Schlagwörter: 

  • Autor
    Beiträge
  • #13415

    Andrea66
    Teilnehmer

    Seit zwei Tagen habe ich eine Voliere mit 10 Wellensittichen. Sie steht im Hobbyraum an einem Tageslichtfenster. Am Tag fühlen sie sich schon ziemlich wohl, fliegen, fressen, schwatzen und putzen sich ganz munter. Sobald es dunkel wird kleben plötzlich alle an der äussersten Ecke hoch oben am Gitter (Richtung Fenster). So bleiben sie dann die ganze Nacht! Ist das normal? Werden sie vom letzten Tageslicht oder dem Mondschein angezogen? Warum schlafen sie nicht auf ihren Sitzstangen wie am Tag? Ich bin ziemlich irritiert. Haben sie evtl. nachts noch Mühe mit der Orientierung? Verstehe das nicht recht….
    Gruss
    Andrea

  • #13416

    Maik
    Keymaster

    Natürlich müssen sich deine Wellensittiche an die neue Voliere gewöhnen. Und ja, die Abenddämmerung zieht deine Wellensittiche „magisch“ an. Das Zusammenrücken in der Nacht ist allerdings ein normales Verhalten von wilden Wellensittichen. Eine Gruppe ist es für natürliche Feinde schwieriger Beute auszumachen, als bei einem Einzeltier.

    Damit deine Wellensittiche nicht in der Nacht umher flattern und panisch werden, empfehle ich dir eine kleine LED Lampe an der Voliere anzubringen. Zusätzlich solltest du das Fenster verdunkeln, damit kein Licht von außen in den Raum kommen kann. Wellensittiche im Käfig kann der Halter leicht abdecken, doch bei Volierenhaltung ist das meistens nicht möglich, da die Unterbringung zu groß ist. Zudem könntest du mit einer Vogellampe, die du für 2 – 3 Stunden am Abend, den Übergang zwischen Tag und Nacht hinauszögern. So werden deine Wellensittiche nicht von der Resthelligkeit angezogen und verteilen sich eventuell in der Voliere.

  • #13423

    Andrea66
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Antwort. Die Vogellampe habe ich bestellt. Wie viele Stunden am Tag soll ich sie anlassen? Über Mittag und am Nachmittag ist es ziemlich hell im Raum. Evtl. am Vormittag ein paar Stunden und gegen Abend dann wieder? Oder soll ich sie durchgehend brennen lassen bis am Abend?
    Einer meiner Welli`s (das älteste Weibchen 2014) ist nach anfänglichem Flug und Erkundigung in der Voliere seit zwei Tagen wieder in den Transportkäfig zurück und kommt seither nicht mehr raus. Evtl. ist sie auch noch leicht in der Mauser. Soll ich sie einfach drinlassen und abwarten bis sie alleine wieder rauskommt oder soll ich versuchen sie rauszulocken? Danke und Gruss

  • #14020

    googlevarina
    Teilnehmer

    Versuch vielleicht sie mit ihrem Lieblingsessen heraus zulocken und das 1-2mal am Tag. DAs wichtigste ist aber das du sie nicht zwingst. Versuch es mit viel Gedult.
    Liebe Grüße und frohes versuchen

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.