellensittiche einen schwarzen Schnabel?


Das Pigment Melanin lässt dich erkennen, ob es ein junger Wellensittich ist.

mehr…

Wie alt ist mein Wellensittich?


Okay jetzt hat dein Wellensittiche nicht diese Merkmale und du möchtest trotzdem das Alter deines Wellensittichs wissen. Jedoch ist es wirklich schwer, wenn dein Wellensittich keinen Ring am Fuß trägt. Um dich jetzt nicht zu entmutigen habe ich zwei Tipps, um das Alter von adulten Wellensittichen zu bestimmen.




  1. Die Wachshaut von Wellensititchen kann ein Hilfsmittel zur Altersbestimmung sein. Bei Wellensittichen die in Brutstimmung kommen ändert sich die Farbe der Nasenhaut (Wachshaut). Erwachsene, weibliche Wellensittiche bekommen zirka ab den 9 – 10 Monat eine braune Nasenhaut. Behalten sie diese, kannst du sicher sein der Wellensittiche ist älter als 10 Monate. Bei den männlichen Wellensititchen wird in der Brutstimmung die Wachshaut sehr blau bzw. rosa, jedoch verliert sich diese extreme Färbung schnell wieder.
  2. Der Fußring ist der Personalausweis des Vogels und nur dieser zeigt das Jahr in dem er geschlüpft ist. Hat er keinen Ring, kannst du leider das Alter nicht mehr bestimmen und musst auf die Aussage des Verkäufers vertrauen.

Des Weiteren kannst du einen adulten Wellensittich daran erkennen, dass die Wellenzeichung am Kopf im Gesicht und auf dem Kopf verliert.


Nutze doch einfach die Kommentarfunktion und erzähle uns wie alt deine Wellensittiche sind oder welches Alter dein ältester Wellensittich erreicht hat.

Das Alter vom Wellensittich erkennen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,46 von 5 Punkten, basierend auf 13 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ein Nistkasten wird nicht reichen damit die Vogelzucht erfolgreich ist,  jedes Vogelpaar sollte mindestens zwei Nistmöglichkeiten angeboten werden sollte. Hat der Vogel seine Nistmöglichkeit gewählt, kann der zweite Nistkasten entfernt werden.

Inhaltsverzeichnis

Bevor eine Nistmöglichkeit (Nistkasten oder Nistkorb) in den Käfig gehängt oder im Vogelzimmer aufgestellt wird, sollte die Zucht vorbereitet werden. Zur Zuchtvorbereitung gehört die Nistmöglichkeiten, die Zuchtanlage bzw. Käfig gründlich zu reinigen und ggf. zu desinfizieren. Die Zuchtperiode ist für jeden Vogel sehr anstrengend, deshalb sollte mindestens 6 Wochen vorher die Ernährung angepasst werden. Angekeimte Körner, Weichfutter, Eifutter und Insektenfutter gehören bis kurz vor dem Schlupf zum Speiseplan der Zuchtvögel. Durch die spezielle Ernährung kommen die Tiere in Brutstimmung, die Nistmöglichkeiten und Nistmaterial muss nun zur Verfügung gestellt werden. Bei der Gemeinschaftshaltung verschiedener Vögel sollte darauf geachtet werden, dass „Störenfriede“ und artverwandte Vogelarten den Brutverlauf nicht stören. Anfänger in der Vogelzucht sollten sich unbedingt Ratschläge von erfahrene Züchter aus der Region holen, um Krisen und Probleme vornherein zu beseitigen. Es sollten nur zuchtreife, gesunde Vögel zur Brut angesetzt werden. Dabei ist Zuchtreife nicht mit der Geschlechtsreife gleichzusetzen.

Zuchtreife von Sittichen
Artin Monaten
Bourkesittich, Grassittiche, Wellensittich, Singsittich, Nymphensittich, Rosella, Vielfarbensittich, Schwalbensittich12
Rotsteißsittich, Princess-of-Wales-Sittich12 – 24
Barrabandsittich, Bergsittich24 – 36
Rotflügelsittich, Königssittich36

Welche Maße sollte der Nistkasten haben?


Papageienarten brauchen Nistkästen, die ihren Schnäbeln standhalten. Kanarien hingegen brüten in Nistschalen. Finken können je nach Art sowohl kleinere Körbe als auch Nistkästen und -schalen benutzen. Liegt dem Vogel keine Nistmöglichkeit vor, kann es sein das gerade unerfahrene Vögel ihre Eier in Kokosnussschalen, Futternäpfe, auf dem Boden ablegen oder sie lassen die Eier einfach von der Stange fallen.

Nistkastenmaße
VogelartMaße der Nistkästen in cm
(Länge x Breite x Höhe)
Wellensittich, Unzertrennliche (Agaporniden)17 x 17 x 25
Grassittiche (Neophema)20 x 20 x 30
Nymphensittich, Rosella, Alexandersittich
und andere langschwänzige Arten
30 x 30 x mindestens 50
Amazonen, Kakadus40 x 40 x mindestens 60
Großpapagei (Ara)50 x 50 x mindestens 100

Jede Nistkasten benötigt ein Einstiegs-, Einflugsloch, die Größe ist von der Größe des Vogels abhängig und sollte dicht unter dem Dach gebohrt werden*. zudem ist ein Anflugast Bei einem Langkasten (vertikale Nisthöhle) sollte eine Einstieghilfen (Leiter aus Hartholz) und eine Kontrollöffnung vorhanden sein. Horizontale Nistkasten für Wellensittich sollten über eine herausnehmbare, konische Eimulde verfügen.

Flamingo 100050 Birkenblock Wellensittich
Preis: 8,38 €blank
(Stand von: 2020/07/06 11:42 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
2 neu von 8,38 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Hinweis

Die Verwendung von vertikalen Nistkästen (Langkasten) ist besonders bei Wellensittichen, Agaporniden & Grassittichen zu empfehlen. Die geschlüpften Küken bleiben länger im Kasten und sind somit widerstandsfähiger beim Ausflug.

Die allermeisten Papageienarten sind Höhlenbrüter. Viele Arten bevorzugen hohle Baumstümpfe, die etwas ausgepolstert sind. Wer eine ernsthafte Vogelzucht betreiben möchte, sollte die Nisthöhlen nicht von der Stange kaufen. In speziellen Online-Shops gibt es Zuchtzubehör zu kaufen. Nistkästen aus Holzstämmen sorgen für eine naturnahe Zucht, meine Nistmöglichkeiten kaufe ich bei nisthoehlen.de.

Die Verwendung von Nistmaterial

Sägespäne wird häufig als Nistmaterial für Wellensittiche genannt, doch ist es notwendig, die Eimulde auszupolstern? Bitte den viel diskutierten Tipp mit der Sägespäne nicht folgen. Das Weibchen wird sogar vor der Brut die Holzspäne aus dem Kasten befördern. Zudem ist die Gefahr groß, dass der Schlupf die Späne in den Schnabel und Luftröhre bekommt. Sägespäne ist erst sinnvoll, wenn die Jungtiere größer sind und den Nistkasten stärker verschmutzen. Viel Wichtiger ist die herausnehmbare Nestmulde, die Vertiefung verhindert ein Wegrollen der Eier zu den Ecken hin.

Der Erfolg und Misserfolg hängt oft vom richtigen Nistmaterial ab. Von vielen Papageien abgesehen, bauen Vögel aus Stroh, Wollfäden, Papierstreifen und Federn. Häufig bieten Züchter auch Moos, dünne Zweige mit Rinde, frische Gräser und Heu als Nistmaterialien an.
Prachtfinken zum Beispiel bevorzugen oft Nistkästen, die mit Heu, Kokosfasern und Federn ausgepolstert sind. Und Agaporniden benötigen Frische Äste und Zweige, damit sie die Rinde schälen können.

Bei Wellensittiche (wenn keine Eimulde vorhanden ist), Grasssittiche und andere Papageienarten sollten kleine, weiche Holzstückchen verwendet werden. Die Vogel scharren ihre Vertiefung zur Eiablage, alternativ kann der Vogelhalter mit dem Handballen eine nötige Kuhle hineinpressen.

Kieskönig 5 kg Buchenholzgranulat Vogelsand Bodengrund Terrariensand Einstreu Terrariumsand Tiereinstreu Fein 1,0-2,5 mm
Preis: 12,90 € (2,58 € / kg)
(Stand von: 2020/07/06 11:42 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1 neu von 12,90 € (2,58 € / kg)0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Ob naturnahe Nisthöhlen oder künstliche hölzerne Nistkästen verwendet werden, stets sollte eine Vertiefung im Boden vorhanden sein. Bei der Verwendung von Einstreu sollte darauf geachtet werden, dass bei horizontalen Nistkästen die Jungvögel nicht zu schnell aus dem Loch steigen. Es solte so viel Streu verwendet werden, dass Schädigungen (z. B. Spreizbeinchen) vermieden werden.

Nistkasten für Sittiche selber bauen

Das Holz für den Bau der Nistkästen sollte 2,5 cm dick sein da diese Stärke eine annähernd gleichbleibende Temperatur im Kasten garantiert. Das Einschlupfloch bringt man dicht unterm Dach an. Ist der Nistkasten zu tief, muss innen eine Leiter befestigt werden, um den Vögeln das Ausschlüpfen zu erleichtern. Die Leiter kann z. B. aus hölzernen Leisten bestehen, die horizontal über die Innenseite genagelt sind. Außerdembringt man eine Anflugstange unterhalb des Einflugloches an, da die Männchen mancher Arten gern vor dem Nesteingang Wache halten, wenn das Weibchen brütet. Für kräftigere Vögel wie Kakadus und Amazonen sollte der Rand des Einflugloches durch eine Metallschiene geschützt sein, da die Tiere sonst das Holz zernagen. Die Größe des Nistkastens muss natürlich entsprechend der Größe der einzelnen Vogelarten variieren.

Einfluglochgröße von Nistkästen
ArtDurchmesser Schlupfloch in cm
Agaporniden6
Alexandersittich8
Bergsittich9
Wellensittich5
Grassittich (Glanz-, Schmuck-, Schön-, Fein-, Bourkesittiche)5,5 – 6
Ziegensittich, Singsittich6,5 – 7
Stanleysittiche7
Rotflügelsittich10
Ara18

Ich selber habe einen Nistkasten mal aus einer Korkröhre gebaut. Damit die notwendige Luftfeuchtigkeit zur Brut erreicht wurde habe ich den Boden mit einer Mulde aus Gips angefertigt. Noch heute fliegt der Nachwuchs bei mir im Vogelzimmer.

Nistkasten, Nisthöhlen – Nistmöglichkeiten & Nistmaterial: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,94 von 5 Punkten, basierend auf 33 abgegebenen Stimmen.
blankLoading...

Literatur- und Quellnachweis: Vögel im Haus – Bernhard Schneider, Australische Sittiche – R. Schöne, Meine Vögel – David Alderton



Die Unterbringung in einem Käfig ist für Wellensittiche unerlässlich. Beim Käfigkauf solltest du darauf achten, dass der Wellensittichkäfig ein Zufluchtsort, ein Schlaf- und Essplatz ist.


Inhaltsverzeichnis

Entscheidet man sich, einen Wellensittich als Haustier in der Wohnung aufzunehmen, steht man schnell vor einer schwierigen Aufgabe. Die Wellensittiche benötigen einen Käfig, in dem sie sicher untergebracht werden können. Vogelhalter werden mit verschiedenen Wellensittichkäfigen konfrontiert, sie werden in verschiedenen Farben, Formen und Größen angeboten. Doch woher soll ein unerfahrener Vogelhalter wissen, wie der richtige Vogelkäfig aussieht.

Mindestmaße beim Käfig


Einen perfekten Vogelkäfig für Wellensittiche zu kaufen ist eigentlich unmöglich, es sei denn der Halter greift tief in seiner Tasche und gibt eine Menge Geld für den Kauf aus. Nicht jeder kann sich in einer Mietwohnung ein Vogelzimmer oder einen Wellensittichkäfig aus Edelstahl leisten. In Bücher über Wellensittiche bzw. in spezielle Vogelforen liest man häufig etwas über die Mindestmaße für einen Käfig. Diese Maße sind in der Vergangenheit häufig korrigiert worden.


In den unzähligen Büchern über Wellensittiche erhältst du unterschiedliche Aussagen über die Mindestmaße für Wellensittichkäfige. So steht in einem Buch, der Vogelkäfig sollte für ein Pärchen 70 cm x 40 cm x 50 cm (l x b x h) sein. In anderen Büchern steht geschrieben, dass ein Vogelkäfig für Wellensittiche die Mindestmaße von 120 cm x 50 cm x 80 cm besitzen muss.


Mein Tipp: Hast du dir einen Käfig ausgesucht, nimm eine Nummer größer. Beim Kauf des Vogelkäfigs ist zu beachten, dass zwei Wellensittiche Platz haben und beim Ausstrecken der Flügel sollte dein Vogel nicht an die Gitter stoßen.

Egal wie groß der Wellensittichkäfig ist, das Bedürfnis nach Freiflug müssen deine Vögel ausleben können. Der Käfig sollte niemals als Gefängnis für die Wellensittiche dienen, bestrafe deine Vögel nie, indem du sie im Käfig einsperrst.

Ich empfehle die Vögel nur zur Nachtruhe und beim Lüften des Raumes in den Käfig einzusperren.

Ein Vogelkäfig war die Grundlage für Wolkenkratzer. William Jenney erkannte, dass ein Geflecht aus Verstrebungen einen stabilen Halt bietet. Die Idee kam ihn, als er ein schweres Buch auf den Vogelkäfig sah. Darauf entwarf er das First Leiter Building, mit selbsttragendes Stahlskelett.

Aussehen und Gitterabstand


Im Handel gibt es eine Menge Käfige für Vögel, die völlig ungeeignet sind. Entweder stimmt die Farbe des Käfigs nicht, die Form ist nicht empfehlenswert oder viel schlimmer sie sind zu klein. Häufig werden Hubschraubervolieren für Wellensittiche (Käfige die schmal in die Höhe gehen) angeboten. Diese sind etwas für Finken und Kanarienvögel, die in diesen Käfigen von oben nach unten hüpfen können, für Wellensittiche, die immer waagerecht fliegen, sind sie nicht geeignet.

Nicht ungeeignet, aber nicht empfehlenswert sind Vogelkäfige aus Holz. Zum einen regen sie den natürlichen Nagetrieb der Wellensittiche an. Schnell hat der neue und teure Vogelkäfig deutliche Nagespuren. Zudem lassen sich Holzkäfige nicht so gut reinigen. Beim Reinigen des Käfigs mit einem feuchten Tuch kann das Holz die Feuchtigkeit aufnehmen. Das kann zu einer Schimmelbildung führen, des Weiteren haben Keime in Holzkäfigen eine bessere Überlebenschance.


Der Vogelkäfig sollte eine rechteckige Form haben, aus Metall oder Edelstahl sein, das Käfigdach sollte flach sein und kein Kotgitter besitzen. Der Wellensittichkäfig sollte mindestens eine Seitentür besitzen, an der du ein Badehaus oder einen Nistkasten anbringen kannst.

Die Gitterstangen sollten aus Metall ohne Plastikummantelung bestehen. Die Farbe der Käfiggitter sollte dunkel bzw. schwarz sein, diese reflektieren das Licht nicht und der Vogel kann so seine Umgebung gut in Auge behalten.


Der maximale Gitterabstand von 12 mm sollte bei der Wahl des Käfigs nicht überschritten werden. Generell sind Käfige, die im Handel für Wellensittiche angeboten werden, immer mit diesen Abständen versehen. Sind die Gitterabstände größer, kann es passieren, dass dein Wellensittich den Kopf durch die Gitter zwängt und dort stecken bleibt. Häufig ist zu lesen, dass die Gitter stets waagerecht angeordnet sein sollen. Es gibt aber Wellensittiche, die gerne an Stangen hinunter rutschen.

Mein Tipp: Mindestens zwei Seiten sollten eine Querverstrebung haben, damit der kleine Papagei mühelos im Vogelkäfig klettern kann.


  • Der Käfig sollte mindestens eine Tür besitzen, die du nach unten aufklappen kannst. Diese wird schnell als Abflugrampe von deinen Wellensittichen genutzt. Zudem sollte es eine weitere Käfigtür geben, die du für eine Badewanne oder einen Nistkasten nutzen kannst.
  • Eine Bodenwanne aus Kunststoff mit hohen Rand, hilft dir den Sand oder das Buchenholzgranulat am Käfigboden zu behalten und nicht auf den Fußboden. Außerdem lässt sich Kunststoff sehr gut reinigen, was für die Hygiene sehr wichtig ist. Durch ausziehbare Schubladen kann das Einstreu effektiv und schnell ausgewechselt werden.
  • Die Futter- und Wassernäpfe sollten im Vogelkäfig immer so angeordnet sein, dass sie nicht zu schnell von den Wellensittichen verschmutzt werden können.
  • Mitgelieferte Stangen, meist Rundhölzer, solltest du schnell gegen geeignete Stangen austauschen.

Sofern du dich nun für einen geräumigen Vogelkäfig entschieden hast, solltest du dir Gedanken zum Standort des Käfigs machen. Denn auch dieser ist, neben dem Käfig, entscheidend für das Wohlbefinden deines Wellensittichs.

Wellensittichkäfig | Richtigen Käfig kaufen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,30 von 5 Punkten, basierend auf 171 abgegebenen Stimmen.
blankLoading...

Vogellampen sind für die Gesundheit von Wellensittiche und andere Ziervögel in Wohnungshaltung sehr wichtig. Die Lampen fördern das Verhalten, helfen bei der Produktion von Vitamin D und somit einen starken Knochenbau.

Inhaltsverzeichnis

Vogellampen sind bei vielen Haltern umstritten, während viele der Meinung sind, die Lampen helfen den Vögeln, sehen es andere anders und halten sie für Geldverschwendung. Ich verwende seit Jahren mehrere Vogellampen und bin mir sicher, dass durch die Extradosis an UV-Strahlen meine Wellensittiche, Glanzsittich, Schönsittiche und Schmucksittiche ein gesteigertes Wohlbefinden haben. Durch die Lampen ist das Fress- und Brutverhalten und das soziale Miteinander besser.

Was ist eine Bird Lamp (Vogellampe)?

Eine Vogellampe ist eine Lampe, die durch die Abgabe von UVB- und UVA-Strahlung das Sonnenlicht simuliert und lebenswichtige UV-Strahlen liefert. Sie wurden speziell für in Wohnungen lebende Vögel entwickelt, die direkte Sonneneinstrahlung meiden oder durch die Haltungsbedingungen wenig Sonnenstrahlen erhalten. Vogellampen ahmen das Sonnenlicht in Lichtstärke und -farbe nach, den Vögeln wird ein möglichst natürliches Umfeld geboten.


Warum eine Bird Lamp (Vogellampe) verwenden?

Vögel in Wohnungshaltung können schnell Mangelerscheinungen zeigen, ein Grund dafür kann ein Mangel an UV-Strahlen sein. Nachweislich haben Vogellampen einen Einfluss auf die Produktion von Vitamin D3. Durch die Aufnahme von UVB-Strahlen kann der Körper Vitamin D produzieren. Dieses lebenswichtige „Sonnen-Vitamin“ ist maßgeblich an der Regulierung des Kalzium- und Phosphatspiegels beteiligt und sorgt für eine gute Knochenentwicklung.


Arcadia FBC20X Bird Lamp, Compact 20W, UV-Lampe für Exoten, E27
Preis: 26,75 €
(Stand von: 2020/07/06 11:59 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
10 neu von 26,75 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Außerdem wird das Sehvermögen verbessert, was die Nahrungsaufnahme erhöht. Das Wohlbefinden der Vögel und das Brutverhalten wird verbessert und gefördert. Schon nach kurzer Zeit kannst du eine Veränderung bei den Vögeln erkennen. Viele Vogelhalter berichten, dass die Vögel munterer wirken, das Licht genießen und das Wohlbefinden der Tiere gestiegen ist.


Arcadia Bird Lamp für Wellensittiche

UVA-Licht ist das „sichtbare“ Licht. Es wird auch als Ultraviolettstrahlung oder UV-Strahlung, umgangssprachlich auch ultraviolettes Licht bezeichnet. Dieses Lichtspektrum sorgt dafür, dass Ziervögel ihre Umgebung im vollen Umfang sehen können. Wir Menschen freuen uns jedem Sommer über UVA-Strahlungen, weil durch dem Melanin im Körper die Haut braun wird.

Bei 380 nm – 315 nm werden UVA-Strahlungen gemessen.

Montage

Wo und wie bringe ich eine Vogellampe an?

Bei der Montage von Vogellampen muss zwischen Kompaktlampen und Leuchtstoffröhren-Vogellampen unterschieden werden. Kompaktlampen mit einer Lampenfassung (E 27) können einfach in einer Lampenhalterung mit Reflektor gedreht werden. Um ein Blenden zu vermeiden sollte die Bird Lamp immer über den Köpfen der Vögel angebracht werden. Das seitliche Aufstellen einer Lichtquelle, kann zu Irritationen im Auge der Wellensittiche führen.


Vogellampen müssen horizontal über die Vögel angebracht werden.

Vogellampe montieren

Zwischen Käfig bzw. Spielplatz und Lampe von mindestens 30 Zentimeter sollte bestehen, so können sich die Strahlen optimal ausbreiten und die Gefahr des verbrennen an der Lampe ist minimiert bis ausgeschlossen.


Arcadia A1LS01XXN E27 Compact Lightning Unit
Preis: 46,90 €
(Stand von: 2020/07/06 11:59 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
4 neu von 46,90 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Idealerweise hängst du die Lampe an dem Platz auf, wo sich die Vögel am meisten aufhalten. Das kann der Spielplatz oder der Platz zum Ausruhen sein. Bei einem kleinen Schwarm und großen Raum sollten mindestens zwei Lampen montiert werden. Eine UV-Lampe kann direkt über den Käfig angebracht werden.

Bei der Verwendung von Vogel Leuchtstoffröhren (T8) muss man häufig bei der Montage improvisieren. Deckenhalterungen mit einer T8 Fassung sind viel zu weit weg, um den Vögeln die wichtigen UV-Strahlen zu geben. Zudem muss ein elektronisches Vorschaltgerät in die Lichtleiste verbaut werden. Betriebseinheiten mit integrierten Vorschaltgerät sind recht teuer und bei der Anbringung muss handwerkliches Geschick vorhandenen sein. Außerdem muss zur Vogel Leuchtstoffröhre, Lichtleiste mit Vorschaltgerät ein Reflektor zur optimalen Lichtstreuung gekauft werden.


Ardacia ACE2U8X Elektronische Betriebseinheit Lampe T8 doppelt, 18-40 watt
Preis: 58,91 €
(Stand von: 2020/07/06 11:59 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
3 neu von 58,91 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Brenndauer

Wie lange soll eine Vogellampe brennen?

Eine neue Vogellampe hat eine Einbrennzeit von 1 – 2 Wochen, es richtet sich nach der täglichen Brenndauer. Die Brenndauer einer Vogellampe richtet sich nach der Jahreszeit und der Ausrichtung der Wohnungslage. Generell sollte die Lampe eine Brenndauer von 10 Stunden pro Tag nicht unterschreiten, es sei denn das deine Vögel einen sonnigen Platz am geöffneten Fenster, auf der Terrasse oder dem Balkon genießen können. Die maximale Brenndauer einer Bird Lamp pro Tag sollte höchstens 12 Stunden betragen, um einen gesunden Tag-Nacht-Rhythmus zu erzeugen.



Richtig entsorgen

Wie recycelt am Leuchtmittel für Vögel?

Viele Einkaufmöglichkeiten bieten einen Rückgabeservice an, bei den man die Lampe einfach und sicher entsorgen kann. Mehr Informationen zur Entsorgung und wo ihr eine Abgabestelle findet, zeigt euch die Seite von lightcycle.de.


Im Prinzip ist eine Vogellampe eine Energiesparlampen, auch Gasentladungslampen genannt. Diese Lampen gehören nicht in den Hausmüll. Schlimmer noch, sollten euch diese Lampen kaputt gehen solltet ihr richtig Lüften, in Kompaktlampen ist Quecksilber und das ist giftig! Idealerweise sollten alle Lebewesen den Raum für mindestens eine Stunde verlassen.

Danach sollten die Scherben nicht mit einem Staubsauger aufgesaugt werden, da an den Innenseiten der Lampe immer noch Reste von Quecksilber sein können. Bitte den Besen benutzen um die Scherben und Splitter weitestgehend zu beseitigen. Zwar müssen die Hersteller auf den Packungen ausweisen, dass Quecksilber enthalten ist, doch gibt es noch viele Altbestände. Auf diesen sind noch keiner Hinweise gedruckt. Sollte euch eine Lampe kaputt gehen, müssen diese auf den Recyclinghof gebracht werden.


Als Sondermüll müssen Vogellampen richtig entsorgt werden

Recycling einer Bird Lamp

Irrglaube bei der Lichtzufuhr & ungeeignete Lampen

Viele Vogelhalter leben immer noch im Glauben, dass Fensterscheiben genügend UV-Strahlen durchlassen und die Bildung von Vitamin D, sowie die Gesundheit der Vögel gefördert wird. Was viele nicht Bedenken ist, dass das Fensterglas zwar das Licht (UVA-Strahlungen) durchlässt, jedoch die wichtigen UVB-Strahlen filtert. Bei Fensterscheiben mit Verbundgläser werden die UV-Strahlen nahezu komplett absorbieren.



Nur Vogellampen haben den den UV-Anteil (2.4% UVB und 12% UVA), den Vögel benötigen.

  • Aquarienlampen,
  • Reptilienlampen und
  • Lampen für Gewächshäuser

Haben entweder einen anderen UV Wert oder gar keinen. Wenn du dir eine Vogellampe kaufen möchtest und der Verkäufer im Fachhandel meint, dass die Lampen alle gleich sind, bestehe immer auf spezielle Lampen für Vögel.

Vielleicht denkst du jetzt, das du eine günstige LED- oder Tageslichtlampe verwenden kannst. Und bei dir geht gerade die Frage durch den Kopf: „Kann ich eine Tageslichtlampe für Vögel verwende?“, dann muss ich dich leider enttäuschen. Tageslichtlampen sind nicht auf die Bedürfnisse der Vögel eingestellt, ein optimales UV-Spektrum fehlt hier völlig. Vielmehr kann eine Tageslichtlampe deinen Vogel krank machen. Flimmern was wir Menschen nicht wahrnehmen können, ist für Vögel störend. So sehr das Verhaltenstörungen wie:

  • Federrupfen,
  • Schreien,
  • Aggressivität

auftreten können.

Was ist bei einer Vogellampe zu beachten?

Hast du dich für eine Vogellampe entschieden, kann es vorkommen, dass deine Vögel die Lampe meiden. Ganz klar, dass Ding auf dem Käfigdach war vorher nicht da, somit stellt es für die Vögel eine Bedrohung da. Der Grund ist, dass Vögel nie etwas Gutes von oben erwarten, es könnte ja ein Feind sein. Haben sich die Vögel an die Lampe gewöhnt und vorher ausgiebig untersucht, so werden tägliche Sonnenbäder mit vollen Zügen genossen.

Zum Schluss noch etwas über die Haltbarkeit von Vogellampen, also die Lebensdauer der Lampe. Nach etwas 12 Monate sollte die Lampe ausgetauscht werden, die Abgabe von UV-Strahlung der UV-Vollspektrumlampe ist für die Vögel dann nicht mehr ausreichend. Auch die Helligkeit/Leuchtkraft lässt mit der Zeit deutlich nach.

Vogellampe (Bird Lamp) für Wellensittiche & Ziervögel: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,32 von 5 Punkten, basierend auf 143 abgegebenen Stimmen.
Loading...



Die Adventszeit und Weihnachtszeit sind die schönste Zeit im Jahr. Wellensittichhalter müssen in der Weihnachtszeit besondere Vorkehrungen treffen, damit du die Adventszeit und die Festtage zumsamm mit deinem Wellensititch verbringen kannst.

Weiterlesen

Das Spielzeug für Wellensittiche nicht nur die Langeweile vertreibt, sondern auch die Intelligenz der Wellensittiche fördert sollte jedem Wellensititch-Halter klar sein.
Weiterlesen

Lass uns doch mal darüber reden, wie Wellensittiche auf die Silvester-Böllerei reagieren und worauf du achten solltest, wenn deine Silvesterparty in deiner Wohnung feierst?


Weiterlesen

Sitzstangen sind nicht nur eine Sitzgelegenheit, da sich Wellensittiche rund um die Uhr auf den Stangen festhalten, dienen artgerechte Sitzstangen der Gesundheit.
Weiterlesen

Wellensittiche selber zu züchten ist für einige Halter eine Erfüllung. Nachdem die Psittakose-Verordnung am 17.10.2012 aufgehoben wurde kann jeder der eine eine eigenständige Zucht betreiben. Damit die Zucht klappt, einige Hinweise für starke, gesunde Wellensittichküken.

Weiterlesen


Kork ist ein wahrer Spaß für Wellensittiche, dass Naturmaterial wird als Korkröhre, Korkrinde oder Sitzstange aus Kork angeboten.

Weiterlesen

Den richtigen Standort zu finden ist nicht schwer, der Käfigstandort darf weder direkter Sonneneinstrahlung noch Zugluft ausgesetzt sein.

Inhaltsverzeichnis

Als geselliger und sozialer Vogel sind Wellensittiche gerne mitten im Geschehen. Was er auch zu kommentieren weiß, gerne beteiligt er sich an Gespräche und gibt manchmal auch ungefragt seinen Senf dazu.


Ein idealer Standort ist der, wo du dich am meisten aufhältst und der Vogel mitten im Geschehen sein kann.

Den richtigen Standort wählen


Ich kenne das Problem, dass häufig nicht viel Platz im Zimmer ist und damit meistens nicht die Empfehlungen kaum oder gar nicht eingehalten werden können. Doch es findet sich immer eine Lösung, es den Wellensittichen wohnlich zu machen.

Der Vogelkäfig sollte einen sonnigen Standort bekommen, dabei sollte die pralle Sonneneinstrahlung vermieden werden. Sollte es möglich sein, so steht der Vogelkäfig an einem Fenster mit einer Ausrichtung auf Süd-Ost. Wohnungen in den nicht so viel Tageslicht kommt, was durch die Wohnungslage passieren kann, sollten mit einer Vogellampe (Bird Lamp) beleuchtet werden.

Ab Frühjahr, es sollte bereits frostfrei sein, kann der Standort nach draußen verlegt werden. Tagsüber können die Vögel auf den Balkon oder der Terrasse untergebracht werden. Vor direkten und intensiver Sonnenstrahlung sollte der Käfig auch hier immer geschützt sein.

Frische Luft ist wichtig für das Raumklima und der Gesundheit der Vögel. Wellensittiche frieren nicht so schnell, sie können große Temperaturschwankungen ertragen. Ein Platz unmittelbar an oder über einer Heizung ist nicht zu empfehlen. Die Luft an diesem Ort wäre zu heiß und zu trocken. Achte beim Standort auf die richtige Luftfeuchtigkeit für die Sittiche. Die Raumtemperatur sollte so gewählt sein, dass auch du dich gerne im Zimmer aufhälst.

Trotz regelmäßigen Lüften sollte Zugluft unbedingt vermieden werden. Die Sittiche sind bei Zugluft sehr empfindlich und können ernsthaft erkranken.

Wellensittiche haben gerne den Überblick, zudem fühlen sie sich sicherer, wenn der Standort des Käfigs auf Augenhöhe ist. Auch in der Natur suchen sich Wellensittiche immer einen erhöhten Ruhe- und Schlafplatz, stelle den Käfig daher nicht auf ein niedriges Möbelstück oder den Fußboden. Sichere Wandregale oder Wellensittichkäfigständer sind beste Standortmöglichkeit.

Wellensittiche spüren schon leichte Erschütterungen, wähle stets einen erschütterungsfreien Standort. Ich habe schon Wellensittichkäfige auf Waschmaschinen oder Kühlschränken gesehen. Bei kleinen Wohnungen mit Wohnküche und diesen Elektrogeräten, empfiehlt sich einen Platz weit entfernt der Haushaltsgeräte.

Das Wohnzimmer ist ein bevorzugter Standort für den Wellensittichkäfig. So sind die Sittiche mittendrin und versüßen einen jeden Fernsehabend. Das ständige Flackern vom Fernseher macht die Wellensittiche nervös, ängstlich und krank. Besonders im Dunkeln ist das Flimmern des LED-Fernsehers extrem störend.

Wellensittiche mögen zwar den Klang von Musik oder den Stimmen des Halters, doch sollte keine zu laute Musik durch die vier Wände schallen. Auch beim Fernsehen sollten sie die Lautstärketaste meiden. Du kannst so oder so nicht gewinnen, die Wellensittiche werden lautstark gegen die Lautstärke protestieren.

Weitere Standorthinweise


Eine Rückwand sorgt für das Wohlbefinden der Vögel. Die Wahl des Käfigstandortes sollte eine Rückzugsmöglichkeit bieten, wähle daher keinen Standort frei im Raum.




Bedenke bei der Standortwahl, dass Körner, Hülsen und Federn nach unten fallen. Der Standort sollte daher leicht zugänglich für dich sein und leit zu säubern sein.


Bitte beachte bei der Wahl des Platzes, dass den Sittichen eine ausgiebige Nachtruhe eingeräumt wird. Die Nachtruhe sollte möglichst 8 Stunden Schlaf enthalten. Alternativ kannst du den Käfig abdecken oder in ein ruhiges Zimmer tragen.

Du solltest auch darauf achten, dass der Ort an dem der Wellensittich steht, Möglichkeiten zum Fliegen bietet und die Gefahren aus dem Zimmer beseitigt werden.


Standort von Wellensittichen

Falsche Standorte


Kann ich den Wellensittichkäfig in die Küche stellen, ist eine der häufigsten Fragen. Es ist kein optimaler Standort und mit Ausnahmen kann der Käfig auch in der Küche stehen.


Viele Wellensittichhalter stellen ihre Wellensittiche in die Küche, das solltest du auf jeden Fall vermeiden. Der Vogelorganismus verträgt keine Küchendämpfe und schwere gesundheitliche Schäden sind die Folge.

Es sei denn, dass in der Küche weder gekocht oder gebacken wird. Ist das der Fall, so kann auch eine Küche zu einem Aufenthaltsort für den Wellensittichkäfig werden.

Gefährliche Gegenstände, wie Messer und Scheren sollten jedoch nicht auf den Arbeitsplatten liegen.

Ein Standplatz im Badezimmer sollten die Sittiche absolut nicht bekommen. In diesem Raum wird häufig mit Raumspray, Haarspray, Parfum und andere Mittel gearbeitet.

Rauche auf keinen Fall in dem Zimmer, in dem sich die Wellensittiche aufhalten. Passivrauchen schadet uns Menschen und Tieren, wie gefährlich das ist, hat die Apotheken Umschau geschrieben und nicht umsonst gibt es Gesetze die Nichtraucher schützen sollen.

Auch Räucherkerzen zu weihnachten oder Blei gießen zu Silvester sollten in einen anderen Raum durchgeführt werden und nicht beim Standort, an dem sich die Wellensittiche aufhalten.


Hast Du eine Frage, Anregung oder Ergänzung zum Thema, dann nutze die Kommentarfunktion.

Standort von Wellensittichen – Wo steht der Vogelkäfig am besten?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Sollten wir unsere Wellensittiche nachts abdecken? Diese Frage wird häufig gestellt und jeder Wellensittichhalter hat zu diesem Thema eine eigene Meinung. Stellt man diese Frage in einem Wellensittichforum, so ist man hinterher noch verwirrter.

Weiterlesen