Feuerwerkskörper die Angst für Haustiere zu Silvester

Feuerwerkskörper – Haustiere zu Silvester

Feuerwerkskörper sind bei einer Menge Menschen ein beliebtes Mittel das neue Jahr „einzuläuten“. Bei mir stellen sich jedes Jahr die Nackenhaare auf, wenn der Einzelhandel die Weihnachtsdekoration aus den Läden räumt und für Silvester umdekoriert.Jedes Jahr das Gleiche, so kann man fast sagen. Die Weihnachtstage liegen hinter uns, es wurde viel gegessen und einige denken jetzt wieder an einen Fitnesskurs. Wir machen uns Gedanken über das kommende Jahr und blicken im selben Atemzug zurück. Im TV laufen die Jahresrückblicke und wir überlegen uns einen guten Vorsatz, der so oder so nicht eingehalten wird. Um noch mal richtig auf den Putz zu hauen, so wird das letzte Geld des Jahres für den Kauf von Feuerwerkskörper zusammen gekratzt.

Schon gewusst?!

In Deutschland werden jedes Jahr ca. 120 Millionen Euro für Feuerwerkskörper, Tischfeuerwerk, Raketen und Böller, ausgegeben.

Der Einzelhandel darf ab dem 29. Dezember Pyrotechnische Gegenstände (Klasse II) an Personen über 18 Jahre verkaufen. Dieses zählen laut Sprengstoffgesetz zu den Kleinfeuerwerken. Dabei gibt es einige die für mich und meine Haustiere viel zu laut sind.

Für mich als Haustierhalter, Wellensittiche und Zwergkaninchen, geht nicht ein Cent in den Umsatz von Feuerwerkskörper. Ich bin ein Freund von professionellen Feuerwerken, wie den Pyrogames bei den Profis, Raketen in den Himmel zaubern, jedoch hasse ich Böller. Ich denke, dass ich da nicht alleine bin und dass es viele Haustierhalter gibt, die besonders die Böller verfluchen.

Feuerwerkskörper Tipps & Ratschläge für Haustierhalter

Ich verwende normale In-Ear Kopfhörer, um den Lärm der Knallerei etwas erträglich zu machen. Doch kann ein Haustierhalter sein Kaninchen, Hund oder Katze keine Kopfhörer über die Ohren setzen. Fast alle Tiere sind durch laute Geräusche und Licht von den Feuerwerkskörper irritiert und können sich, ausgelöst von Ängste, schwere Verletzungen zuziehen. Hinzu kommen langfristige Verhaltensprobleme bei Haustiere, der Gang nach draußen kann zu einer Qual und Angstgefühle der Tiere werden. Um Verhaltensprobleme und Verletzungen vorzubeugen, sollten Haustierhalter Vorkehrungen treffen.

Wichtig

Erkundige die, ob dein Tierarzt oder ein TA in der Nähe zu Silvester geöffnet hat. Sodass du im Notfall schnell reagieren kannst.

  • Lasse dein Haustier nicht allein zu Hause, sie sollten sich in ihrer Umgebung aufhalten.
  • Mit Hunden solltest du frühzeitig Gassi gehen, um dem großen Feuerwerk auszuweichen.
  • Wenn das Haustier Angstgefühle bekommt, bleibe ruhig und nehme dein Tier die Angst. Solange du mit ruhiger und sicherer Stimme mit deinem Haustier sprichst, fühlt es sich sicher. Reagiere bei den ersten Anzeichen von Angst bei deinem Haustier, langes Warten verstärken nur die Ängste.
  • Schalte den Fernseher oder das Radio ein, damit der Lärm übertönt wird.
  • Achte darauf, dass dein Haustier eine Form der Identifikation trägt. Wenn dein Tier in Panik gerät und weg läuft kann eine Identifikation (Chip bzw. Marke) dabei helfen es wieder zu finden. Halsbänder sollten dabei so angebracht sein, dass sich die Tiere nicht an Gegenstände verfangen können.
  • Kleintiere die in Aussenvolieren gehalten werden, sollten ins Haus gebracht werden, entweder in einem ruhigen Zimmer oder in die Garage.
  • Wer seine Kleintiere nicht ins Haus bringen kann, sollte mit dicke Decken oder Bretter das Aussengehege vor Lärm und Licht schützen. Besonders in der Zeit bis 01:30 Uhr sollten die Tiere eine Möglichkeit zum Verstecken und einen ruhigen Rückzugsort haben.

Angstsymptome bei Haustiere


Nicht alle Haustiere haben panische Angst vor Feuerwerkskörper, der Tierhalter sollte genau auf die Symptome seines Tieres Acht geben. Achte auf:

  • Vermehrter Speichelfluss und sabbern
  • Zittern und Schütteln
  • Jammern, Bellen oder Heulen
  • Kratzen, um in das Haus oder aus dem Zimmer zu bekommen
  • Versteckt in Ecken und/oder unter Möbel
  • Wimmern und exzessive oder anomale Aufmerksamkeit sucht
  • Verlust von Körperfunktionen – Blasen- und/oder Darm
  • Verweigerung der Nahrungsaufnahme
  • Geduckte Haltung
  • Kaninchen klopfen mit den Hinterläufen

Da meine Wellensittiche im Haushalt leben habe ich mit ihnen keine Probleme bei der Knallerei durch Feuerwerkskörper. Anders bei meinen Zwergkaninchen, die nehme ich rechtzeitig mit ins Wohnzimmer und sie bekommen eine Extrastreicheleinheit, ihr Aussenkäfig wird so abgepolstert das nur wenig Lärm zu den empfindlichen Ohren dringen kann. Zudem lasse ich ein kleines Licht in dieser Nacht für die Kaninchen brennen.

Und was machst du, wie schützt du dein Haustier vor dem Lärm durch Feuerwerkskörper oder hat dein Liebling gar keine Angst?

Feuerwerkskörper – Haustiere zu Silvester: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,83 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.

Loading...

3 Antworten
  1. Laurenz
    Laurenz says:

    Wirklich ein toller Blog lieber Maik! Ich hoffe, dass du noch lange Zeit so hilfreiche Posts schreiben wirst, da ich immer sehr von diesen profitieren kann. Danke!

    Antworten
  2. runhild
    runhild says:

    Vielen Dank für die guten Hinweise! Ich habe auch lange Zeit Probleme damit gehabt, dass sich meine zwei Kollegen einfach nicht vertragen haben, aber das ist jetzt zum Glück besser geworden.

    Antworten
  3. Relagio
    Relagio says:

    Hallo Maik,
    danke für die Tipps. Ich habe zwei Wellensittiche. Den einen habe ich erst seit dem Sommer. Die beiden haben sich schon gut aneinander gewöhnt. Nur leider ist der Neuling an Silvester etwas durchgedreht. Daher musste ich die Beiden erstmal trennen. Seit Silvester scheint nun das Sozialverhalten zwischen Beiden nicht mehr das Beste zu sein. Hast du da ein paar Tipps?
    LG

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar!

Möchtest du dich an der Diskussion anschließen?
Deine Meinung ist uns wichtig! Mit einen Kommentar kannst du diesen Eintrag ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.