Wellensittich Alter erkennen

Das Alter zu bestimmen ist bei einem erwachsenen Wellensittich kaum noch möglich. Mit einem geschulten Auge kannst auch du einen jungen von einem erwachsenen Wellensittich erkennen.

Inhaltsverzeichnis

Wie alt werden Wellensittiche?


Die Lebenserwartung von einem Wellensittich hängt mit der Pflege und Ernährung zusammen. Grundsätzlich beträgt die Lebenserwartung von Wellensittichen in menschlicher Obhut 10 Jahre. Wobei es Ausnahmen gibt, der bekannteste Fall ist wohl der Wellensittich der 18 Jahre alt wurde. Es gibt auch Wellensittiche die 15 Jahre mit dir zusammenleben und dann gibt es die Fälle in den Wellensittiche ohne Verschulden nicht einmal fünf Jahre alt werden.


Wellensittiche die in Australien leben werden durch die natürlichen und unnatürlichen Feinde nicht wirklich alt. Da haben es unsere Käfigvögel, die gepflegt und gehegt werden deutlich besser.


(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Merkmale junger Wellensittiche


Ein Jungvogel hat die typischen Knopfaugen, diese verlieren sich mit dem Alter. Die Wellenzeichnung am Kopf ist stark ausgeprägt, die Nasenhaut ist glatt und einige junge Wellensittiche haben eine dunkle Schnabelspitze.

Merkmale junger Wellensittiche

Warum haben junge Wellensittiche einen schwarzen Schnabel?


Das Pigment Melanin lässt dich erkennen, ob es ein junger Wellensittich ist.

mehr…

Wie alt ist mein Wellensittich?


Okay jetzt hat dein Wellensittiche nicht diese Merkmale und du möchtest trotzdem das Alter deines Wellensittichs wissen. Jedoch ist es wirklich schwer, wenn dein Wellensittich keinen Ring am Fuß trägt. Um dich jetzt nicht zu entmutigen habe ich zwei Tipps, um das Alter von adulten Wellensittichen zu bestimmen.




  1. Die Wachshaut von Wellensititchen kann ein Hilfsmittel zur Altersbestimmung sein. Bei Wellensittichen die in Brutstimmung kommen ändert sich die Farbe der Nasenhaut (Wachshaut). Erwachsene, weibliche Wellensittiche bekommen zirka ab den 9 – 10 Monat eine braune Nasenhaut. Behalten sie diese, kannst du sicher sein der Wellensittiche ist älter als 10 Monate. Bei den männlichen Wellensititchen wird in der Brutstimmung die Wachshaut sehr blau bzw. rosa, jedoch verliert sich diese extreme Färbung schnell wieder.
  2. Der Fußring ist der Personalausweis des Vogels und nur dieser zeigt das Jahr in dem er geschlüpft ist. Hat er keinen Ring, kannst du leider das Alter nicht mehr bestimmen und musst auf die Aussage des Verkäufers vertrauen.

Des Weiteren kannst du einen adulten Wellensittich daran erkennen, dass die Wellenzeichung am Kopf im Gesicht und auf dem Kopf verliert.


Nutze doch einfach die Kommentarfunktion und erzähle uns wie alt deine Wellensittiche sind oder welches Alter dein ältester Wellensittich erreicht hat.

Das Alter vom Wellensittich erkennen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,24 von 5 Punkten, basierend auf 17 abgegebenen Stimmen.
Loading...
2 Kommentare
  1. Pechtold, Patricia sagte:

    ….macht weiter so!
    Da gibt es ja viel Vogelherz.
    ♥️ ….schöne Weihnachten
    + L.g.

  2. Orlando, der Welli sagte:

    Hey,
    Ich bin Orlando und wohne seit ca. 4 Jahren bei meinen Felos. Ich komme aus dem Tierheim und war bis vor 3 Jahren mit Charly verpaart… Leider ist er gestorben… Niemand weiß wie alt ich bin. :(
    Auf meinem Ring ist kein Jahr und die aus dem Tierheim haben gesagt das ich 11 oder älter bin. Dann wäre ich mittlerweile stolze 15 Jahre alt. Meine Felos waren dann vor 3 Jahren so blöd und haben eine 1 Jährige ohne Kennenlernzeit einfach in meinen Käfig gesteckt. Naja ich liebe Cindy trotzdem Dann sind meine Felos umgezogen (Wegen Scheidung….). Im neuen Haus haben wir einen riesigen Käfig von Montana bekommen und unser eigenes Vogelzimmer. Aber natürlich kam dann noch ein 2tes Pärchen dazu…. ich war ziemlich begeistert, aber Cindy…. sagen wir es so: Sie ist anderen Lebewesen (außer mir natürlich) ziemlich aggressiv gegenüber… Molly und Pipp (die beiden neuen) kamen dann immer in unseren Käfig, sind mit mir geflogen aber Cindy kam nie mit. Tja dann hat dieses Felomädchen (was mir jeden Tag Hirse bringt) sie einfach aus dem Käfig geholt und dann war alles super.
    Und jetzt hören wir seit ein paar Tagen Vogelgezwitscher aus dem Nebenraum…. Da hat das Felomädchen doch tatsächlich die FeloHenne überredet noch mehr Wellis zu holen. Die heißen Rio und Kiki und hatten als sie ein bischen Jünger als ein Jahr waren schon mal 1 Küken Der alte Käfig war ein Hubschrauber Käfig und sie hatten noch nie Freiflug…. Tja ich hoffe mal die Quarantänezeit geht schnell Rum (sind ja „nur“ noch 9 Tage) und dann sind sie hoffentlich nett zu uns. Ich kann ja dann nochmal schreiben
    LG Orlando

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.