Der Verein der Ziergeflügel und Exotenzüchter Marienehe veranstalten am 5. Oktober 2014 eine Vogelbörse in Rostock. Interessenten haben dort die Möglichkeit Ziervögel zu kaufen bzw. zu verkaufen. Wie immer stehen Fachgespräche und Kontaktaufnahmen an erster Stelle.

Wie bereits bei der Vogelschau im März findet die Veranstaltung in den beheizten Räumen des Rostocker Freizeitzentrums in der Kuphalstraße statt.


Zudem Verkauf der Vögel wird auch eine Reihe an Futtermittel angeboten, die Veranstalter sind jedoch nicht nur an der Versorgung der Tiere interessiert. Für das leibliche Wohl der Besucher ist ebenfalls gesorgt. Eine tolle Gelegenheit, für Züchter und Vogelhalter, auf dem Vogelmarkt neue Kontakte zu knüpfen oder einen neuen Vogel für die Zucht zu erwerben. Für Halter von Ziervögel eine Möglichkeit einen weiteren Vogel anzuschaffen. Doch nur wer früh aufsteht kann die volle Vogelvielfalt erleben und die besten Stücke erwerben. Wir sehen uns also auf der Vogelbörse im Freizeitzentrum Rostock.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
loadingLoading...

Sanddorn ist an der Ostseeküste sehr bekannt und wird hier Dünendorn, Zitrone des Nordens, Haffdorn und/oder Seedorn genannt. Jedoch kommt diese Pflanze nicht nur an der Küste vor, das Vorkommen reicht von Norwegen bis Nepal. Weiterlesen


Nymphensittiche sind die direkten Nachbarn der Wellensittiche in Australien und lassen sich wunderbar zusammenhalten. Weshalb wohl der Nymphensittich, neben den Wellensittich, der häufigste gehaltene Sittich in Obhut der Menschen ist.

Weiterlesen

Starke und gesunde Wellensittiche bekommst du nur, wenn du bei der Ernährung und bei der Bewegung für deine Wellensittiche auf die richtigen Futtermittel und Spielmöglichkeiten setzt.

Weiterlesen


Die Mauser ist das Abwerfen alter Federn und die Erneuerung des Gefieders. Das Verlieren der Federn ist keine Krankheit, sondern ein natürlicher Vorgang.

Weiterlesen